• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katze ißt nicht

L

Lichtgestalt

Beiträge
1
Reaktionen
0
mit meiner katze geht das schon einige zeit so, sie ist nicht oder kaum. früher war sie etwas pummelig. jetzt ist sie abgemagert, wiegt nur noch ungefähr 2,4kg , man kann fast alle knochen spüren. wir haben ihr jegliches erdenkliche essen gekauft
jedoch keines hat sie gegessen oder sie ist so heiß auf das essen das sie schon entgegengesprungen kommt, man denkt zwar gut man hat was gefunden jedoch am nächsten tag wenn man ihr es wieder geben will weicht sie fast angstvoll zurück. desweiteren ändelt ihre bewegung jetzt eines wütenden stiers mit gesenktem kopf und desweiteren ist sie nur noch schlapp und müde.
wir waren schon beim tierarzt, jedoch konnte er nichts rein gar nichts feststellen, zähne in ordnung, fell glänzt, magen ist ok, ohren auch, kein fieber... er hat gesagt das ihr eigentlich an nichts fehlt... hat zwar unserer katze nen antiwurmmittel gespritzt aber sonst konnt er auch nix machen.
Könnt ihr uns/mir helfen??!!

P.S. unsere katze ist 7jahre und lebt draussen
 
27.04.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze ißt nicht . Dort wird jeder fündig!
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Habt ihr ein grosses Blutbild machen lassen?
Wenn nicht würde ich das sehr empfehlen, denn viele ERkrankungen kann man einfach nicht "von aussen" sehen, gerade wenn sie noch nicht sehr weit fortgeschritten sind, aber man erkennt shcon die Veränderungen im Blutbild und kann so auch behandeln/eingreifen.

Ansonsten...
Sie lebt ja draussen, wenn ihr das Futter bloss nicht schmecken würde könnte sie sich ja Mäuse und Co. fangen oder bei anderen Familien betteln...

Ich würde schon sagen, das dahinter etwas gesundheitliches steckt und das muss dringend per Blutbild abgeklärt werden.

Hast du eine Ahnung ob ihr Stuhlgang normal ist? Zur not, falls sie nur draussen geht und du es nicht siehst... ist ihr Hinterteil sauber, oder finden sich am A...loch vielleicht Kotreste, flüssige oder Stücke? Oder etwas im Fell um den Po?

Ich kenne dein Problem ich habe einen Kater, der schon seit seiner Kastration vor über einem Jahr extrem rummäkelt undnur eine einzige Futtersorte frisst- aber er ist nachgewiesenermassen gesund.

Und seit mein zweiter Kater eine Blasenentzündung mit Harngries etc, hinter sich hat, direkt danach mal wieder eine beginnende Darmlähmung, frisst er auch viel zu wenig- egal welches Futter...
Aber aus irgendwelchen Gründen hält er sein Gewicht dennoch, daher beobachte ich ihn erstmal weiter...
 

Schlagworte

Darmlähmung Katze wie feststellen

,

Symptome beginnende darmlähmung Katzen

,

sind darmlähmungen bei katzen heilbar?

,
katze darmlähmung behandeln
, darmlähmung katze

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen