Problem mit pippi

M

Mogli und Zoro

10
0
Hallo
Mache mir langsam sorgen um meine mogli. Beobachte schon seit längerem das sie öfter nacheinander aufs Klo geht und immer pippi macht, ist aber nie viel immer nur paar Tröpfchen. Gut hab mir nichts dabei gedacht weil sie
macht auch keine Anzeichen das ihr was weh tut oder es nicht geht. Jetzt habe ich sie aber schon 2 mal erwischt wie sie in die Wohnung pippi macht. Das erste mal hat sie in das bettchen von unserm Kater Zorro gemacht, und 2 mal in ihr altes bettchen. Aber immer nur ein paar Tröpfchen. Mir fällt auch oft auf wenn ich Heim komme das es nach Katzen pippi riecht. Es heißt ja wenn Katzen in die Wohnung machen sind sie mit was unzufrieden. Wüsste jetzt aber nicht was hat sich nichts verändert bei uns. Mach mir echt sorgen um sie. Was meint ihr dazu? Was soll ich machen? Danke schon mal für eure Antworten
 
12.11.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Leviria

Leviria

1.374
6
Auf jedenfall solltest du abchecken lassen ob sie gesundheitlich ok ist. Dafür unbedingt eine Urinuntersuchung beim TA machen lassen, am besten dabei auch auf steine/gries testen lassen.

Denn ne Blasenentzündung oder Harngries kann genau solche Symptome auslösen.
Gerade wenn es besonders schmerzt vermeiden es die katzen dann, aufs klo zu gehen, weil sie es mit den schmerzen verbinden, sie suchen sich dann weiche Untergründe (wie eben Decken, Matten, Bettchen,...)

Urin kannst du auch selbst mit einer sauberen Suppenkelle oder sowas auffangen, in ein sauberes Glas oder einen urinbehälter rein und ganz schnell beim TA abgeben ( noch am selben tag innerhalb weniger Stunden) oder du nimmst die Maus und der TA "zapft Urin ab" , das macht er glaube ich durch masieren der Blase.

ich drück die Daumen das es nix ernstes ist und ihr das schnell wieder hinter euch habt!
 
Siva

Siva

2.038
2
Wieviele Kaklos habt ihr denn?
 
K

Kira Filou

699
14
Ich würde auch sagen Urin und gegebenfalls Blut untersuchen lassen... Wenn da alles in Ordnung ist überlegen ob sich irgendetwas verändert hat... Manchmal sind es echt nur Kleinigkeiten,man muss nur darauf kommen... Mein Luca zum Beispiel hat in der alten Wohnung oft sein grosses Geschäft vorm Badezimmer gemacht... Jetzt,in der neuen Wohnung wo wir seit 4 Monaten wohnen,hat er immer brav ins Klo gemacht,nun ja,hinterher ist man ja immer schlauer,allerdings wäre ich nie darauf gekommen das es am PVC Teppich lag... Jetzt, in der neuen Wohnung haben wir nur Laminat und in der alten Wohnung lag vorm Bad im Flur ein PVC Teppich,den er wohl nicht mochte....


LG Melli
 
Zuletzt bearbeitet:
aeom

aeom

168
1
Ab zum TA, Harn untersuchen lassen, evtl. Ultraschall wegen Nierensteinen...
 
M

Mogli und Zoro

10
0
Danke für eure Antworten. Werde heute gleich nen Termin beim TA machen. Denn ich mache mir große sorgen um sie weil sie hat sowas noch nie gemacht. Das ist die sauberste Katze die ich je gesehen habe. Was mir auch noch aufgefallen ist jedes mal wenn sie Urin angegeben hat hat sie dich danach immer gleich unten geputzt. An was merkt man das das Katzen schmerzen haben? Weil wenn sie aufm Klo ist dann gibt sie keinen muks von sich. Klos haben wir 3 große die werden auch immer fleißig sauber gemacht.
 
Kevy

Kevy

5.220
40
Katzen sind Meister darin Schmerzen zu verstecken.

Erst wenn sie richtig arge Schmerzen haben, zeigen sie es (meistens).
Äußern tut sich das in Fressunlust, weniger Bewegung, glasiger Blick, Rückzug etc.

Gut das du jetzt mal zum TA fährst.
Reinige die Pippi-Stellen auch gut, am besten mit Vokda, denn herkömmliche Reinigungsmittel nehmen den Geruch nicht (für uns Menschen vielleicht schon, Katzen haben aber ein besseres Näschen ;-)).
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen