Momentane Krise

  • Autor des Themas sany
  • Erstellungsdatum
sany

sany

Beiträge
203
Reaktionen
0
Hi ihr Lieben
Eigentlich bekommen meine beiden Sibis recht gutes Nassfutter wie zb Grau,Macs,Hermanns...
Doch momentan verdiene ich nicht mehr so viel und kann das daher
nicht finanzieren, also bekommen sie jetzt Animonda Carny,Smilla, Aldi ...
Hat ihr evtl noch einen Tipp an Nassfuttersorten die ich füttern kann, die ganz ok sind und bezahlbar?
Ist nur vorübergegend bis ich wieder mehr Geld habe :(
Achja sie bekommen weiterhin 2x die Woche Rohfleisch und an anderen 2 Tagen Malz,Hefe und Lachsöl unters Futter - sie liiiiieben es.
Muss später wieder Futter kaufen und möchte keine falsche Wahl treffen.


Eure Sany
 
16.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Momentane Krise . Dort wird jeder fündig!
Andrea64

Andrea64

Ehren-Mitglied
Beiträge
11.290
Reaktionen
418
Ich hab hier im Forum schon öfters gelesen, dass das Aldifutter (Lux) gar nicht so schlecht sein soll. Hab mir bisher aber noch nie die Mühe gemacht, die Packungsrückseiten ernsthaft zu vergleichen (schäm:roll:).
Aber es hört sich doch abwechslungsreich genug an. Bestimmt kommen auch wieder bessere Zeiten für dich.
Daumendrück und Kopf hoch!;-)
 
Minke

Minke

Beiträge
2.212
Reaktionen
11
Hallo sany,

deine Futterauswahl klingt doch eigentlich gar nicht soo schlecht. Dann füttere doch jetzt erst mal die "billigeren" Sorten und wenn du es dir finanziell wieder leisten kannst bekommen deine beiden wieder besseres Futter.
Viele die barfen meinen es sei wesentlich günstiger, als Nassfutter zu geben. Vielleicht wäre das, nach intensiver Beschäftigung mit dem Thema eine Option.

Ansonsten fällt mir noch Ropocat ein (400g für 1,29 €), das gibt bei Sandra Tieroase, allerdings ist es, wenn man die Fütterungsempfehlung beachtet, teurer als beispielsweise Macs.

Ich wünsch dir alles Gute und das schnell bessere Zeiten kommen.
 
Tinka07

Tinka07

Beiträge
328
Reaktionen
0
Lux vom Aldi geht, und Opticat vom Lidl hat auch ein oder zwei zuckerfreie Sorten, bei der gelben Dose weiß ich es sicher. Und mit der Kombination und den von dir gannanten Sorten fütterst du ja keinen völligen Schrott.
 
tomatenkopf

tomatenkopf

Beiträge
6.895
Reaktionen
18
Viele die barfen meinen es sei wesentlich günstiger, als Nassfutter zu geben. Vielleicht wäre das, nach intensiver Beschäftigung mit dem Thema eine Option.

Ich möchte das mal kurz aufräumen. Barfen ist günstiger als höherpreisige NF-Sorten, aber unter Lux/Select Gold/Carny-Niveau kommt man damit eher nicht.

Ich find das Select Gold noch ok, vor allem wenn man schnell was braucht und daher nicht auf eine Lieferung warten kann. Und von real nature gab es zumindest vor einem Monat noch eine Aktion, dass eine bestimmte Zusammenstellung der Sorten gesenkt war.
 

Ähnliche Themen