Wie sichere ich meine Terrasse für meinen neuen alten Fell-Mitbwohner?

A

Andidi

Beiträge
37
Reaktionen
1
Hallo alle miteinander,

kurz vor der Ankunft unser zwei neuen Mitbewohner aus ihrer Pflegestelle, machen wir unsere Wohnung noch einmal perfekt katzensicher.

Bitte wundert Euch nicht, warum das jetzt noch einmal losgeht trotz jahrelangem Fell-Mitbewohner: Bei unserem alten Herrn war das leider nicht nötig, da seine Gesundheit im wahrsten Sinne keine
großen Sprünge und sein Charakter keinen Schritt ohne uns zuließ. Er hatte sogar Angst vor dem Wind ;-)

Nun brechen wir gemeinsam auf in eine neue Zeit, mit einem Katzenpärchen aus dem KSB.

Dazu muss unsere große Dachterrasse aber noch gesichert werden - nur wie am besten?

Sie ist 8 x 4 m groß, hat eine Brüstung von 1,40 Höhe, über der Terrassentür beginnt in ca. 1,80 m direkt das Hausdach (alles geschätzt)

Auch unsere neuen Katzen werden ältere Exemplare sein (das ist uns wichtig, die Kittens finden eher ein Zuhause als die manchmal komplexen älteren Herrschaften) - aber sichern werden wir die Terrasse wohl auf jeden Fall.

Unseren Oscar (und seine ich-springe-nicht-höher-als-20-cm-Einstellung) kannten wir nach 5 gemeinsamen Jahren beim Umzug gut genug, als wir umgezogen sind - aber bei den Neuen gehen wir auf Nummer Sicher.

Wenn Ihr Ideen habt, freue ich mich sehr darauf!

Danke & liebe Grüße, Andidi
 
25.08.2013
#1
A

Anzeige

Gast

36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
45.423
Reaktionen
2.778
Hallo Andidi und willkommen hier!:smile:

Am besten ist immer, wenn man Fotos von der Terrasse/Balkon hier reinstellt. Ist ja jede anders und hat so ihre "Problemecken".

Mit einem Foto kann man einfach gezieltere Ratschläge geben.

Mein Balkon ist mit Metallstangen und Netz gesichert, was vielleicht bei anderen so gar nicht ginge...
 
A

Andidi

Beiträge
37
Reaktionen
1
Danke, 36Pfoten, gute Idee ...
ich habe welche, aber überall ist unser Oscar drauf ... die kann ich grad noch gar nicht anschauen.
Ich mache morgen mal neue und stelle sie hier ein.

Danke, Andidi
 
A

Andidi

Beiträge
37
Reaktionen
1
Details zur Terrasse - hoffentlich auch für die "Neuen" ein Paradies

Ich folge hier mal dem guten Tipp von 36Pfoten und poste einige Details zu meiner Terrasse

So sieht sie aus

Terrasse-gen-Norden.jpg
Terrasse-gen-S--den.jpg


Hier die Tür zur Terrasen und das recht niedrige Dach darüber (1,75m)

Ich habe mal versucht, das auch schematisch mit den Maßen und den bisher vorhandenen Absicherungen darzustellen (bitte bedenkt, das ist nicht meine Stärke :oops:)
Für unseren Oscar hat es gereicht, da er körperlich eingeschränkt und ein Feighase vor dem Herrn war.

Darstellung-Terrasse.png

Hat jemand Ideen, wie man das für unsere neuen (ebenfalls älteren) Katzen sicher kann? Idealerweise ohne dass man einen Wintergarten oder Hühnerkäfig daraus macht. :wink:

Freue mich auf Eure Antworten, Andidi
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen