Pipi auf der Couch

  • Autor des Themas Feline1989
  • Erstellungsdatum
Feline1989

Feline1989

Beiträge
27
Reaktionen
0
Guten Abend ihr Dosis,

Ich habe seit Dienstag einen Kater und ein Kätzchen, 12 Wochen. Sie sind von Anfang an zuverlässig auf das Katzenklo gegangen und machen auch sonst keinerlei Probleme. Vorhin allerdings,
tapste der Kater auf unserer Couch auf der Katzenschmusedecke herum und machte plötzlich Pipi auf die Decke! Ich habe ihn dann gleich genommen und ins Katzenklo gesetzt. Ich frage mich, warum das passiert ist, da es bisher doch völlig problemlos war.


Die paar Tage, seit ich die Kleinen jetzt habe, habe ich bisher nur die Wohnung gefegt. Heute nahm ich zum ersten Mal den Staubsauger zur Hand. Könnte es vielleicht damit zusammen hängen, dass das Geräusch Stress verursacht hat?


Achja, keine Änderung beim Katzenstreu oder Standort des Klos. Wir benutzen Cats Best Öko.


Danke euch im Voraus!
Liebe Grüße,
Miriam
 
20.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Pipi auf der Couch . Dort wird jeder fündig!
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Bei so kleinen Plüschis kann es auch schon mal vorkommen, dass sie es beim Spielen vergessen und plötzlich ist es zu spät. Ist wie bei kleinen Kindern. ;-) Ich glaube nicht, dass es am Staubsaugen gelegen hat.
Beobachte es weiter. Sollte es öfter vorkommen über's WE oder schlimmer werden geht bitte mit ihm zum Tierarzt. Es könnte eine Blasenentzündung dahinter stecken und die ist sehr schmerzhaft. Da sollte man dann auch nicht lange warten.
 
Feline1989

Feline1989

Beiträge
27
Reaktionen
0
Danke für die schnelle Antwort! Wie kann man bei Katzen einer Blasenentzündung denn vorbeugen? Denn die 2 tapsen schon auch gerne mal in der Küche herum und dort sind die Fliesen ja schon immer recht kühl :(
 
Krabbentier

Krabbentier

Beiträge
28.623
Reaktionen
97
Hm, vorbeugen? Ehrlich, ich habe keine Ahnung. Ich habe in meiner Wohnung den Flur gefliest, die Küche und das Bad. Und dann springt Krabbe morgens gerne in die Badewanne, wenn ich im Bad bin. Er ist über 8 Jahre alt und hatte noch nie (toi toi toi) eine Blasenentzündung. *Ganz schnell auf Holz klopft*.
Aber vllt können Dir ja noch andere Foris dazu was sagen.
 

Schlagworte

pipi problem katzen

Ähnliche Themen