Welche Musik mögen eure Katzen?

Auf welche Musik stehen eure Katzen?

  • Klassik

    Stimmen: 0 0,0%
  • House/Techno

    Stimmen: 0 0,0%
  • Volksmusik

    Stimmen: 0 0,0%
  • "schwarze Musik"

    Stimmen: 0 0,0%
  • Rock/Metall/Alternitive

    Stimmen: 0 0,0%
  • Pop/70/80/90

    Stimmen: 0 0,0%
  • Andere

    Stimmen: 0 0,0%

  • Teilnehmer
    0
Esteffania

Esteffania

Beiträge
1.100
Reaktionen
2
Die Frage
sagt doch alles aus...
 
24.05.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Musik mögen eure Katzen? . Dort wird jeder fündig!
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
unser paul hängt ganz gern bei gemäßigtem jazz oder norah jones ab.. was aber wohl eher mit dem geringen 'störfaktor' dieser musik zusammenhängt :wink:
peter mag am allerliebsten seine ruhe bzw. vogelgezwitscher und bienchen-summen (woraufhin er zum 'täubchen' mutiert) :p

grüße, emilie
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
5
Unseren scheint das egal zu sein, was auch immer wir hören, sie reagieren nicht darauf, weder rennen sie zum Lautsprecher, noch aus dem Zimmer...
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Meine MÜSSEN Rock und Metal mögen, sonst haben sie nämlich ein kleines "wir müssen umziehen"- Problem :wink:

Esteffania, hat skovkat Dich auf den Gedanken gebracht? :wink:
 
Esteffania

Esteffania

Beiträge
1.100
Reaktionen
2
jep, skovat mit "klassik vorspielen" und du mit "meine kennen acdc"

:eek:))))
 
Kempi

Kempi

Beiträge
467
Reaktionen
0
Ich glaube mal das es ihnen egal ist was wir hören, hauptsache
ist, dass es nicht zu laut ist, dann verkrümmeln sie sich.... :D !





L.G.
Kempi :wink:
 
Kiwi

Kiwi

Beiträge
561
Reaktionen
0
Öhm, kann nicht abstimmen. Wir sind leider nicht die großen Musikhörer. Aber ab und an machen wir gerne Karaoke (OK, besonders ich selbst). Komischerweise verzieht sich Kiwi dann immer :roll: . Kann ich nicht verstehen. 8)
 
A

angiem20

Beiträge
72
Reaktionen
0
Keine so richtig!!!Aber da ich in ner Band bin, und viel zu Hause üben muss denke ich am liebsten das was ich singe!

Anfangs hat mein Merlin immer blöd geschaut, und zog sich zurück...jetzt legt er sich auf die Rückenlehne vom Sofa uind schaut mich mit großen Augen und schief gehaltenem Kopf an!
 
die_rine

die_rine

Beiträge
19
Reaktionen
0
die katze von meiner freundin freut sich am meisten, wenn wir ihr was vorsingen :D
(nicht, dass wir darin besonders gut sind, aber das scheint sie nicht zu stören ;))
 
jkioko

jkioko

Beiträge
98
Reaktionen
0
they like basses =)

katzen sind im allgemeinen sehr musikalisch finde ich, also das beobachte ich an unseren. aber auch unser verhalten zu der musik beeinflusst unsere büsis. sie kommen gerne in unser studio und groovyge elektronische musik mögen sie sehr, sie liegen dann immer entspannt auf dem boden oder auf dem sofa. sie mögen aber auch andere musik, solange sie nicht unruhig und agressiv ist.

bei der umfrage hätte es möglich sein sollen mehrere antworten zu wählen, die katzen mögen wie wir ja nicht nur eine art von musik, ich könnte auch nicht sagen welche sie am meisten mögen. :roll:
grüsse, jennifer
 
steilheck

steilheck

Beiträge
193
Reaktionen
0
Also meinen ist das egal, glaub ich.
sie können es nur nicht leiden, wenn ich Musical-Musik höre und dabei selber lautstark mitsinge. :oops: Da verkriechen sie sich wirklich im Schlafzimmer! :shock:
Unglaublich, wo ich doch sooooo toll singen kann. :twisted:

Grüße
 
S

Schnurzi

Beiträge
1.471
Reaktionen
0
also meine zwei fangen an wenn Joanna Zimmer singt an zu mauntzen und machen dabei die augen zu kann aber auch heisen..."och das gejaule schon wieder :lol:
 
Seppi

Seppi

Beiträge
299
Reaktionen
1
Sie werden sehr relaxed bei

Bob Marley, Buena Vista Social Club, Robbie Williams...

Sie geben Gas bei

Marilyn Manson, Depeche Mode, Rammstein...

Wie ich halt auch ;)
 
B

_bored

Beiträge
672
Reaktionen
1
meine mögen wieder erwarten marilyn mansonsie werden nicht nervös davon sondern kuscheln sich dann irgendwo hin

liegt mögliocherweise an den vielen tiefen tönen und den bass

bei klassik wie zb die moldau von smetana werden sie sichtlich enspannt

alles was melodiös ist und nicht zu unruhig was tempo ,rhythmus und tonlagen betrifft geht so unbeachtet nebenher

bei crossover.alternativ rock, rap core etc werden sie unruhigoder verziehen sich dann ins nebenzimmer
 
Jafu

Jafu

Beiträge
244
Reaktionen
0
also unsere mögen zu meinem Leidwesen überhaupt kein KORN und NIN, bei Klassik und Pink Floyd ist alles beim Besten.
Unsere Katzen bekommen immer WDR2 eingestellt, wenn wir aus dem Haus gehen.Das mach wir wegen dem Hund, der dann nicht gleich alles hört, was im Hausflur abgeht und anschlägt. Wir haben die Erfahrung gemacht, das wenn wir EINSLIVE drinnen hatten, die Tiere "rappeliger" waren, als wenn wir WDR2 oder WDR5 (Klassik) drinnenhatten.

Als der Kater meiner Ma so Krank war, hat sie ihn immer mit "Oxiygen" von Jean Michel Jarre berieselt. Da war er entspannt und hat sich nicht so verkrampft.

Da fällt mir ein, die CD muss ich mir auch nochmal zum chillen besorgen.

Gruß
Jafu
 
M

MichaelaT

Beiträge
186
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Katzen müssen irgendwie ein Fable für Musik haben - ich bin Musiklehrerin und wenn der Unterricht beginnt, sind sie prompt da und kuscheln sich zum Schlafen unters Keyboard.

Das Klavier mögen sie auch, da legen sie regelmäßig einen Sprint über die Tasten hin :lol:

Spielen die Blockflöten-Kids, dann geht die Kleine in ihre Schlafkiste und die Große setzt sich mitten auf den Arbeitstisch - bloß nix verpassen.

Die Gitarren mögen sie beide, die Kleine krabbelt auch schon mal am Bein hoch und versucht in die Saiten zu beißen *grins*

Aber das Akkordeon.... also nee - dann sind sie weg!!!

Liebe Grüße,
Michaela
 
M

Maren

Beiträge
68
Reaktionen
0
Meinen Katzen ist es wohl auch egal, welche Musik man in welcher Lautstärke spielt. Nicht einmal bei Rammstein auf äußerste Lautstärke mit 6 Boxen kann sie vom Sofa verbannen :lol:
 
L

LadyMeph

Beiträge
83
Reaktionen
0
bei mir kommt es auf das instrument an,.....

dudelsack und didgeridoo durfte ich mal eben verbannen... können sie ÜBERHAUPT net drauf...

mögen tun sie harfe und gitarre, flöten sind je nach tonlage auch ok, allerdings ist meine tinwhistle net der grösste renner ;-) da mögen sie am meisten meine tiefe bambusquerflöte...

singen mögen sie auch, aber es gibt einen bestimmten ton, da flüchten sie SOFORT, aber auch wirklich nur GENAU dieser eine ton....

stil ist ihnen dabei echt egal... aber was sie total begeistert hat, war der film aristocats *lach* da standen die beiden grossen vorm fernseher und wollten reinkriechen ;-)

lg jenny
 
sp170392

sp170392

Beiträge
64
Reaktionen
0
die minka und der qowaz mögen hooters, dem rest ist es egal hauptsache nicht laut und nicht zu "hektisch".
 
A

Azazel

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich bekomme meine immer mit Schandmaul ruhig, außer bei Dudelsacksolos, dass mögen die zwei gar nicht
 

Schlagworte

welche musik mögen katzen

,

auf welche musik stehen katzen

,

mögen katzen musik

,
musik die katzen mögen
, was mögen katzen für musik, mögen katzen techno, welche töne mögen katzen, was für musik mögen katzen, mögen katzen metal, musik mögen katzen, töne die katzen mögen, katzen lieben klassik, katzen musikalisch, auf welche songs steht katze, wieso mögen katzen musik

Ähnliche Themen