Sie halten doch zusammen!

_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.196
Reaktionen
1.097
Hallo Zusammen,

gestern hab ich mich riesig gefreut :mrgreen:

Wir haben ja die kleine Mimi vor ca fünf Monaten zu uns geholt. Sie und Hannibal sind bis jetzt keine dicken freunde aber sie streiten auch nicht. Schnuffeln sich ab
und zu mal und manchmal jagen sie sich im Garten.

Jetzt kommen so langsam alle Nachbarskatzen aus Ihren löchern und streifen fleißig durch unseren Garten. Vorgesten haben sie zusammen (direkt nebeneinander) unseren Hauseingang vor dem Nachbarkater verteigigt, später wurde Mimi kurz angegriffen von nem anderen Kater und Hannibal ist gleich auf Ihn los und hat sie verteidigt und gerade eben sitzen beide am Fenster und Fauchen wieder den Nachbarkater an.

Für mich heißt das dass Sie doch sich doch mögen und zusammen halten, oder?

Langsam sieht das so aus als wär das eine "große Bruder - kleine nervige Schwester" besziehung. Wie man das halt so aus dem Leben kennnt.

Gibts das auch unter Katzen?
 
15.03.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sie halten doch zusammen! . Dort wird jeder fündig!
becky-und-Co

becky-und-Co

Beiträge
672
Reaktionen
5
Hallo

Mensch das freut mich riesig für dich das sie sich vertragen... Bei mir hat das ewig gedauert.

Erst nach einem Jahr viel mir auf das die zwei sich nicht mehr aus dem weg gehen und sich auch nicht mehr anknurren wenn es ums Futter ging.

Und erst nach zwei Jahren (also ein Jahr drauf) schliefen sie sogar gemeinsam im Körbchen...

Inzwischen, 5 Jahre später (sie werden 7 dieses Jahr) erinnern sie mich auch manchmal an geschwister die nicht mit aber auch nicht ohne einander können :)

Wenn eine mal abends nicht gleich nachhause kommt geht die andere oft nach draußen um sie zu suchen und kommt in der Regel dann mit der anderen wieder zurück nachhause.

Manchmal zoffen sie sich und manchmal liebkosen sie sich... Am lustigsten finde ich wenn sie sich unterhalten.

Da kam es auch schon vor das die eine im Bad auf dem Waschbecken nach draußen ins gegenüberliegende Wohnzimmer maunzte und die andere auf einer kommode im Wohnzimmer Richtung Bad maunzte :-D das ging mindestens 15 min. Bis sie dann beide gleichzeitig an die Tür und ab nach draußen rannten (als ob sie das gesprochen hätten) es war zu köstlich :)
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.196
Reaktionen
1.097
Hi,

ein Jahr ist auch ganz schön lange... Kuscheln gibts hier garnicht, das höchste ist anschnuppern und mal aneinander vorbei laufen... Draußen spielen Sie ab und zu fangen aber im Haus gehen Sie sich eher aus dem Weg, aber zum Glück ohne gezeter.

Das mit dem Suchen ist ja süß, das war bei uns vorher so. Mimi kam als neue Freundin für Hannibal weil unsere Luzi aufeinmal nicht mehr heim kam. Das war schlimm...

Das mit dem Unterhalten ist auch süß, das gibts hier nicht :mrgreen: Sie schreien nur uns an wenn Sie irgendwas wollen :mrgreen:
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen