Der "Verschiedene Fragen"-Thread

  • Autor des Themas Traumkater
  • Erstellungsdatum
Patentante

Patentante

26.578
159
schwierig die ärztin dazu zu
bekommen. Der letzte Test ist nicht lange her. Ich hab die Biester ja ständig.
 
Paule

Paule

4.049
64
ok, da du die symptome schon länger hast, wirst du danach vermutlich schon mal getestet haben. ne andere idee habe ich leider nicht.
 
Patentante

Patentante

26.578
159
mal sehen. Die Symptome hab ich so erst seit paar tagen. Jede einzelne schmerzstelle kenn ich schon lang. Arthrose halt. Aber gleich "alle gleichzeitig". Klingt nach notschlachten :rolleyes:
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Weiß jemand, ob die hinteren Backenzähne auch doppelt sein können? Jamie wächst eindeutig ne Zahnspitze ausm Gaumen (aua!). Ich dachte die hinteren gäbe es gar nicht als Milchzahn? will aber natürlich auch nicht völlig unnötig zum TA eiern. Auf jeden Fall kein Wunder dass das Kerlchen so verzweifelt Holz kaut.
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Äh, doch das ist völlig normal. Gibt es hier diverse lustige Fotos dazu. Aber eben immer von den vorderen.
 
J

Julia01

1.694
53
Also ich hab sowohl hier als auch in anderen Foren oft gelesen, dass es im Zahnwechsel öfter mal vorkommen kann, dass Zähne doppelt sind...
 
36 Pfoten

36 Pfoten

32.985
163
Das ist dann nicht lustig, sondern eher ein Versäumnis, dass die Milchzähne nicht fachgerecht von einem "Katzenzahnarzt" entfernt wurden würde ich behaupten.:confused:
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Leider hab ich gerade nachgegoogelt. Scheinbar darf das aber nur bei den Eckzähnen vorkommen. Die hinteren gibt es gar nicht als Milchzahn. Wobei ich jetzt selbst bei ihm nicht so lange schauen konnte um sicher zu sein welcher Backenzahn das ist. Mist.
Petra, entschuldige aber das ist gerade Quatsch was Du da schreibst. Der Milchzahn fällt dann normalerweise recht schnell aus.
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Wer hat was von dauerhaft geschrieben? Ich seh eine Ecke von einem neuen Zahn blitzen. Aber halt nicht im Zahnfleisch, sondern nebendran o_O
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Ja, das ist im Zahnwechsel (!) normal bzw. kann vorkommen.
Natürlich nicht auf Dauer. Ich hatte unterstellt dass Du mich gut genug "kennst" um zu wissen dass ich nicht ganz doof bin ;)
Der Knallfrosch geht auf die sechs Monate zu, also voll im Zahnwechsel.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

32.985
163
Natürlich bist Du nicht doof, das zu behaupten, würde mir nie einfallen!;)
Ich hatte es einfach falsch verstanden, sorry!

Ich dachte, da wächst ein Zahn und der Milchzahn ist im Weg und geht nicht raus...
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Ich neige manchmal zum sparsamen Umgang mit Worten :oops:
So oder so komm ich wohl um den TA nicht umhin. Nervt mich grad tierisch.
 
Patentante

Patentante

26.578
159
Nein, Weisheit bekommen sie keine :ROFLMAO:
Aber eben vier hintere Zähne mehr als im Milchgebiss. Aber egal welcher, im Gaumen sollten die wohl eher nicht wachsen? Natürlich nicht mittendrin, aber ich denk das waren schon so zwei Millimeter nach innen versetzt.
 

Schlagworte

mottenfraß t shirt

,

warum vergraut buntwaesche wenn man sie mit vollwaschmittel waescht

,

intal katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen