Ab 06 Uhr wird "miaut". Tipps wie man hiermit umgeht?

  • Autor des Themas Sury
  • Erstellungsdatum
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich habe seid 1,5 Wochen eine Katze, Namens Sury. Sie ist verschmust und sehr liebevoll. Allerdings miaut Sie seid paar Tagen ständig ab 06:00 Uhr morgens. Ich habe sie
heute ignoriert, weil ich dachte, dass es nicht gut ist, wenn ich mich auf das Miaun einlasse. Denn dann fühlt Sie sich nur in Ihrem "Miaun" bestätigt.
Dann ist Sie aufs Bett gehüpft und über mich drüber getrampelt. Zusätzlich hat sie noch andauernd ihre Pfote gegen das Betgestell getan und hat weiter "miaut" nur um Aufmerksamkeit zu erhalten.
Demnach habe ichnn "NEIN SURY" mit einem bestimmten Ton gesagt. Da ich ja noch schlafen wollte. Dann ist sie gegangen und nach ein paar Minuten ging das Miaun wieder los.

Könnt Ihr mit Tipps geben?
 
24.07.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ab 06 Uhr wird "miaut". Tipps wie man hiermit umgeht? . Dort wird jeder fündig!
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
Beiträge
16.010
Reaktionen
113
Ignorieren und/oder Ohrenstöpsel... Herzlich willkommen in der Welt der Katzenbesitzer :)


Wie alt ist denn die Miez?
 
Monterosa

Monterosa

Ehren-Mitglied
Beiträge
6.752
Reaktionen
714
Hallo und Willkommen;
mit 6 Uhr bist Du noch gut dran, das kann schon bei Sonnenaufgang losgehen.
Sie will halt Deine Aufmerksamkeit, da hilft nur ignorieren.
Lebt sie alleine bei Dir ?
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja sie lebt alleine. Habe die Katze vom Katzenschutzverein. Ich bin schon immer mit Tieren aufgewachsen und dann habe ich mich so alleine gefühlt.

Die Sury ist ungefähr 2 Jahre alt und war sogar schon einmal Mami. Sie ist sehr schüchtern, also sobald Besuch da ist liegt sie unter meinem Bett. Zu mir ist sie sehr liebevoll. Sobald ich komme steht sie vor der Tür und schaut mich mit Ihren rießen großen Augen an und will schmusen. Sie hört auf Ihren Namen und hat mich bis jetzt noch nicht gekratzt :).

Bloß das Miaun. Ich wusste nicht, mach ich was falsch? Soll ich was machen? Ist irgendwas? Und heute habe ich sie ignoriert. Wenn sie ankam und hat miaut habe ich nichts gemacht. kam sie ohne moiaun habe ich sie gestreichelt. Das essen habe ich ihr erst gegeben als Ruhe war.

Das Problem ist, dass ich Sie noch nicht raus lassen darf. Ich habe sie ja erst seid 1,5 Wochen. Wann denkt ihr, wann ich Sie raus lassen kann?
 
Monterosa

Monterosa

Ehren-Mitglied
Beiträge
6.752
Reaktionen
714
So 6-8 Wochen solltest Du sie schon drinnen lassen,
nachdem Du sie vom TS hast ist sie ja sicher mittlerweile kastriert, oder ?
Raus würde ich sie nur lassen, wenn die Umgebung es zulässt,
aber das weißt Du ja sicher selbst.
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Ja sie ist kastriert.

Nur das Miaun, morgens um 6. Ich hoffe Sie hört irgendwann auf!

Ich habe in 2 Wochen 1 Woche Urlaub. und da wollte ich gemeinsam mit Ihr in meinen Garten gehen. so Step by Step. Ja die Gegend ist super sicher. Kaum Autos, Wiesen & Garten. Es gibt hier auch so sehr viele Katzen.

Ich habe halt das Gefühl, dass ich sie nicht ausgepowert bekomme. Habt Ihr Tipps? Oder auch Ideen wie man Spielsachen selber machen kann?
 
Andrea64

Andrea64

Ehren-Mitglied
Beiträge
11.290
Reaktionen
418
Muss gerade schmunzeln. Bei mir geht das ab 4.00 Uhr los. :lol:
Kennst du Simons Cat? Guck mal auf Youtube ...

Ansonsten, auspowern, Klickertraining, als Dosi zur unpassenden Uhrzeit laaaaaangwrilig sein und ignorieren. Vielleicht hat sie auch Hunger? Wäre aufstehen und Napf füllen eine Option, wenn du anschließend noch etwas Ruhe bekommst? Ansonsten lieber gar nicht damit anfangen.

Viel Glück!
 
Madhatter

Madhatter

Beiträge
2.315
Reaktionen
89
@Sury: Katzen kann man sehr gut mit "da bird" auspowern - ist aber für ein Spielzeug recht teuer.
Wenn sie Laser mag - kannst du die auch mal versuchen.
Fummelboxen helfen auch beim auspowern - vor allen geistig :)

Ansonsten - meine fängt derzeit auch um 6 an und das nur weil wir mal eine Woche lang um 6 statt um 8 aufgestanden sind .... -.-
Jetzt hießt es wieder umgewöhnen.
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
@Madhatter, und wie tust du deine Katze jetzt umgewöhnen? Und wie genau sieht eine Fummelbox aus? Kann ich die Fummelbox selber bauen?

@Andreas 64, um 4? Jesses.... Habe gerade nach Simons Cat gejoutubt :D. Was ist Klickertraining? Ja aber wenn ich aufsteh, dann erreicht Sie doch das was sie will? Und lernt nicht, nicht zu miaun oder?
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Heute Morgen war es wieder ganz prickelnd. Sie hat nicht Miaut *Applaus*. Jedenfalls denke ich das, ich hatte nämlich Ohrstöpfel drinne :). Sie fand es jedenfalls total doof, dass ich schlafe. Dann hat sie an meinem Schminktisch an diesem Spiegel gekratzt. Natürlich bin cih dann aufgesprungen und habe bestimmt"NEIN SURY" gesagt. Dann ist sie wieder gegangen. Dann kam sie allerdings wieder und hat sich DIREKT neben meinem Kopf gesetzt.

Wie soll ich bei solchen Situationen umgehen? Auch ignorieren?

@36 Pfoten. Ja sie wurde mir als Einzelkatze vermittelt.
 
Nicole6402

Nicole6402

Ehren-Mitglied
Beiträge
16.010
Reaktionen
113
Heute Morgen war es wieder ganz prickelnd. Sie hat nicht Miaut *Applaus*. Jedenfalls denke ich das, ich hatte nämlich Ohrstöpfel drinne :). Sie fand es jedenfalls total doof, dass ich schlafe. Dann hat sie an meinem Schminktisch an diesem Spiegel gekratzt. Natürlich bin cih dann aufgesprungen und habe bestimmt"NEIN SURY" gesagt. Dann ist sie wieder gegangen. Dann kam sie allerdings wieder und hat sich DIREKT neben meinem Kopf gesetzt.

Wie soll ich bei solchen Situationen umgehen? Auch ignorieren?

@36 Pfoten. Ja sie wurde mir als Einzelkatze vermittelt.
Jede Reaktion von Dir bestätigt sie in Ihrem Verhalten ;-) - am Besten wirklich ganz und gar ignorieren.. Aber wer kann das schon immer :roll:

Gizmo macht das jetzt auch seit ein paar Tagen, er kommt 5 zu mir und schreit mich an, keine Ahnung warum, aber streicheln tue ich ihn trotzdem, wenn das Miauen von mir ignoriert wird, werden eben die Krallen auf der Matratze gewetzt und in meinen Füssen :shock:
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Also am besten wirklich ignorieren. Auch wenn sie etwas verkratzt? Ich mein ich war ja nicht lieb sondern eher böse/bestimmt.
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Oh man Katzen sind kompliziert :D :D

In 2 wochen fang ich an, sie nach draußen zu lassen. Ich hoffe, dass dann alles ein wenig entspannter wird.
Hier hätte ich noch eine Frage an Euch:

Ich wohne in einer Mietwohnung und habe keine Katzenklappe. Und ehrlich gesagt habe ich jetzt nicht das Geld eine neue Tür zu kaufen oder sonstiges umzubauen. Ich dachte, dass ich sie über den Tag (bei schönem Wetter) draußen lasse. Ich würde dann etwas zum trinken in meinen Garten rausstellen. Falls es dann tagsüber doch mal regnen soll, ist das schlimm? Oder im Winter bei Schnee? Macht das den Katzen etwas aus?
Eine andere Möglichkeit wäre, dass ich Sie dran gewöhne, dass Sie immer Abends raus darf. Also wenn ich von der Arbeit komme.

Ich weiß jetzt nicht was praktischer wäre. Für die Katze ist es bestimmt schöner, länger draußen zu sein.
 
Maddin83

Maddin83

Beiträge
822
Reaktionen
18
Unser Ladys machen das auch sehr gern. Vor allem Cookie und vor allem nachts. Sie miaut, bis sie einen von uns oder unsere andere Katze Piper gefunden hat. Wenn diese schläft dann kommt Cookie auch gern mal schnurrend aufs Bett gehüpft um ein paar Minuten gekrault zu werden. Wenn sie dann merkt, dass alle noch da sind ist alles gut und sie geht wieder. Piper trägt nachts gern ihren Lieblingsball ins Bett wenn wir schlafen und miaut dann lautstark damit wir ihr den Ball werfen. Aber wenn man dies nicht macht, schnappt sie sich ihr Bällchen auch wieder und geht allein spielen.
Jetzt wo es tagsüber so heiß ist, schlafen die Mädels tagsüber viel und sind mehr abends und nachts aktiv. Auspowern möchte ich sie bei so einer Hitze tagsüber eher ungern.
Irgendwie ist es aber auch schön wenn die Tiere richtig auf einen zugehen und sagen, dass sie was wollen :)
 
Zendaya

Zendaya

Beiträge
965
Reaktionen
5
Bloß das Miaun. Ich wusste nicht, mach ich was falsch? Soll ich was machen? Ist irgendwas? Und heute habe ich sie ignoriert. Wenn sie ankam und hat miaut habe ich nichts gemacht. kam sie ohne moiaun habe ich sie gestreichelt. Das essen habe ich ihr erst gegeben als Ruhe war.
Du machst das sehr gut!

Feste Essenszeiten sind etwas sehr strukturierendes. Katzen haben aber auch ihre Schlaf-und Schmusezeiten, das pendelt sich mit der Zeit ein. Ihr werdet aneinander die Uhr stellen können. Wann das jeweils ist, da hast du auch Anteil. Will sagen: das Ignorieren wird früher oder später toleriert werden.

Unsere werden bei solchen Weckmanövern kurz geschmust und das gleichmässige roarroarroarrrr wiegt mich dann wieder sanft ins Weiterschlafen...

Schön und wichtig wäre, dass Du bald eine zweite Katze dazuholst, aber das haben ja schon andere sehr gut erklärt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maddin83

Maddin83

Beiträge
822
Reaktionen
18
Ich würde nicht sagen Katzen sind kompliziert, aber sie sind anspruchsvoll und immer wieder aufs neue sehr interessant und man wird immer wieder aufs neue herausgefordert. Ich seh es so, ich bin sehr froh, dass sich unsere Katzen bei uns so wohl und sicher fühlen, dass sie uns lautstark und selbstbewusst auffordern, dass sie unsere Aufmerksamkeit wünschen.
 
S

Sury

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich möchte euch VIELMALS danken!! Und ich muss sagen, dass ich es schon etwas hinbekommen habe :-D:-D:-D:-D

Die Sury Miaut nicht mehr. Und falls doch steck ich mit Ohrenstöpsel rein. Sie merkt einfach, dass ich sie total ignoriere und, dass sie das was sie will nicht mit "Miaun" erreicht. Sie ist es halt gewohnt von mir betätschelt zu werden :D und wenn ich das nicht mache, ist es schon gaaaaannnzz merkwürdig.

Ein Tick hat sie allerings noch. Sie kratzt immer noch am Spiegel im Schlafzimmer. Da spritze ich sie dann einfach Nass. Dann lässt sie mich in Ruhe SO LANGE wie ich will schlafen :):). ICh denke, dass wir das auch noch hinbekommen!

Das habe ich auch umgesetzt! Es klappt soo toll! Ich bin wirklich fasziniert!

Möchte mich GAAAAAAANNZ herzlich bedanken :)
Jenni
 

Schlagworte

katzen fummelbox

,

schüchterne katzen miaut

,

katzen sonnenaufgang miaut

,
katze miaut mit Sonnenaufgang
, Wie kann man Katzen auspowern