Kneipe "Zum Sorgenbrecher"

  • Autor des Themas Nicole6402
  • Erstellungsdatum
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
1.782
Reaktionen
241
Ich fand das länderübergreifende, "stocknüchterne" Wortgeplänkel äußerst amüsant. Fühle mich wohl hier.
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
Beiträge
5.466
Reaktionen
357
Aber du musst schon zugeben dass " Klappe" viel netter klingt als " Nebenstellentelefonnummer ", oder ?

Naja vielleicht nicht netter, aber kürzer.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
Grundsätzlich ist es aber kein Problem von Markennamen zu reden. :)
Man darf nur keine Fremdzitate ohne Quelle hier einfügen.
Du musst also immer kenntlich machen, dass es nicht Dein Text ist.

Der Sanbitter klingt nach Ramazzotti!
Den mag ich auch ganz gern, mit etwas Zitrone und Eis.

Aber lasst uns länderübergreifend weiterfeiern, essen, trinken und tanzen. Der Anlass gebietet es.
Ich bin dabei!

Das freut mich!
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
3.663
Reaktionen
591
Aber du musst schon zugeben dass " Klappe" viel netter klingt als " Nebenstellentelefonnummer ", oder ?

Naja vielleicht nicht netter, aber kürzer.
Wo Du Recht hast......
Ich lerne ja ohnehin sehr gerne Fremdsprachen.
Ergänzung ()

Ich glaube, ich habe dem Champagner zu intensiv zugesprochen und werde nun die Party unter Abbrennen einiger Wunderkerzen und einem letzten Schluck des edlen Getränks verlassen. Es war ein schöner Abend, gute Nacht Ihr Lieben.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
Ja, ich wollte eigentlich hier bleiben, bis unsere liebe Sabine @mennemaus zu uns stößt und ich hätte auch gern mit Anja @abvz angestoßen, aber leider fallen mir jetzt die Augen zu.

Ich sage auch Gute Nacht Zusammen!
Morgen geht die Party weiter!
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
1.782
Reaktionen
241
Ich muss mich auch langsam verabschieden, es hat mich gefreut hier zu sein und werde demnächst öfters mal vorbeischauen.
Habt noch einen schönen Abend. 🎇
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
9.108
Reaktionen
347
Tut mir leid, dass ich erst soooooo spät hier wieder reingeschaut habe. Jetzt ist die Party schon vorbei, das Feuerwerk abgebrannt, die Antipasti aufgegessen... und die nette deutsch-österreichische Sprachdiskussion ist auch zu Ende.

Ich gucke einfach mal, ob noch irgend ein kleiner Rest in den Flaschen (vorzugsweise alkoholfrei) drin ist und dann wird es aber auch für mich Zeit, ins Bett zu gehen. :sleep:

Dir Sabine auch herzlichen Glückwunsch zum Moderator.
Mir fällt gerade ein, wir haben morgen Zielvereinbarungsgespräch in der Schule, bist Du Lehrerin, wenn ich das Fragen darf?
Ja, bin ich. Grundschullehrerin. :cool:
 
J

Julia01

Beiträge
2.816
Reaktionen
224
ich nehme mal wieder etwas beruhigenden Tee. Wobei Fipsi den besser gebrauchen kann, die spielt gerade wilde Sau bzw. rasender Elefant im Porzellanladen^^
 
Ilvy

Ilvy

Beiträge
8.854
Reaktionen
745
Moinsen, ich reich mal wieder Kaffee in die müde Runde.
 
Isis Bastet

Isis Bastet

Beiträge
2.714
Reaktionen
300
Heißt das echt noch so? Nicht school managing CEO oder Supervisor von unterforderten Höchstbegabten?

Nein, Julia, kein Beruhigungstee, gibt nix zu Beruhigen, bin ehe halbwegs auf der Stufe der totalen Entspannung und Erleuchtung, Majas Kaffee mit viel Brumm drin ist daher das einzig Senkrechte. Prost, Maja, gaudeamus dingensda
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
3.583
Reaktionen
623
Ich mixe mir dann einen Sanbitter mit O-Saft, mag noch jemand einen? Heute ist das doch o.k.?
Ergänzung ()

Jetzt wird´s lustig, ist jemand aus dem Stuttgarter Raum hier, in der Reha war jemand, der statt Bettdecke immer Teppich gesagt hat, was für mich sehr seltsam war.
Hierbei kann ich zur Aufklärung beitragen!

Ich stelle mal eine Kanne Kaffee auf den Tisch, für die Partylöwen von gestern 😁

Also, ich bin zwar gebürtig aus Berlin, aber wohne bei Stuttgart, wo ich auch arbeite.
Hier heißt eine Decke wirklich Teppich, ich war auch erst baff erstaunt.
Hierbei handelt es sich, soviel ich weiß, um eine Wolldecke, eine Steppdecke heißt hier Deckbett.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
Ich würde einen Ostfriesen mittrinken.

Unglaublich!
Was sagen die denn zum Teppich?
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
3.583
Reaktionen
623
Jetzt hast du mich eiskalt erwischt!
Ich hab keine Ahnung!!!
Da muss ich erst mal bei meinen einheimischen Kollegen recherchieren! 😂
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
:g020: Ich bin sehr gespannt, was der Einheimische sagt.
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
3.583
Reaktionen
623
Es bleibt kurios, der Teppich auf dem Boden ist auch ein Teppich!
Es scheint zur Unterscheidung eine feine Nuance in der Aussprache zu geben, bei dem Teppich zum Zudecken wird das T weich ausgesprochen, also eher wie "Debbich".
Beim Bodenteppich klingt es mehr wie unser "Teppich"
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
Wie hast Du das jetzt so schnell herausbekommen?
Hast Du etwa gegoogelt?

Okay, in der Aussprache ist es ja doch unterschiedlich.
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
3.583
Reaktionen
623
Ich hab einen Kollegen per WhatsApp befragt 😉

Das Ganze ist ne Wissenschaft für sich!
An der Uni in Tübingen hatte ich Vorlesungen in englischer Linguistik.
Unser amerikanischer Professor war fasziniert vom Schwäbischen, er hat uns immer von seinen Experimenten mit den Einheimischen erzählt.
Es war zum schief lachen! 😂
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
32.844
Reaktionen
1.089
Toll, Du hast vollen Einsatz gezeigt 👍

😂 Also ich mag diesen Dialekt nicht sonderlich.
Ich kann mir aber vorstellen, dass diese Experimente lustig waren. 😆
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen