• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blähbauch bei Kitten verschwindet nicht!

  • Autor des Themas SilkeS
  • Erstellungsdatum
SilkeS

SilkeS

Beiträge
148
Reaktionen
22
Ihr Lieben,

meine beiden Miezen (5 Monate) haben die Kokzidien mit Baycox vor ca. 3 Wochen besiegt, anschliessend habe ich mir dem Darmaufbau angefangen, erst mit Dr. Wolz, seit 2 Tagen mit Bactisel. Bei Hilde ist auch alles super, aber Tilda hat immer noch leicht Durchfall (eher breiiger
Stuhl) und vor allem einen riesigen Blähbauch, vor allem nach dem Fressen! Das hat sie schon länger, es fing ungefähr dann an, als die Kokzidien kamen, aber da die ja jetzt besiegt sind müsste der Bauch doch eigentlich verschwinden...Tilda ist ein kleiner Schlinger, aber ich gebe ihr extra viele kleine Mahlzeiten, damit sie nicht zuviel aufeinmal frisst. Futter ist hochwertiges Nassfutter ohne Getreide. Entwurmt wurden sie beide zwei Mal.
Erneute Stuhlproben haben nichts ergeben. Ich wollte jetzt nochmal zum Arzt, würde mir aber gerne schonmal Tipps hier holen, woran könnte es liegen? Welche Untersuchungen sollte ich machen lassen? Könnte es eine Unverträglichkeit gegen bestimmte Inhaltstoffe im Futter sein? Ich gebe zur zeit nur Futter mit Huhn. Oder ist der Blähbauch vielleicht gar nicht so schlimm? Die Miezen sind sonst super fit und munter.


Ich bin für Hinweise und Tipps dankbar!
 
Zuletzt bearbeitet:
19.11.2013
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Blähbauch bei Kitten verschwindet nicht! . Dort wird jeder fündig!
WhiskysMensch

WhiskysMensch

Beiträge
12.857
Reaktionen
25
Hab ich leider keine weitere Idee außer zum TA zu gehen. Alles Gute für die Süße!
 
schneeflocke69

schneeflocke69

Beiträge
201
Reaktionen
0
Hatte mein kleiner auch
füttere mal nur eine hochwertige Futtersorte - zb. Kattovit, Animonda oder Macs ( am besten nur mit Huhn )
- Getreide und Zuckerfrei
und am besten ist es, selbst Hühnchen zuzubereiten ( Wasser, Hühnchen etwas salz, 1 Stunde kochen lassen ) und das kleingeschnitten mit etwas Brühe über 2-3 Tage zu geben
 
S

Shaheena

Beiträge
1.535
Reaktionen
11
Könntest Du mal ein Foto vom Bauch einstellen? Findet der Tierarzt auch, dass der Bauch gebläht aussieht, oder ist das nur Dein Eindruck? Kitten haben manchmal einen runderen, festeren Bauch als erwachsene Katzen, ohne dass es gleich krankhaft sein muss. Sicher ist es gut, es abchecken zu lassen und ein Auge drauf zu behaltem.

Haben sie Blähungen?
 
SilkeS

SilkeS

Beiträge
148
Reaktionen
22
Leider ist meine Kamera kaputt und das Handy macht nur Schrottphotos...Die Ärztin meinte auch letztes Mal, dass ihr Bauch aufgedunsen ist. Die wusste auch nicht so recht und meinte das würde weg gehen wenn dieKokzidien weg sind. Blähungen hat Tilda eigentlich nicht, sehr selten mal. Sie bekommt Animonda mit Huhn und auch seit 3 Wochen nur das. Auf Futter ohne Zucker und Gertreide acht eich auch immer. Mit Huhn und zerdrückten Kartoffeln hatte ich es auch schonmal versucht, das hat aber nicht wirklich was gebracht...Vielleicht ist es auch nicht so schlimm, wenn sie sonst fit ist. Ich dachte nur, vielleicht gibt es noch irgendwelche Untersuchungen die man zur Sicherheit machen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

katze hat ständig blähbauch

,

wie lange dauert es bis blähbauch bei kitten verschwindet

,

babykatze blähbauch

,
flaschenkitten blähbauch
, blähbauch bei kitten

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen