kater ist merkwürdig. seitdem neue kitten da sind

  • Autor des Themas bingo
  • Erstellungsdatum
B

bingo

Beiträge
9
Reaktionen
0
hallo, hier erstmal die vorgeschichte. hatten vor 2 jahren 2 kater bekommen, die ausgesetzt waren. leider wurde einer der beiden am 17 juni überfahren. wir wollten nicht, das unser sensibler bingo alleine bleibt. und weil auch die katzen, die wir uns angeguckt hatten, ausgesetzt waren und wir uns nicht
entscheiden konnten, haben wir 2 kitten geholt. leider ist unser biongo nicht wirklich damit einverstanden. sie sind jetzt seit dem 20 juli bei uns. wir haben sie ins wohnzimmer einquartiert. bingo haben wir den rest der wohnung überlassen. wir versuchen, sooft wie möglich, bei ihm zu sein. wir müssen uns aber auch um die kitten kümmern, da sie noch nicht mal wirklich erfahrung mit der hand haben. ( wurden in einem raum gesperrt und die frau kam 1 mal am tag hin um sie zu füttern und zu bespaßen). unser bingo ist seitdem wie ausgewechselt. er frisst nicht mehr richtig, streicheln, geht so und er ist nur noch draußen. ich habe angst, ihn jetzt auch noch zu verlieren, indem er abhaut oder sich so weit entfernt von uns, das er nur noch zum fressen kommt. bitte um schnelle hilfe BIngo 2jahre alt, kitten 9-10 wochen alt
 
22.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: kater ist merkwürdig. seitdem neue kitten da sind . Dort wird jeder fündig!
kleene-melle68

kleene-melle68

Gesperrt
Beiträge
675
Reaktionen
2
Hallo,

es wäre möglich, dass er sich durch die neue, ungewohnte Situation etwas gestresst fühlt. Er braucht wahrscheinlich Zeit, um sich daran zu gewöhnen. Aber vielleicht sind sie ihm noch etwas zu wild und er versteht sich mit ihnen besser, wenn sie älter sind.

Ich versteh zwar, dass du dich um die beiden Kleinen kümmern musst, jedoch darfst du ihn nicht außen vorlassen, auch wenn dies bei zwei kleinen Kitten nicht so leicht ist. ;-)
 
Kevy

Kevy

Beiträge
5.223
Reaktionen
42
Ich versteh zwar, dass du dich um die beiden Kleinen kümmern musst, jedoch darfst du ihn nicht außen vorlassen, auch wenn dies bei zwei kleinen Kitten nicht so leicht ist. ;-)
Ja, das ist ganz wichtig!
Er muss zuerst kommen - dann die Kitten (zumindest muss er das so empfinden ;-))
Viel schmusen, bespaßen etc... er muss merken das er noch die Nr. 1 ist.
Wird mit Kitten nicht leicht, die brauchen auch richtig viel Beachtung.

Meinen Eltern ist der Kater ausgezogen als sie ihm eine 2. Katze vorgesetzt haben.
Er war auch Freigänger und war so beleidigt das er eines Tages einfach nicht mehr heim gekommen ist :sad:. Er lebt bis heute bei der Nachbarin.
 
B

bingo

Beiträge
9
Reaktionen
0
ja das wollen wir ja auch so gut wie möglich machen, aber wenn er uns nicht an sich ran läßt, wird das echt schwer. momentan ,, wohnt,, er unter dem baum vor unserem haus und kommt nur wenn er fressen will. naja heut morgen schon ein kleines erfolgserlebnis. er lag wie immer neben mir als ich wach wurde. als ich ihn dann streicheln wollte, ist er wieder abgezogen nach draußen:cry: ich hab tierisch angst, das mein kleiner schatz nicht mehr wieder kommt.
 
Jiji

Jiji

Beiträge
755
Reaktionen
10
Allen drei gerecht zu werden wird sicher kein Kinderspiel, aber das schaffst du schon.
Das erste mal als wir "Gastkatzen" übers Wochendende in Pflege hatten waren meine auch so verdutzt, dass sie das Futter erstmal stehen ließen. Aber die kleinen sind ja erst ganz kurze Zeit bei euch, ich bin mir sicher er wird sich bald an die neue Gesellschaft gewöhnen und sich über die Spielkameraden freuen.

Gib allen drei Zeit und wie von den anderen schon gesagt - kümmer dich besonders liebevoll um Bingo. Das muss ja nicht heißen, dass die Neuankömmlinge ganz außen vor gelassen werden, aber das ist im Grunde wie bei Kindern... wenn ein neues Geschwisterchen kommt haben die Großen auch erstmal Angst, dass nur noch die Kleinen alle Liebe und Beachtung bekommen.

Das wird schon. :)

Edit: Dass er zu dir ins Bett gekommen ist ist doch ein klasse Zeichen! Sicher zieht er direkt wieder ab, er will ja dass du glaubst er schmolle noch weiterhin. ;))
 
Zuletzt bearbeitet:
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.278
wir haben sie ins wohnzimmer einquartiert. bingo haben wir den rest der wohnung überlassen. wir versuchen, sooft wie möglich, bei ihm zu sein.
Aber so funktioniert eine Vergesellschaftung ja nie.:-| Die Katzen können sich riechen, aber sie sehen sich nicht. Das macht alle nur nervös. Und wenn Dosie dann auch noch "beschwichtigende Worte" spricht oder versucht zu trösten, macht es alles nur schlimmer.

Meine Empfehlung: lasst die Türen auf, lasst die Katzen zusammen und mischt Euch nicht ein, selbst wenn es ein paar Ohrfeigen hagelt und rumgefaucht wird. ;-) So habe ich es jedenfalls bei meinen schätzungsweise 15 VGs gemacht und es hat immer funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bingo

Beiträge
9
Reaktionen
0
wir haben ganz oft gelesen, das sie erstmal in getrennten räumen sein sollen und dann ihrgendwann zusammen. ja das mit den ohrfeigen hab ich auch schon gehört. wir hatten sogar dieses total ,,günstige" feliway gekauft. gebracht das überhaupt nichts.:cry:
 
B

bingo

Beiträge
9
Reaktionen
0
so mittlerweile gehts es einigermaßen mit beiden augen zugedrückt. hoffe, das die zeit besserung bringt. alle türen sind auf und der ausgang für mein großen ist immer noch zu erreichen für ihn. sie gehen sich mehr oder weniger aus dem weg. mal ne andere frage, die beiden kleinen kitten ,,stinken" auf deutsch gesagt wie kleine pumas.:-:)cry::sad: wir machen das katzenklo jeden tag immer nach dem geschaäft sauber, da wir sonst hier ersticken würden. so haben die beiden kater damals nicht gerochen,sonst hätte ich mir das 20 mal überlegt mit nem kitten. die können ja defenitiv noch nicht geschlechtsrreif sein. sind ja erst 10 wochen alt. werd das auf jeden fall beim doc ansprechen. sonst muß das katzenklo auf den balkon oder ich weiß es nicht.:oops:
 

Schlagworte

seitdem neuer kater da ist bleibt alte katze nur noch draußen

,

kater schmust nicht mehr seitdem Katze dazu gekommen ist

,

wie bleibt der kater bei uns

,
bingo katze
, neuer kater alter kommt nur noch zum fressen, kater kitten kümmern, neue katze dazu gekommen alte verhält sich komisch, kater will nicht fressen seitdem neue katze im haus ist , kann ich mein kater eine junge katze vorsetzen

Ähnliche Themen