Suche Argumente für zweit-katze =)

L

_lilly_-

Beiträge
32
Reaktionen
1
Hallo ihr lieben,
Schon lange denke ich darüber nach meinem kleinen Schatz eine Artgenossin zu besorgen...
Ich werde dann aufjedenfall eine Katze von einer Organisation wie der Tierhilfe aufnehmen.

Ohne meinen Kater (8 Monate ist er jetzt) kann ich mir es
nicht mehr vorstellen und ich glaube, dass er sehr glücklich wäre (& ich hoffe ein Gentleman) wenn er einen Katzenkumpel bekäme.
Wir haben zwar zwei Hunde, die er liebt, aber das ist eben dann doch nicht das selbe.

Jetzt ist mein Problem, dass ich erst 17 bin und noch daheim wohne (hab im Keller mein eigenes Stockwerk (ist aber keine abgetrennte Wohnung oder so)) und meine Mutter nicht so begeistert ist von meinen Plänen.
Sie meint ich soll das machen, wenn ich in ein paar Jahren ausgezogen bin usw.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr ein paar Argumente für mich habt, mit denen ich meine Mutter von meinem Plan (der sehr gut überdacht ist) überzeugen kann... =)

Liebe Grüße
 
22.02.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Suche Argumente für zweit-katze =) . Dort wird jeder fündig!
JessesGirl

JessesGirl

Beiträge
1.619
Reaktionen
27
Sagen wir es so: Es gibt kein Argument, das gegen eine Zweitkatze spricht. Einzelkatzen zu halten ist einfach nicht Artgerecht. Und wenn man erst einmal zwei hat und ihnen zusehen kann, wie sie die Gesellschaft geniessen, ist sowieso jegliche Skepsis weggeblasen :)

Und dass du einer Katze eine zweite Chance geben willst, finde ich klasse
 
Isenbert

Isenbert

Beiträge
12.782
Reaktionen
50
Das ist eine ganz tolle Idee von dir!

Erkläre deiner Mama, dass du deine Katze, wenn sie noch länger keine Katzen um sich gewohnt ist, irgendwann immer schwerer zu vergesellschaften ist.

Wichtig ist vor allem, dass du nie bockig wirst wenn du mit deiner Mama argumentierst. Erkläre ihr mit ruhigen und überlegten Argumenten, warum du das möchtest. Aber ich glaube, so wie du klingst, könnte das klappen.

Und vor allem zeig ihr diesen Thread:
https://www.katzen-forum.de/foto-st...einzelhaltung-katzen-ueberzeugende-fotos.html

Damit beginnen wie nun mal ;-)

Viel Erfolg und halte uns auf dem Laufenden!
 
Zuletzt bearbeitet:

Schlagworte

argumente für eine zweite katze