Hurraaa, unsere Familie bekommt Zuwachs:) Tipps erwünscht!

Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben!
Ich bin bin neu in diesem Forum und ja, auch neu in der Katzenwelt.
Mein Mann und ich haben schon vor 2 Jahren beschlossen, zwei Orientalen in unserer Familie aufzunehmen, aber die Lebensumstände haben nie so wirklich gepasst. Erst wurde ich schwanger, dann sind wir in unser Haus gezogen, dann kam das zweite Kind... Wie das halt so ist :mrgreen:
Nun ist etwas Ruhe in unserem Alltag eingekehrt und wir haben uns auf die Suche gemacht.
Wir haben nun eine ganz tolle Cattery gefunden, die Mitte April einen Wurf von Siamesen und Balinesen erwartet. Wenn die Kitten
5/6 Wochen alt sind, fahren wir hin, denn die Züchterin möchte uns natürlich auch persönlich kennen lernen und wir brennen darauf, die Kätzchen dann endlich live und in Farbe zu sehen :-D
Meine Vorfreude könnte kaum größer sein, aaaaaaber ich grüble so über einige Dinge. Zb bin ich absoluter Neuling auf dem Katzengebiet und ich habe nun schon öfter gelesen, dass sich Orientalen nicht als Anfängerkatzen eignen :shock: Mein Mann hat Erfahrung mit Hauskatzen, ich wie gesagt so gar keine. Ich weiß um das Wesen der Orientalen und genau deswegen haben wir uns für diese Rasse entschieden. Verunsichert bin ich nun trotzdem...:(
Und eine andere Sache brennt mir auf der Seele: und zwar schlafen unsere beiden Kinder (18 Monate und 2 monate) mit uns im Schlafzimmer. Der Große zwischen uns, die Kleine im Beistellbett neben mir. Nun ist es so dass wir grundsätzlich nichts dagegen haben, das Schlafzimmer mit den Katzen zu teilen. Allerdings habe ich Angst davor, dass sich eine Katze nachts mal auf das Gesicht der Kleinen legt oder soetwas :shock:
Vielleicht ist meine Sorge total überzogen aber man denkt ja schon über solche Sachen nach...
Also wäre es vielleicht sogar besser, die Katzis von vornherein nicht ins Schlafzimmer zu lassen? Würden sie das überhaupt akzeptieren?
Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich.
Eine andere Sache die mich beschäftigt, ist der Freigang. Ungesicherten gibt es nicht, das ist klar.
Aber wir haben einen Garten. Kann man die beiden an einer Leine hinaus in den Garten führen oder würde sie das Ding so in ihrem Spiel behindern, dass man es gleich sein lassen kann? Oder kann man die Katzen gar "ungesichert" mit in den Garten nehmen?
Was meint ihr?

Ansonsten möchte ich einfach meine Vorfreude mit euch teilen *aufundabhüpf* und euch auf dem laufenden halten!

Die Akazie:cool:
 
24.03.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Hurraaa, unsere Familie bekommt Zuwachs:) Tipps erwünscht! . Dort wird jeder fündig!
Nefer

Nefer

Beiträge
242
Reaktionen
4
Huhu. Glückwunsch zum baldigen Familienzuwachs. Du wirst bestimmt viel Freude mit deinen Kätzchen haben.

Nun zu deinen Fragen:
Bei einem 18-monatigen Baby würde ich die Katzen nachts eher nicht mit ins Schlafzimmer nehmen, das wäre mir zu heikel. Es kommt tatsächlich vor, dass manche Katzen sich nachts gerne neben oder halb auf dem Kopf des Dosis bequem machen (wir hatten früher so ein Exemplar^^) und in der Nacht oder den frühen Morgenstunden bekommen auch so manche Katzen ihre 5 Minuten und jagen sich quer über Bett und Frauchen. Da kann man im Eifer des Gefechts auch unabsichtlich mal eine Pfote oder Kralle abbekommen, wenn sie gerade über einen drüber hüpfen. Ihr könnt euch ja auch erstmal anschauen wie wild eure Kleinen sind und wie ihre Schlafgewohnheiten bei euch ausschauen. Wenn sie von Anfang an nicht ins Schlafzimmer dürfen, werden sie sich daran gewöhnen oder alternativ gewöhnt ihr euch an das abendliche Maunzen vor der Tür^^.
Man kann die Schlafzimmertüre im nachhinein immer noch auflassen, wenn das Kind etwas älter ist, oder in ein eigenes Zimmer umzieht. Da ihr euch zwei Katzen holen wollt, sind sie nachts ja auch nicht allein.

Zum Leinengang kann ich nicht viel sagen, da ich persönlich keine Erfahrung damit habe. Zum wirklich spielen miteinander ist es aber mMn eher nicht geeignet, da die Verletzungsgefahr durch die Leinen zu groß ist. Es taugt eher zum frische Luft schnuppern und erkunden. Besteht nicht die Möglichkeit einen Teil eures Gartens Katzensicher einzuzäunen?

Ob Orientalen Anfänger geeignet sind oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber ich bin auch ehrlich gesagt nicht der Meinung, dass Anfängertauglichkeit unbedingt an der Rasse festzumachen ist. Wenn die Tiere von einem seriösen Züchter kommen, gut sozialisiert sind und noch kein Trauma wie manches Tier aus dem Tierschutz hinter sich haben, dürfte ein Katzenneuling das schon schaffen. Im Gegensatz zur "normalen" Hauskatze kannst du bei einer Rassekatze den Charakter meist besser einschätzen und dich entsprechend drauf einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
yodetta

yodetta

Moderator
Beiträge
38.040
Reaktionen
2.266
Hallo und Herzlich Willkommen!:)

Ich glaube, dass es "Anfängerkatzen" gar nicht gibt.
Wenn Du Dich über diese Rasse gut informiert hast und Du auch ihr sehr aufgewecktes Wesen magst und sie nicht haben möchtest weil sie so große Ohren haben, dann wirst Du bestimmt Freude an diesen Tieren haben.:)

Zu dem Thema Schlafzimmer: Ich würde sie auch erstmal nicht mitnehmen ins Schlafzimmer. Eben wegen der doch noch sehr jungen Kinder.:) Dann muß die Tür aber auch am Tag verschloßen sein. Ansonsten könntest Du Schwierigkeiten bekommen.;-)

Ich habe auch zwei Oris und einen Ragdollkater.
Wir sind anfangs auch mit der Leine, in den Garten gegangen. Natürlich sind sie sehr eingeschränkt, was das Toben betrifft. Unter Umständen kann die Leine auch gefährlich werden.
(Feivel ist mit Geschirr und Leine den Baum hoch gerannt und hatte anschließend eine Schürfwunde im Nacken. Er war etwas hängen geblieben.)
Jetzt haben wir eine Seite des Gartens schon gesichert und im Frühjahr wird die andere Seite noch gesichert. Mittlerweile gehen sie ohne Leine mit uns in den Garten.
Die Oris können aber sehr erfinderisch sein, was das Ausbrechen angeht. Der Garten muß also extrem gut gesichert sein.
Feivel ist jetzt auch über den Baumring geklettert.:shock:
Ich würde sie also nicht ohne Leine und ohne Gartensicherung mitnehmen.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß hier im Forum!:)

Liebe Grüße
Melanie
 
Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
Danke euch! Habe nochmal Rücksprache mit der Züchterin gehalten und sie rät mir auch, die beiden von Anfang an aus dem Schlafzimmer zu halten.
Über den Freigang sprechen wir nochmal Ende Mai, wenn wir dort zu Besuch sind.

Hach ja, ich bin soooo hibbelig! Noch knapp zwei Wochen, dann werden die kleinen Fellpopos geboren. Es gibt doch kaum was aufregenderes <3
 
Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
Unsere Familie wird größer! Hibbelthread ;)

Hallo ihr Lieben!
Bald bald bald ist es soweit! Mein Mann, meine beiden Kinder und ich bekommen Zuwachs!
Schon vor Eeeeewigkeiten haben wir beschlossen, 2 Kätzchen in unserer Familie aufzunehmen, doch der Zeitpunkt war nie der Richtige. Erst wurde ich schwanger, dann der Hauskauf, anschließend wieder schwanger,...:mrgreen:
Nun ist etwas Ruhe eingekehrt und wir haben uns direkt nach einer Cattery umgesehen. Siamesen und Balinesen haben es uns angetan, ihr Wesen passt zu uns. Wir wurden auch fündig und nahmen Kontakt mit der Jademond-Cattery auf. Ein reger Austausch folgte, ich habe ein super Gefühl.
Die wunderschöne Siamesin Hyazinth erwartet nun um den 12./13. rum einen Wurf von 4 Kitten. Der Papa ist Grappa, ein traumhafter Balinese.
Herauskommen können also Siamesen variant (Siamesen, die das Langhaargen in sich tragen) und Balinesen.
Ich bin sooooo aufgeregt und hibbelig und freue mich tierisch auf Fotos von dem Wurf:)
Ende Mai fahren wir hin um die Kitten zu sehen. Und wenn alles passt, ziehen dann zwei Kätzchen Ende Juli/Anfang August bei uns ein.
Ich hoffe, die Zeit vergeht wie im Fluge.
Ich treffe schon Vorbereitungen, schreibe Listen, plane Catwalks:p Vorfreude ist doch die schönste Freude!
Vielleicht mögt ihr ja mit mir hibbeln, mir Tipps geben (bin Katzenanfängerin, aber mein Mann nicht) und euch einfach gemeinsam mit mir freuen, wenn die kleinen endlich da sind.
Fotos gibt es dann selbstverständlich auch :)
Übrigens bin ich auf der Suche nach einem tollen stabilen Kratzbaum. Ich hätte ja so gern den Natural Paradise, aber der ist ständig ausverkauft. Sollte ich keinen ergattern, wird es wohl der Petfun Joy oder der Petfun Ronja werden. Gerne könnt ihr mir aber noch andere Bäume nennen!

Danke euch!!
 
OddNina

OddNina

Beiträge
685
Reaktionen
5
AW: Unsere Familie wird größer! Hibbelthread ;)

Ha! Da ist er! Der Hibbelthread! Ich kann es praktisch spüren xD

Siamesen und Balinesen sind einfach wunderschöne Tiere und ich drücke ganz fest die Daumen das in dem Wurf zwei wunderschöne Kitten für euch dabei sind!

Ihr habt ja auch noch genug Zeit euch um alles zu kümmern. Denk dran, dass man Kratzbäume und Catwalks super miteinander verbinden kann ;D Wenn du eine große, leere Teppichröhre (gibts manchmal im Baumarkt) mit Sisal beklebst und so zurecht sägst das sie bis an das unterste Catwalkbrett reichen, dann kann man sich einen Kratzbaum auch fast schon sparen. Hägematten etc lassen sich mit ein bisschen Geschick auch selbst aus Flauschstoff nähen ;D
 
Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
Ach Gott, ich komm mit dem Aufbau des Forums noch nicht so recht klar (liegt wohl eher an meinem Handy als am Forum), daher hab ich diesen Thread nicht mehr gefunden und einen neuen geöffnet.
Ähm ja, ich schreib mal einen Moderatoren an, der soll dann diesen hier löschen.

Natürlich spreche ich von gesichertem Freigang, dachte das sei selbstverständlich und ich müsste es nicht noch erwähnen.
 
Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
AW: Unsere Familie wird größer! Hibbelthread ;)

Ohje, ich glaube das würde nicht gut enden, wenn ich Handwerkskram anfange:mrgreen:
Ja, ich hab da schon gut was in Planung!
Haben im Wohnzimmer ein langes Sofa an der Wand stehen. Links vom Sofa kommt der Kratzbaum, über die Couch an die Wand kommt der Catwalk, bestehend aus Sisalbrettern und Sisalrolle zur Wandmontage (diese hier: http://shop.petfun.de/de/zusatzartikel/zusatzartikel/sisalrolle-zur-wandmontage.html), und von da aus gehts an einer Kratzsäule runter, die rechts von der Couch steht. Tadaaaa:mrgreen:
Mein Mann rollt schon immer mit den Augen und fragt sich wohl, wieso ich jetzt schon alles plane, wo doch die Kitten erst Ende Juli/Anfang August einziehen. Aber so bin ich halt, :p
 
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
159
AW: Unsere Familie wird größer! Hibbelthread ;)

H Wir wurden auch fündig und nahmen Kontakt mit der Jademond-Cattery auf. Ein reger Austausch folgte, ich habe ein super Gefühl.

Das kannst Du auch haben, eine sehr gute Cattery mit wunderschönen Tieren.
Dann wird Dir hoffentlich das Warten nicht zu lang werden, und Fotos bekommen wir sicher auch zu sehen
 
Akazie

Akazie

Beiträge
68
Reaktionen
0
Damit sich keiner wundert:
Mein Handy hat mir meinen Thread nicht mehr angezeigt (oder ich habe ihn schlichtweg übersehen:mrgreen:), daher hatte ich einen zweiten eröffnet, aber ein netter Moderator hat die beiden Threads hier zusammengeführt.

Übrigens, ich habe heute diesen Kratzbaum hier erstanden und freue mich tierisch:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_180cm/348983

Der ist ständig ausverkauft und so schwer zu bekommen, da musste ich die Gunst der Stunde nutzen als er wieder lieferbar war und ihn bestellen.
Noch nicht mal die Katzen geboren, aber Hauptsache schon den Kratzbaum :g035:
 
OddNina

OddNina

Beiträge
685
Reaktionen
5
Damit sich keiner wundert:
Mein Handy hat mir meinen Thread nicht mehr angezeigt (oder ich habe ihn schlichtweg übersehen:mrgreen:), daher hatte ich einen zweiten eröffnet, aber ein netter Moderator hat die beiden Threads hier zusammengeführt.

Übrigens, ich habe heute diesen Kratzbaum hier erstanden und freue mich tierisch:

http://www.zooplus.de/shop/katzen/kratzbaum_katzenbaum/kratzbaum_gross/kratzbaum_gross_180cm/348983

Der ist ständig ausverkauft und so schwer zu bekommen, da musste ich die Gunst der Stunde nutzen als er wieder lieferbar war und ihn bestellen.
Noch nicht mal die Katzen geboren, aber Hauptsache schon den Kratzbaum :g035:
HAHA Guck mal einer an! Da hast du doch tatsächlich deinen Traumkratzbaum bekommen :D Wie gut!! Ich freu mich für dich!
 

Schlagworte

katze freigang bekommt zuwachs

,

hurraaa, dich endlich in unserer mitte zu haben

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen