Kneipe "Zum Sorgenbrecher"

  • Autor des Themas Nicole6402
  • Erstellungsdatum
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
5.205
Reaktionen
1.013
Meine erste Bosch Maschine hat knapp 700 Euro gekostet und
jetzt die zweite ist eine Philips auch mit automatischer Milchaufschäumung, die habe ich für 250,- im Angebot vor 2 Jahren gekauft. Sie ist baugleich mit einer Saecco Maschine.
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
6.447
Reaktionen
1.392
Ich trinke meinen Kaffee ja schwarz, Milchaufschäumer brauch ich nicht.
Für Besucher hab ich so einen extra Aufschäumer da.
Ich hatte immer Bammel wegen der Reinigung, wenn da so Leitungen sind.
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
10.977
Reaktionen
893
Ich koche mir meinen Kaffee immer frischaufgebrüht, also mit Porzelanfilter und auch frisch gemalenden Kaffeebohnen. .. für Gäste haben wir einen Vollautomaten...wobei wenn ich Latte mache schäume ich die Milch immer selber auf...da hält der Milchberg einfach schöner.

In der Praxis meines Mannes steht die Maschine, die sich meine Eltern kurz vor dem Tod meiner Mama 2009 gekauft haben...da haben sie um die 1200Euro bezahlt, eine Saeco. Da habe ich denen einen Vogel gezeigt. ...Aber sie läuft und läuft und wird regelmäßig gewartet.

lg
Verena
 
MamaDosi

MamaDosi

Beiträge
5.596
Reaktionen
645
Den Bammel musst Du eigentlich nicht haben.
Wir nehmen zur Reinigung einfach das Mahlwerk raus, säubern das und den Innenraum und fertig.
Klar, muss auch hin und wieder entkalkt und gereinigt werden, mit so einer Reinigungstablette.
Und entkalken muss man eine „normale“ Kaffeemaschine ja auch.

Meine Schwester ist Anfang des Monats mit ihrem Partner zusammengezogen (Studium endlich beendet) und hat sich zum Einzug einen Vollautomat gekauft. Fragt mich aber nicht was für einen. Ich mag ja nicht mal Kaffee...
 
bertiundsine

bertiundsine

Beiträge
2.621
Reaktionen
592
Ich nehme Porzellanfilter oder Bodumkanne. Vollautomat hatten wir auch jahrelang aber irgendwie sind wir back to the roots gegangen. Im Alter wird man genügsam :ROFLMAO:... Kapseln finde ich dekadent..
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
5.205
Reaktionen
1.013
Als mein erster Vollautomat kaputt ging, habe ich auf dem Flohmarkt eine Nespressomaschine von DeLonghi gekauft, ganze 5 Euro habe ich gezahlt und sie hielt noch 3 oder 4 Jahre.
Bei uns sind insgesamt zu viele Kapseln angefallen, deshalb gab es dann keine neue mehr, sondern wieder einen Vollautomaten.
Inzwischen gibt es aber auch Kapseln zum wiederbefüllen, der Aldi hatte diese erst vor ein paar Wochen als Sonderartikel.
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
36.588
Reaktionen
1.836
* sich räuspert *
Der Vollautomatengeschmack ist definitiv dekadenter. 😜
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
Beiträge
6.188
Reaktionen
491
Ich bevorzuge ja liebevoll von Hand aufgezogene Kaffeebohnen die an einem sonnigen Südhang in Kolumbien ihre Pubertät durchleben durften und sich auch mal verliebten, bevor sie von Hand gepflückt werden und Aufnahme in einem einfachen Kaffeefilter finden.

Mir geht's heut gut, eigentlich hatte ich für gestern einen Termin bei meiner Tierärztin, um meinen bald 17 jährigen nierenkranken Stinker der die letzten Wochen sehr abgebaut hatte, auf seinem letzten Weg zu begleiten.
Aber entweder hat er das Telefonat von mir mitbekommen oder er will doch noch ein bisserl.
Seit gestern ist er um 10 Jahre jünger und total agil.
Ich habe den Termin jetzt erstmal abgesagt.
 
Frau Flausch

Frau Flausch

Beiträge
1.435
Reaktionen
281
Mir geht's heut gut, eigentlich hatte ich für gestern einen Termin bei meiner Tierärztin, um meinen bald 17 jährigen nierenkranken Stinker der die letzten Wochen sehr abgebaut hatte, auf seinem letzten Weg zu begleiten.
Aber entweder hat er das Telefonat von mir mitbekommen oder er will doch noch ein bisserl.
Seit gestern ist er um 10 Jahre jünger und total agil.
Ich habe den Termin jetzt erstmal abgesagt.
Ich wünsche dir, dass ihr zwei noch eine schöne Zeit miteinander habt 🙂
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
10.354
Reaktionen
806
@Monterosa Lieber Mark, du weißt, dass mich dass sehr, sehr freut für dich und für deinen Stinker, dass er gerade jetzt gezeigt hat, dass seine Zeit noch nicht gekommen ist. Wenn er jetzt 10 Jahre jünger ist, hat er ja noch eine lange Zeit vor sich, 7 Jahre ist doch kein Alter. Verwöhn den Süßen und freu dich über die gewonnene Zeit. Wenn der Abschied so nah bevor stand, weiß man umso mehr, wie sehr man an den Süßen hängt.
 
Sancojalou

Sancojalou

Beiträge
5.205
Reaktionen
1.013
Mir geht's heut gut, eigentlich hatte ich für gestern einen Termin bei meiner Tierärztin, um meinen bald 17 jährigen nierenkranken Stinker der die letzten Wochen sehr abgebaut hatte, auf seinem letzten Weg zu begleiten.
Aber entweder hat er das Telefonat von mir mitbekommen oder er will doch noch ein bisserl.
Seit gestern ist er um 10 Jahre jünger und total agil.
Ich habe den Termin jetzt erstmal abgesagt.
Genieße eure gemeinsame Zeit, aber so wie ich dich einschätze tust du das so oder so bereits. Hoffentlich darf er noch länger bei dir bleiben. 🍀🌻🍀
 
Monterosa

Monterosa

Moderator
Beiträge
6.188
Reaktionen
491
Danke Alex und Sabine und Heike,
ich habe ja dir und Melli gestern schon gesagt, dass ich fürchte dass es nur ein letztes Aufbäumen ist, aber jetzt geht's ihm grad gut und ich bin ihm dankbar für jeden Tag den er uns noch schenkt.
Und ich beobachte ihn schon seit langem sehr genau.
Diese Woche hatte ich das Gefühl,
dass er eben am Leben mehr leidet, und seine Lebensqualität in keinem Verhältnis mehr steht zu seinem Lebenswillen.
Dieses Gefühl ist jetzt erstmal weg, aber mir ist klar dass das nur geliehene Zeit ist.
 
Nelly12

Nelly12

Beiträge
4.546
Reaktionen
1.023
@Monterosa
Auch von mir alles, alles Gute für den alten Herrn, dass er seinen Lebensherbst und die geliehene Zeit noch lange genießen kann.
Vor Kurzem sprach ich bei der TÄ mit einer Dame, deren 26 Jahre alte, nierenkranke Katze, ihr Leben sehr genieße und das, obwohl die Katze auch schon mehrfach totgesagt war.
 
Stefanie-

Stefanie-

Beiträge
6.447
Reaktionen
1.392
Oh, dann knuddel deinen Süßen ordentlich von uns allen, Mark! 😻
 
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
36.588
Reaktionen
1.836
jetzt tät mich mal interessieren wie sowas schmeckt...:p
Tja, da bin ich jetzt etwas unsicher.
Der Begriff Verfall irritiert mich ein wenig.

Alter Schwede, wie schmecken denn Kaffeebohnen, die einst verliebt waren?

Markimausi ich freue mich, dass es Dir heute gut geht.
Wenn der Termin nur für einen Tag aufgeschoben gewesen wäre, hätte es sich gelohnt.
Fühle Dich lieb geherzt.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen