meine babykatze hat sich an einer scherbe geschnitten, was kann ich tun?

J

jeanine Lucy

Beiträge
5
Reaktionen
0
Meine Katze hat sich
an einer scherbe geschnitten.Die Pfote ist geschwollen und sie zittert.
 
07.08.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Bitte fahre sofort zur Tierklinik oder zum TA der Notdienst macht... das muss behandelt werden!!!

Gute Besserung
SEL
 
C

...Cleo...

Beiträge
213
Reaktionen
1
Schließe mich meiner Vorschreiberin an. Nicht lange fackeln, direkt los fahren. Will niemanden angreifen, aber warum man da erst zeit verschwendet um es zu Posten ist mir ein Rätsel, Sorry!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.448
Reaktionen
2.347
Lass es bitte sofort behandeln!
 
J

jeanine Lucy

Beiträge
5
Reaktionen
0
Habe dem ta angerufen.da es nicht geblutet hat soll es nicht so schlimm sein und sich einfach enzündet haben.gehe morgen vorbeii
 
Rovena

Rovena

Beiträge
2.288
Reaktionen
69
Na dann ist ja alles gut wenn sich das, laut TA per Ferndiagnose ohne die Katze gesehen zu haben, "nur" entzündet hat, so ein paar Stunden Schmerzen an der Pfote machen dem Kätzchen ja nichts aus *Ironie*
 
Pistentiger

Pistentiger

Beiträge
1.465
Reaktionen
7
Würdest Du bei Dir eine derartige Verletzung unbehandelt lassen, zumal wenn Du zitterst? *an den Kopf langt*
 
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.428
Reaktionen
126
Deine Katze hat sich verletzt und zittert, da verlässt du dich auf die Aussage vom TA, dass das nicht so schlimm ist? Schau dir dein Kätzchen genau an und dann bitte entscheide noch mal neu - ich würde fahren, da furz ich auf den Feierabend vom TA. Eine entzündete Pfote ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen und du trägst die Verantwortung, nicht dein TA. Der zuckt nur mit der Schulter, wenn es ins Auge geht.
 
C

...Cleo...

Beiträge
213
Reaktionen
1
Eine "nur" Entzündung ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen!! Ich an deiner Stelle wäre schon 10mal auf dem weg in die Tierklinik..
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Wenn sie zittert, dann hat sie doch sicherlich einen Schock erlitten. Damit ist nicht zu spaßen. Fahr einfach in eine TK, da kannst du die sicher sein.
 
J

jeanine Lucy

Beiträge
5
Reaktionen
0
Ok ich war beim ta...sie hat 2spritzen bekommen.die wunde war schon am verheilen.sie hatte jedoch fieber.jetzt wird alles wider guet
 
jastrumi

jastrumi

Beiträge
349
Reaktionen
1
ist deine katze freigänger?oder hat sie zu hause verletzt?
 
J

jeanine Lucy

Beiträge
5
Reaktionen
0
Sie ist eine Hauskatze ...warscheindlich hat sie sich an einer scherbe verletzt...
 
Sunny083

Sunny083

Beiträge
467
Reaktionen
8
und wo kam die scherbe her? :shock:
 
Leviria

Leviria

Beiträge
1.374
Reaktionen
6
Sie ist eine Hauskatze ...warscheindlich hat sie sich an einer scherbe verletzt...
Das selbe ist uns auch schon passiert:

In der Küche fiel mal ein Glas runter und verteilte sich überall, ich dacht ich hätte alles aufgekehrt, aber ein Stück viel unter die Küche (wir hatten da noch keine Blenden davor) und unser Kater fand es so super interessant, dass er es unbemerkt herrausfischte und damit spielte - bis er einmal laut quiekte und uns kleine leicht blutige Tapsen machte -.-

Zu einem Samstag Abend und wir waren so doof und haben noch gewartet... bereits Sonntag nachmittag hat es eklig gesuppt und sich total entzündet.
Das geht also echt schnell.

Seid euch sicher! Ihr habt euch damit sicherlich einiges an Ärger erspart ... Bei uns dauerte es fast 2 Wochen bis es weg war, weil die Entzüngung ewig nicht weg ging.

Eurem Kleinen jetzt gute Besserung! Damit er bald wieder richtig rumtoben kann ;-)
 
J

jeanine Lucy

Beiträge
5
Reaktionen
0
Habe 3 junge Katzen sie haben ein glas hinunter geworfen und sah nicht das sie durch gelofen ist.
 
Squarely

Squarely

Beiträge
380
Reaktionen
2
Und man sollte auch IMMER Ringelblumensalbe im Haus haben. Die mindert Entzündungen (für nur den Weg zum TA!) Kann man übrigens ÜBERALL hinschmieren,auch wenn man mal Kratzer abbekommen hat.
Aber TA ist Pflicht!!!!! Erst recht bei Entzüngung und zittern.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sabine1908

Beiträge
282
Reaktionen
4
Also Pfoten- und im speziellen Ballenverletzungen sind wirklich heikel. Da kann es sehr lange dauern bis diese verheilen... Hygiene ist jetzt oberste Priorität! Ich wundere mich ehrlich gesagt, dass die Tatze nicht verbunden wurde. So tritt doch immer wieder Dreck in die Wunde ein. Mit 2 Spritzen scheint es mir hier nicht getan.
 

Schlagworte

katze hat sich geschnitten

,

babykatzen mit entzündete pfote

,

verschwenden baby katzen?

,
wievmwrke ixh das Katze Scherbe zwischen der pfote hat
, was tun wenn katze geschnitten an pfote, katze pfote geschnitten, baby katzen pfote geschwollen, katze hat pfote geschnitten und entzündet, katze hat sich geschnitten was tun, katzenpfote verletzt scherbe

Ähnliche Themen