Fettiges Nackenfell nach Zecken/Flohbehandlung

  • Autor des Themas simbabybu
  • Erstellungsdatum
S

simbabybu

Beiträge
13
Reaktionen
0
Hallo liebes Katzenforum,

und zwar fahren wir bald in den Urlaub, wo die beiden süßen natürlich mitkommen.
Präventiv haben
wir heute (3Tage vor Abfahrt) jeweils eine Pipette auf den Nacken aufgetragen.
2 Stunden später sieht das Nackenfell jetzt wie auf dem Bild aus.. :/


Wisst ihr, wie lange das braucht bis es weggeht, bzw. ob es überhaupt weggeht? Ich meine selber sauber machen können sie es an der Stelle ja nicht..

Vielen Dank und liebe Grüße

simbabybu
 
17.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Fettiges Nackenfell nach Zecken/Flohbehandlung . Dort wird jeder fündig!
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.241
Reaktionen
221
Ich meine, das bleibt ein paar Tage so (ist schon ewig her, dass ich gegen Zecken und Co was gemacht habe). ;-)
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.667
Reaktionen
1.590
Hi,

also das ist völlig normal, da musst dir keine Sorgen machen. Das dauert vielleicht nen Tag. Selber wegmachen sollen Sie´s ja nicht, sonst wirkt es nicht und toll ist´s auch nicht wenn Sie´s ablecken.
Alles ist gut ;-)
 

Schlagworte

fettiges fell im nacken bei katzen

,

schuppen nach flohbehandlung

,

katze fettiges fell floh mittel

Ähnliche Themen