Kater macht nur abends und Nachts neben Raus

  • Autor des Themas mamaDani
  • Erstellungsdatum
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
So ein neuer versuch... habe meine kleinen jetzt zwei Tage beobachtet....
Sie kennen jetzt das Klo nehmen es prima an! Der größere macht das schon komplett von allein,
pieselt mir auch nirgends wo mehr hin.
Mein kleinerer treibt mich dafür in den Wahnsinn.... abends ab ca 18 uhr und nachts kackt er mir entweder unter die couch oder irgend wo anders hin... gestern nebens klo in die schaufel von schaufel und besen! (war wenigstens praktisch zum reinigen ;-) )
Unter tags geht er prima aufs KKlo.... warum kann er das abends nicht mehr?? er findet den weg egal von welchem zimmer und egal in welcher situation... nur ab abends klappts nicht mehr :(
 
30.09.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kater macht nur abends und Nachts neben Raus . Dort wird jeder fündig!
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Wieviele Ka-Klos hast Du??? Viele Katzen trennen gern das große vom kleinen Geschäft...
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
hab zwei stehen... aber unter tags macht er auch beides in ein klo
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Ist er tagsüber alleine?
Was ist abends anders als tagsüber?

Darf er zu euch ins Schlafzimmer nachts?
Ist es besonders abgedunkelt bei euch abends?
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
bin den ganzen tag zu hause, es dürfen beide katzen nachts zu uns allerdings schlafen die im wohnzimmer auf dem fenstersims, oder sie toben nachts :) es ist eigentlich nichts anders am abend, außer das da die kinder im bett sind und es ruhig wird
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Entweder ist es ihm dann zu dunkel. Da würde z.b. ein Nachtlicht helfen / oder Jalousinen nicht ganz runter machen.
Oder mal einfach noch 1 Klo ins WoZi stellen.



Wie alt sind die beiden eigentlich?
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
Nachtlcihter sind wg den Kindern an im Wohnzimmer ist es nicht ganz dunkel da die Straßenlaternen sehr hell sind und da sind keine Rollos runter, das zweite Klo steht im Wohnzimmer da er mir da immer hin gemacht hat ;) noch weitere tipps?? :) :) sind beide ca 12 wochen alt
 
K

Kira Filou

Beiträge
699
Reaktionen
14
Er ist noch klein,kann sein das er sich einfach im Spiel "vergisst"... Probier es mal ihn nach dem fressen abends immer mal wieder ins K-Klo zu setzen... Macht er immer auf die selbe Stelle ???
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
das mach ich immer das ich ihn nach dem schlafen nach dem spielen und nach dem fressen aufs klo setzte und so ab und zu mal.... setz ihn auch jeden abend vor ich ins bett geh nochmal drauf... da klappt es auch.
nein es ist immer eine andere stelle wo er hin macht nie die selbe!
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Die Stellen wo er hin macht mit Wodka reinigen. Beseitigt sehr gut den Geruch. Wenn der nicht 100% weg ist, wird er die Stellen immer wieder als Klo ansehn.

Warst du mit ihm eigentlich schon beim TA? Ob gesundheitlich alles ok ist? Oder ober eventuell schon kastriert werden muss?
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
hab ich gemacht, habe auch dieses fernhaltespray, und auch katzenminze versucht ins klo zu tun.
unter tags läuft es einwandfrei nur nachts nicht. gestern abend hat er nichts gemacht dafür heute morgen beim aufstehen, ich hab ihn ins klo gesetzt mehr mals da ging nichts, dann bin ich kurz in die küche kam zurück und er hat mir vor die haustür gemacht.
beim TA waren wir, er ist gesund und für kastration noch nicht mal annähern ausgereift, da er für sein alter auch extrem klein ist.
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Keine Katzenminze ins Klo. Die hat da nix zu suchen und er ist generell dafür noch zu klein.

Stell noch zusätzlich Klos oder kleinere Plastikwannen auf mit Streu. Dann hat er immer die Möglichkeit.

Könnte es auch sein das er jünger wie 12 Wochen ist? Und woher kommen die beiden, kannten sie vorher schon ein Klo?
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.835
Reaktionen
5.052
Danke! :smile:

Im ersten Thread steht drin:

eines steht im gang in der nähe vom futterplatz

Das würde ich als erstes ändern. Die Katzenklos gehören in einen anderen Raum und nicht in die Nähe vom Futterplatz.

Zusätzlich würde ich für die Zwerge noch 2-3 mehr Klos aufstellen (keine Sorge, die kannst Du wieder wegräumen, wenn sie größer sind). Das müssen auch keine tollen, teuren Klos sein, sondern es gehen auch flache Kartons mit Streu befüllt oder billige, streubefüllte Blumenuntersetzer oder Grillschalen. ;-)
 
M

mamaDani

Beiträge
29
Reaktionen
0
das klo in der nähe vom futterplatz ist der einzige platz den sie mir von anfang angenommen haben. ändere ich es machen beide wo anders hin! deshalb hab ich es da stehen gelassen vorerst und werde es wenn sie es beide gut verstanden haben immer ein stückchen richtung bad versetzen :)

das mit der katzenminze im klo hatte ich vom TA er meinte so fängt er im klo zu schnüffeln an und macht dann... hat auch geklappt!
aber ich lass es jetzt weg!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.835
Reaktionen
5.052
Und wofür brauchst Du das in der Wohnung?:-? Ich kenne so ein zweifelhaftes Spray nur für draußen.

In der Wohnung sollte man sowas überhaupt nicht anwenden. Erstens stinkt das für Katzennasen unerträglich und 2. animiert es sie erst recht, über die unangenehmen Gerüche drüberzupieseln oder zu kacken, um das ganze zu übertünchen.

Irgendwo stand mal ein Vergleich: wenn man Fernhaltespray in der Wohnung benutzt, kann man es in etwa damit vergleichen, als ob man für die Dosies eine Ladung Gülle ins Wohnzimmer kippt. Ich glaube, der Vergleich ist gar nicht so verkehrt...

Bitte lass es weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
SimbaUndNala

SimbaUndNala

Beiträge
2.175
Reaktionen
3
mein kater hat auch von anfangan immer auch flauschige sachen gepieselt oder in kartons oder so, habe jetzt mal ganz feines streu von fressnapf mit babypuderduft geholt und sie liebes es! was hast du denn für streu?

lg
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.835
Reaktionen
5.052
Das würde mich auch interessieren. Es gibt ja so viele Streusorten, man kann auch verschiedene ausprobieren. Nicht jede Katze mag jedes Streu.

Und ansonsten sollte man auch ein wenig Geduld mit solchen Minis haben. ;-) Da geht eben manchmal noch nicht alles zuverlässig ins Klöchen. Damit sollte man rechnen, wenn man Kitten hat.

Mein Moritz war übrigens ein richtiger Spätzünder und erst mit etwa 6 Monaten! zuverlässig stubenrein.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Das würde mich auch interessieren. Es gibt ja so viele Streusorten, man kann auch verschiedene ausprobieren. Nicht jede Katze mag jedes Streu.
die kleinen wurden in nem stadel geboren, [....] aufs klo gingen sie in dem stadel in einen rießen haufen aus sägespähne...
hab nur die sägespähne vom vorbesitzer drin die sie von anfang an gewöhnt waren.
Sägespäne.

Ich könnte mir vorstellen, dass das in kleineren Mengen in einem Kaklo zu einem Riesen-Siff wird.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen