Liebt ihr alle eure Lieblinge gleich doll?

  • Autor des Themas Vic
  • Erstellungsdatum
Vic

Vic

Beiträge
15
Reaktionen
0
Grüßlies :f040:

Ich konnte zu obigem Thema nichts finden, stelle mir
die Frage aber schon länger.

Liebt ihr eure Mitzies gleich doll?

Ich meine ehrliche Antworten. Wenn ich von mir ausgehe würde ich meinen, dass ich meine Mädchen nicht auf eine Stufe stellen kann.
 
31.01.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Liebt ihr alle eure Lieblinge gleich doll? . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
256
Ja. Aber nicht jeden auf die gleiche Art und Weise. Ich liebe Bacon nicht weniger als Quentin. Ich liebe sie anders.
 
Mimisch

Mimisch

Beiträge
133
Reaktionen
7
Hallo...
Natürlich liebe ich beide... aber zugegeben liebe ich meine kleine Mimi ein kleines bisschen mehr.
Das lieg daran das sie anhänglicher ist als der Kater und wohl auch weil sooo zart und zerbrechlich wirkt. Glaub da kommt wohl der "Beschützer Instinkt" in einem hoch.
Paul ist groß, stark und unabhängiger aber wenn er sich abends mal etwas länger Zeit lässt werde ich schnell panisch und sorge mich natürlich auch um Ihn :-D

Gruß Gabi
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.133
Reaktionen
559
Ich kann mich Stulle nur anschließen. Ich liebe alle drei gleich, aber alle unterschiedlich.
Milka meine kleine Prinzessin, Mailo mein Schmusebär und Imano mein Hummelhintern. :mrgreen:
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.821
Reaktionen
5.039
Ich gebe zu: ich liebe natürlich alle meine Katzen, aber ab und zu ist halt so ne "Herzenskatze" dabei.

Mein letzter Herzenskater war mein Moritz, den ich leider im Alter vo 9 Monaten wegen FIP gehen lassen musste:-(. Als wir ihn im Garten meines Bruders beerdigt haben, bin ich heulend zusammengebrochen. Sowas war mir noch nie passiert und ich habe leider schon einige Sternchen in meinem Herzen..

Das war wirklich schlimm. Der kleine Mann hatte sich in der kurzen Zeit mit seinem liebevollen Wesen so sehr in mein Herz geschlichen, dass ich es kaum verkraften konnte, ihn zu verlieren.:-?
Irgendwie hatten wir eine ganz besondere Verbindung und das ist auch sehr schwer zu erklären..
 
P

purpurchen

Beiträge
1.043
Reaktionen
2
Darüber habe ich -um ehrlich zu sein- schon oft nachgedacht.
Meine beiden frechen Mädels sind zwar Schwestern, aber von ihrem Wesen einfach so unterschiedlich, dass ich sie gar nicht in der gleichen Weise lieben kann. Gleich stark glaube ich schon. Aber nicht aus den gleichen Gründen.

Ich dachte lange, dass ich Lily etwas bevorzugen würde. Sie war die erste, die eine engere Bindung zu mir aufgebaut hat. Sie ist extrem selbstbewusst, setzt ihren Willen durch und ist wild. Sie schmeißt sich nachts auf mich und will gekuschelt werden. Sie beschwert sich lautstark wenn ihr etwas nicht passt. Sie muss immer die Erste, einfach immer der Boss sein. Andererseits lässt sie sich (von mir) stundenlang bekuscheln.
Maja hingegen ist ein zartes Pflänzchen- zumindest auf den ersten Blick. Sie ist anfangs sehr schüchtern gewesen und es hat etwas gedauert, bis wir eine engere Bindung aufgebaut haben. Sie ist zart, süß und nimmt sich auch mal zurück. Sie kuschelt auch mit mir, aber nicht so aufdringlich. Sie liegt nachts die ganze Nacht neben meinen Beinen, aber ich bemerke sie oft erst morgens. Sie ist nicht so wild wie Lily und ist heute offener und selbstbewusster Fremden gegenüber.

Beide sind (für mich) die wunderschönsten und aller tollsten Katzen. Ich könnte mich wirklich nicht für eine entscheiden. :a030:

Also zusammenfassend: Ich liebe beide anders, aber keine mehr als die andere.
 
Hexenschuss

Hexenschuss

Beiträge
308
Reaktionen
0
Huhu

Also ich schließe mich meinen Vorrednern an - ich liebe beide sehr, aber jeden anders.

Mit Rambo habe ich eine Art der Seelenverwandtschaft.... Kira ist mir "mental" nicht so nah, wenn man das so sagen kann, aber ich liebe sie dennoch sehr. Sie hat andere, ganz charmante Charaktereigenschaften, die ich dagegen bei Rambo nicht finde.... Das macht sie eben nicht minder liebenswert :)

Also eine innigere Verbindung habe ich schon mit Rambo. Ähnlich wie mit Harlekin damals. Es ist schon fast unheimlich...

LG
Jenny
 
Miezizi

Miezizi

Beiträge
772
Reaktionen
7
Wir hier lieben unsere beiden Mäuse auf verschiedene Art.
Marvin ist und bleibt einfach unser erster Kater und der Seelenverwandte vom Dosi. Wenn ich die beiden beim schmusen beobachte, geht mir das Herz auf. Gesucht und gefunden.
Lizzy ist scheuer, aber sehr tollpatschig und unendlich süß wenn sie mit sich allein spielt. Mir geht das Herz auf wenn ich sie so glücklich sehe, nachdem sie so viel schlechtes erlebt hat.
Beide haben ihre Eigenarten und alle Eigenarten liebe ich.
 
lalelu

lalelu

Beiträge
1.585
Reaktionen
4
Ich hab meine beiden immer unterschiedlich lieb gehabt. Meinen Pupi hab ich über alles geliebt, er war mein allererster Kater, mein Herzblatt und wie mein Seelenverwandter. Meine Mii, die ich später dazugeholt hab, dass er nicht alleine ist, hab ich zwar auch immer geliebt, aber sie war immer nur Nummer 2.

Heute, wo mein Pupi nicht mehr hier ist und ich nur noch meine Kleine hab, tut es mir unendlich leid, dass sie immer hinter ihm zurückstand. Sie gibt mir jetzt so viel Halt, ist jetzt so wichtig für mich, dass ich ein unglaublich schlechtes Gewissen habe, dass sie jahrelang hinten anstehen musste. :cry:
 
Makase

Makase

Beiträge
814
Reaktionen
5
Ja, auch ich liebe alle meine Katzen sehr. Und jeden/ jede anders.

Meine erste Katze Mitzi. Sie kam im Alter von sechs Monaten zu uns als Streunerchen. Ihre Angst vor Männer hat sie nie überwunden. Durch sie habe ich viel gelesen und bin hier im Forum gelandet. Sie war meine Herzenskatze. Sie starb an meinem 50sten Geburtstag durch einen Autounfall. Wir hatten sie nur 10 Wochen.

Aber sie hat den Weg bereitet für Findus und Kasimir, die als Geschwister zu uns kamen. Findus, der pfiffige, immer fröhliche kleine Kerl, der sich den ganzen Tag draußen rumtreibt und von allen Nachbarn geliebt wird. Und der große behäbige Kasimir, der am liebsten in der Wohnung ist und sehr verkuschelt ist.

Und dann kam unser Streuner Oskar hinzu. Schwierig im Umgang mit meinen anderen. Aber es ging mir bei diesem kleinen Kerl das Herz auf. Er hat gegiert nach Streicheleinheiten und trotzdem immer wieder gebissen und gekratzt. Nie vergesse ich den Moment, als er mir zum ersten Mal,auf den Schoß sprang. Und doch mussten wir ihn abgeben, da er sich nicht arrangieren wollte und meine Zwei immer wieder übelst angriff.

Jetzt wohnt er 20 Kilometer weiter und es geht ihm prima. Aber ich vermisse ihn sehr und er bleibt immer in meinem Herz.

Alle vier sehr geliebt, aber alle auf eine andere Art.
 
Siva

Siva

Beiträge
2.038
Reaktionen
3
Beide - jede auf ihre Weise :mrgreen:

Siva ist einerseits meine kleine dominante Hexe und andererseits soooooo zart schmusig.

Xynthija ist eher der kleine Wirbelwind und ganz nach dem Motto: "Miauuuuuuuuuuuuuuu ich bin hier, wo bist duuuuu???? Ich will schmuuuuuuuuuuuuuuuuusen " :mrgreen:

Obwohl Siva meine erste ist, kann ich nicht sagen dass Xynthija an "zweiter" Stelle ist.
Die zwei teilen sich die Nummer 1 :mrgreen:
 
DjangosMAMA

DjangosMAMA

Beiträge
2.310
Reaktionen
17
Ich lieb auch alle meine Katzen - aber jeden anders.
Momentan hab ich mein Herz extrem an Pflegling Carlotta verloren.
 
SimbaUndNala

SimbaUndNala

Beiträge
2.175
Reaktionen
3
jaa :mrgreen:

simba war zu erst da. er war soo winzig und unglaublich scheu. er hat sich dann richtig reingeschlichen in mein herz :lol:
er ist derjenige, der abends kuscheln will UNTER DER DECKE!!! :mrgreen: er ist einfach ganz zuckersüß.
-er ist soo langsam :D er macht alles in zeitlupe.. sogar mit der spielangel spielen
-er lernte super schnell männchen-denn er war zu faul sich nach dem strecken richtig hinzusetzen und verharrt dann in der männchenpose argg das ist sooo SÜß!
-er macht nur blödsinn-er ist mein kleinen clown und ich liebe ihn dafür, dass er mich so oft zum lachen bringt!
jeder schmerz, jede trauer, jeder cent-er ist es mir wert zu 100 % und ich würde ihn niemals abgeben! wir stehen das durch mein dicker, was? "ich mann ein wort hab ich gesagt" bis zum ende meine hände :mrgreen:

nalaaaaaaaaaaa mausii!
meine kleine prinzessin - halb so schwer wie mein großer und auf ihre art eine entzückende persönlichkeit.
-nala ist eine zicke und dass ist auch gut so
-ich liebe es, wenn sie sich abends, wenn ich gerade in einer unmöglichen position liege, sich auf mich legt - wie die prinzessin auf der erbse- und meint es sei so ok! :mrgreen:
-sie ist mir sehr ans herz gewachsen. am anfang muss ich ehrlich sagen, dass ich simba mehr liebte. nala musste her, damit simba nicht mehr alleine ist. die kleine kommt von na privaten ps und brauchte ein zuhause. sie sollte eine ruhige liebe katze sein. sie war es nicht.. hier angekommen war sie anders. das toll!
simba fauchte und nala stolzierte hochbeinig und schwanzerhoben auf simba zu und benutze mit ihm zusammen das klo :mrgreen:
dann gabs was zu fressen-beide gleich zusammen und seitdem sind sie ein herz und eine seele.
auch nala wird für immer bei uns bleiben und unser herz erfreuen!
sie ist übrigens ganz anders als simba..
frühs rennt sie raus in den flur und ich trete sie manchmal ausversehen weil sie mir vor de ffüße latschen muss.. für simba bleib ich immer noch 5 sec in der tür stehen.. der herr muss erstmal seelenruhig aus dem sz kriechen 8)

ich liebe sie beide und sie sich auch, guck:

[/IMG]
[/IMG]
[/IMG]
[/IMG]
[/IMG]
[/IMG]
[/IMG]
 
Kamillentee

Kamillentee

Beiträge
4.602
Reaktionen
9
Ich habe alle gleich geliebt. Jede(r) ist eine wunderbare Persönlichkeit für sich und ich hatte zu allen einen Draht.

Nur Pie ist was noch besondereres, meine Herzensmiez.
Erklären kann ichs nicht.
Sie ist einfach mein Baby ♥
Das beruht tatsächlich auf Gegenseitigkeit.
Wenn ich immer erzähl, was sie für ne Knutschkuh ist und dass man mit ihr alles machen kann ist das eigentlich nur die halbe Wahrheit ... denn tatsächlich kann nur ich den ganzen Blödsinn mit ihr machen ;-)
Gesicht knautschen, knuddeln, knutschen... bei anderen wirds ihr schnell zu viel.
Wir beide sind einfach ein klasse Team :-D
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.030
Reaktionen
264
Es gab hier bereit schon mal einen Thread zu dem Thema. Finde ihn aber nicht, weshalb ich hier gerne nochmal antworte. :-D

Ich liebe meine Katzen alle gleich doll. Der Unterschied ist nur, dass ich verschieden mit ihnen umgehe.

Früher, bei meinen ersten Katzen, hatte ich tatsächlich einen absoluten Liebling. Sie hat mich ständig zum lachen gebracht wenn es mir besch.... ging.
Trotz allem habe ich auch meine zurückhaltendere Mietze genau so doll lieb gehabt.
 
walks-with-cats

walks-with-cats

Beiträge
3.628
Reaktionen
42
Es gibt einen ähnlichen Thread dazu, ich glaube bei den Umfragen.

Ich liebe alle Tiere gleich stark, aber auf unterschiedliche Weise.
Kaija, meine Herzenskatze; Rhino, mein Traumkater; Pio, der Besondere (Epicat mit leichter Ataxie) und da es auch noch einen Hund gibt: Issi, mein Seelenhund; die Kaninchen Kael und Faolan, meine Schätzchen.
Missen möchte ich keines der Tiere.
 
Vic

Vic

Beiträge
15
Reaktionen
0
Schön, eure ganzen Geschichten hier zu lesen. =)

@simbaundnala
Ein richtig schickes Pärchen hast du da :)
 
bbsunny

bbsunny

Beiträge
135
Reaktionen
0
Ich liebe alle drei!!! :)
Jede ist auf Ihre Art besonders und einzigartig...
Eine Schmusi, ein Frechdachs und eine von beiden etwas!!! :)
 

Schlagworte

dominante hexe

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen