Ist Nassfutter vom Aldi,Lidl,Penny etc unbedenklich??

carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
hallo ihr da:)
was haltet ihr eigentlich von futter vom aldi,
lidl, usw? habe gelesen dass das LUX vom aldi ganz anständig sein soll, aber würdet ihr das euren auch geben oder bekommen die nur teures futter??

danke für jede antwort:)
 
16.10.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist Nassfutter vom Aldi,Lidl,Penny etc unbedenklich?? . Dort wird jeder fündig!
Rovena

Rovena

Beiträge
2.288
Reaktionen
69
Hallo.
Lux in den 400g-Dosen, Cachet 200g, und Opticat ist zumindest ohne Getreide und ohne Zucker, zwar nicht superhochwertig, aber wenn man wie ich tagsüber Futter stehen lassen muss (weil alle 3 Katzen momentan Wetter-und wachstumsbedingt Raupen sind :shock: ), ist es eine günstige Alternative zu Grau, Macs und Co.
 
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Danke schön für die Antwort!:)

Gibst du deinen Kleinen Leckerlis und wenn was, wann, wie viel?:)
 
Rovena

Rovena

Beiträge
2.288
Reaktionen
69
Das ist unterschiedlich, die Zwerge (Ginger und Isi) bekommen jetzt nicht jeden Tag, aber immer mal wieder zwischendurch Trockenfleisch, Dreamies oder die Kittenbrekkies von Animonda.
Milch mit Wasser verdünnt gibts so 1,2x die Woche.
Sockie, meine 3jährige, bekommt jeden Abend eine kleine Handvoll TroFu oder Dreamies, die erarbeitet sie sich mit dem Laserpointer oder indem ich die quer durch die Wohnung werfe ;-) (die Leckerchen, nicht die Katze ^^ )

Im Leckerchenschrank finden sich also Trockenfleisch (die Entenhälse aus dem Futterhaus sind der Renner bei der Bande...), Dreamies, Trofu, und die Katzenstangen vom Aldi oder Lidl sind auch immer gern gesehen.
 
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Ja, es werden zwei:)

Danke für die links, werde ich mir mal anschauen

Lg
 
Anjalie

Anjalie

Beiträge
733
Reaktionen
10
Hallo,

normalerweise bekommen alle meine Katzen nur Nassfutter von catsfinefood (das fressen sie am liebsten) und noch 1-2 Sorten hochwertiges Nassfutter (bestelle ich im INternet). Nur wenn es bei mir finanziell nicht so "rosig" aussieht (bin alleinerziehend), füttere ich ausschließlich Lux vom Aldi-Nord (400 g-Dose).

Das Futter von Penny und anderen Supermärkten würde ich selber nicht verfüttern, da ist viel Getreide und Zucker (teilweise versteckt) drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Coonie87

Coonie87

Beiträge
453
Reaktionen
4
Hallo =)

Wir haben hier den Aldi Süd und damit das Cachet Select. Meine zwei lieben es und vertragen es sehr gut.
Ich finde es nicht schlecht, mind. 60 Prozent Fleisch, kein Zucker und Getreide. Also in den 200gr Dosen.
Aldi hat allgemein keine schlechte Ware und ich persönlich kaufe dort lieber als in den großen Geschäften mit teuren Marken.
Also Discounter sind meiner Meinung nach nicht per se schlecht.

Wie das Futter von Lidl und Penny ist, weiß ich nicht, das haben wir noch nicht getestet.

Liebe Grüße, Sabrina mit der Fellbande ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Danke schön für die tipps!

Hallo =)

Wir haben hier den Aldi Süd und damit das Cachet Select. Meine zwei lieben es und vertragen es sehr gut.
Ich finde es nicht schlecht, mind. 60 Prozent Fleisch, kein Zucker und Getreide. Also in den 200gr Dosen.
Aldi hat allgemein keine schlechte Ware und ich persönlich kaufe dort lieber als in den großen Geschäften mit teuren Marken.
Also Discounter sind meiner Meinung nach nicht per se schlecht.

Wie das Futtern von Lidl und Penny ist weiß ich nicht, haben wir noch nicht getestet.

Liebe Grüße, Sabrina mit der Fellbande ;)
Wie viel und wie oft gibst du das?:) Weil wir haben hier auch cachet select, 200 g aber bin mir unsicher wie viel sie brauchen:)
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Wie viel und wie oft gibst du das?:) Weil wir haben hier auch cachet select, 200 g aber bin mir unsicher wie viel sie brauchen:)
Soviel sie wollen ;-), auf mehrere Mahzeiten verteilt.
Was bekommen sie denn jetzt? Ich würde ihnen nicht gleich nach dem Umzug ein neues Futter geben, sondern, wenn sie jetzt etwas anderes bekommen, langsam umstellen.

Und du solltest dir über kurz oder lang auch noch so 2 weitere Futtermarken raussuchen.
 
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Oke:)
Da muss ich mich noch erkundigen bei der Besitzerin;)

Was gibst du ihnen dann noch? Also welche Marken? :)
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Oke:)
Da muss ich mich noch erkundigen bei der Besitzerin;)

Was gibst du ihnen dann noch? Also welche Marken? :)
Ich gebe Macs, Christopherus, Granatapet und Ropocat.

Schau mal im i-net bei z.B. Sandras Tieroase. Da kann man das bestellen. Macs z.B. ist auch nicht so teuer. Und ein Rohfleischtag in der Woche ist gut für die Zähne ;-).

Aber fang ruhig erst mal damit an auf die eine Futtermarke umzustellen und lass sie sich daran gewöhnen. In der Zeit hast du noch ein bisschen Zeit dich zu informieren.
Es gibt ihr wirklich einen Haufen Informationen zu Futter.
 
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Okay danke für deine Hilfe!!!:)
 
wuusel

wuusel

Beiträge
1.209
Reaktionen
3
Bei uns gibt es auch Cachet select 200g. Dann bekommen sie noch Animonda und hauptsächlich Vet Concept und Catz Finefood. Die beiden Marken mögen sie am liebsten.

Das Cachet select hat zwar einen rel. hohen Fleischanteil, allerding frage ich mich, wie wohl die Fleischqualität ist... bei 35ct/Dose kann ich mir nichts tolles vorstellen.
Dagegen sieht das Futter von vet concept oder CatzFinefood um Welten besser aus.
 
carmenlovescats

carmenlovescats

Beiträge
117
Reaktionen
2
Oke wie viel kostet vet concept oder catz fine food?

Und ist das alles ohne Zucker und Getreide?!

Danke schomal:)
 
wuusel

wuusel

Beiträge
1.209
Reaktionen
3
Oke wie viel kostet vet concept oder catz fine food?

Und ist das alles ohne Zucker und Getreide?!

Danke schomal:)
Ja, ohne Zucker. Bei vet concept ist immer ein wenig Reis oder Kartoffel drin.

Vet Concept zahlt man pro 400g Dose 2,05€. Im 6er Pack 11,40€. CatzFinefood ist da noch etwas teurer. Aber da gibt es auch 800g Dosen, da weiß ich nicht, ob das wieder günstiger wäre.
 
Finny

Finny

Beiträge
5.749
Reaktionen
231
Ja, ohne Zucker. Bei vet concept ist immer ein wenig Reis oder Kartoffel drin.

Vet Concept zahlt man pro 400g Dose 2,05€. Im 6er Pack 11,40€. CatzFinefood ist da noch etwas teurer. Aber da gibt es auch 800g Dosen, da weiß ich nicht, ob das wieder günstiger wäre.
Ja, die 800g Dosen sind dann wieder etwas günstiger als die 400g Dosen.
CFF ist in der Tat ein bisschen teurer und ich hab jetzt auch die genaue Zusammensetzung nicht mehr im Kopf, aber das ist schon wirklich gutes Futter (was meine leider gar nicht mögen :-() und man sollte meiner Meinung nach schon gucken, dass nicht nur mittelmäßiges Futter gefüttert wird.
 
wuusel

wuusel

Beiträge
1.209
Reaktionen
3
Ja, die 800g Dosen sind dann wieder etwas günstiger als die 400g Dosen.
CFF ist in der Tat ein bisschen teurer und ich hab jetzt auch die genaue Zusammensetzung nicht mehr im Kopf, aber das ist schon wirklich gutes Futter (was meine leider gar nicht mögen :-() und man sollte meiner Meinung nach schon gucken, dass nicht nur mittelmäßiges Futter gefüttert wird.
Ja, sehe ich auch so. Man kann mal an einer Marke sparen, aber nicht an allen.
Leider hatte ich heute total viel Gelee am Dosenboden von CFF... sicher 50g... fand ich blöde, unsere Katzen nicht :roll:

Man muss eben eine Mischung aus gutem Futter, schmeckt den Katzen, ist bezahlbar und vertragen sie gut finden.
 
SimbaUndNala

SimbaUndNala

Beiträge
2.175
Reaktionen
3
ich füttere jetzt nurnoch LUX die 400 g dose (oder etwas mehr 415 g oder so) kostet ca 50 cent. meine beiden jetzt fast 5 monate alten mietzen fressen am tag um die 800 g zusammen.

leckerlie gibts cosma getrocknetes geflügel oder so (im rohr) und trockenfleisch, alles andere gibts bei mir eher nicht..

dann haben sie noch immer weiches katzengras da und das wars.

da ich noch einen sack trofu haben, gibt es einmal die woche ne kl. hand voll zum spielen, also werfen, verstekcnen und so.

wenns leer ist, gibts für mich kein trofu mehr.

das nafu vermische icha uch noich immer mit wasser und die kitten sollten immer futter drin haben.. kommen auch mal 3 dosen am tag werden..



ps ich hatte am anfang probleme mit dem streu, meine mochten das cats best öko plus net so und haben nicht ins klo gemacht. habe der tigero canada gibts bei zooplus
 

Schlagworte

lux katzenfutter

,

Futter von Aldi für Katzen lux was meint ihr

,

penny futter gut

,
katzenfutter aldi und lidi
, nassfutt für hassen was ist gut, futter von penny, news, lux leckerlies lidl, welches katzenfuttet unbedenklich, qualität nasshundefutter penny, welches katzenfutter ist unbedenklich, katzenfutter fine bei aldi . was ist das für eine qualität, kitten aldi/lidle Futter, nassfutter katzen lidl ohne zucker, lidl katzenfutter diabetes nassfutter

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen