Reinigung mit Spüli

liebekatze

liebekatze

Beiträge
519
Reaktionen
1
Könnten meine Katzen irgendeinen Schaden davon tragen,
wenn ich Futternäpfe und Wassernapf mit Spülmittel sauber mache?
Natürlich wasche ich es aber gründlich mit warm bis heißem Wasser aus....
 
21.03.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Reinigung mit Spüli . Dort wird jeder fündig!
gucci-gina

gucci-gina

Beiträge
724
Reaktionen
3
ich denke da solltest du dir keine sorgen machen, solange das spülmittel nicht im napf drin bleibt:D sonst kackern deine mäuse noch seifenblasen ;D;D
 
Jubo

Jubo

Beiträge
1.124
Reaktionen
43
Das sollte gar kein Problem sein. Du spülst ja hinterher gründlich aus. Ich stelle meine Näpfe auch in die Geschirrspülmaschine. Die gehen hinterher so in den Schrank, und keine meiner Katzen hat bisher Schaden genommen ;-).

Gruß
Jubo
 
liebekatze

liebekatze

Beiträge
519
Reaktionen
1
@gucci-gina : Nö nö, ich wasche ja mit ca. 100 Liter Wasser nach, sonst würden mir meine Katzen ja durch die Wohnung reihern :lol::cool:
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.106
Reaktionen
4.275
Ich stelle meine Näpfe auch in die Geschirrspülmaschine. Die gehen hinterher so in den Schrank, und keine meiner Katzen hat bisher Schaden genommen ;-).
So mache ich es auch. Eigentlich brauche ich den Geschirrspüler fast nur für die Katzenteller.:mrgreen:

Handspülmittel halte ich auch für bedenkenlos, Du spülst ja gründlich nach;-)
 
Lady of Camster

Lady of Camster

Beiträge
7.019
Reaktionen
255
Sehe das auch bedenkenlos.
Meine Näpfe spüle ich entweder von Hand mit Spülmittel, oder in der Spülmaschine.

Bisher hatte ich noch eine Katze die deshalb krank wurde oder sonstige Probleme zeigte.
 

Schlagworte

napf spüli

Ähnliche Themen