welchen kratzbaum habt ihr??

von wo habt ihr euren kratzbaum?

  • petfun

    Stimmen: 9 34,6%
  • robusta

    Stimmen: 0 0,0%
  • goldtatze

    Stimmen: 1 3,8%
  • kirstin

    Stimmen: 8 30,8%
  • catwalk

    Stimmen: 0 0,0%
  • catsvillage

    Stimmen: 0 0,0%
  • profeline

    Stimmen: 0 0,0%
  • anderer qualitativ guter hersteller

    Stimmen: 4 15,4%
  • günstigen kb aus zb fressnapf, zp, amazon, ebay...

    Stimmen: 13 50,0%

  • Teilnehmer
    26
SimbaUndNala

SimbaUndNala

Beiträge
2.175
Reaktionen
3
huhu!

ich möchte hier mal eine umfrage machen welchen kratzbaum/ von welcher firma ihr habt!
ich
hab einen von zp der total auseinander fällt.. er hat 50 euro gekostet und ist sehr klein 120cm

jetzt soll ein petfun her http://shop.petfun.de/de/kratzbaeume/wandkratzbaeume/wandbaum-mit-zwei-haengematten.html

wollte mal nach erfahrungen fragen. im petfun thread lese ich schon fleißig mit ;-)

bitte immer ein beweisbild dazu :D
 
Zuletzt bearbeitet:
28.03.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: welchen kratzbaum habt ihr?? . Dort wird jeder fündig!
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.242
Reaktionen
221
Ich habe einen von Kirstins, der ist wirklich seeeeehr hochwertig verarbeitet. Ist 1 Jahr alt, hat einen Umzug hinter sich und sieht noch immer aus wie gerade erst gekauft. :-D
 

Anhänge

Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Petfun Kira (400€) Jacky O. etwas modifiziert (200€), die XXL Retrotonne (270€) und noch einen Winzbaum von Zooplus, der keines Blickes gewürdigt wird (25€). Achja und einen Asbach uralten Baum von EBay , der eigentlich nur als Sprungschanze für Mira fungiert (40€).
 
Zuletzt bearbeitet:
Nefer

Nefer

Beiträge
242
Reaktionen
4
Ich habe den Wildcat von Zooplus und würde ihn definitiv nicht weiterempfehlen. Zum schlafen werden die zwei Mulden und das Bettchen oben zwar regelmäßig benutzt, aber zum klettern und kratzen eignet er sich nicht wirklich gut. Sie Stämme sind zu kurz und es ist zuviel Schnickschnack dran, der im Grunde nur stört. Die Höhle wurde nur als Versteck bei der Zusammenführung genutzt und die Spielrolle ist auch Platz- und Materialverschwendung. Das Sisal sieht auch nach nur einem halben Jahr schon ziemlich zerfleddert aus, obwohl wenig dran gekrazt wird und er ist nach kurzer Zeit schon sehr wackelig. Der Aufbau war darüber hinaus ein echter Krampf. Absoluter Fehlkauf.

Ich werde schauen, dass ich in absehbarer Zeit einen einfachen Deckenhohen Stamm mit 2-3 Liegebrettern als Absteigshilfe dazuhole, da mein Kater einen hohen Kletterdrang hat, den er im Moment leider nur unzureichend ausleben kann.

Edit: Preis lag bei 90 €
 
Zuletzt bearbeitet:
SimbaUndNala

SimbaUndNala

Beiträge
2.175
Reaktionen
3
achso, toll wäre dazu noch immer eine preisangabe :oops:

schöner kratzbaum:d078:



ja ich habe diesen hier http://www.zooplus.de/shop/katzen/k...ratzbaum_mittel/kratzbaum_mittel_120cm/234163

das plastik ist rausgebrochen und damit hält ein stamm nicht mehr, die liegeflächen sind viiiiel zu klein für simba, als kitten baum war er ok aber jetzt nicht mehr bei einem 5,6 kilo schweren kater.. gestern brach der stamm..
jetzt schläft simba im schlazimmer :(
[/IMG]
[/IMG]
 
Zuletzt bearbeitet:
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.242
Reaktionen
221
Unser Kirstins hat knappe 500€ gekostet. :)
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Im Moment wohnen hier nur Petfun Kratzsachen. :)
Preise weiß ich nicht mehr, aber es ist Andrea, XXL Retrotonne, Mika, zwei kratzbretter und eine wandrolle. Ach ja, ich hab noch eine Mini Säule von Kerbel.. Die ist aber schon ziemlich hinüber.
Der Kratzbaum von Amazon wackelte schon ein paar Tage nach dem aufbauen und wurde nie wirklich verwendet ... Der wurde gespendet
In der neuen Wohnung soll dann noch ein Kiristin einziehen. Es soll ein M4 werden.
 
N

NalaFilou

Beiträge
68
Reaktionen
0
Wir haben einen von ZP für 80Eur (inzwischen nur noch 60Eur). Der ist 1,80m. Bis jetzt kann ich über die Qualität nicht meckern, er ist aber auch erst gut 8 Wochen in Gebrauch. Muss auch dazu sagen, dass derzeit lieber die Pappkratzbretter benutzt werden als der Baum :roll: Ich spare auf jedenfall auch auf PetFun Sachen, aber da muss ich mich wohl noch etwas in Geduld üben :lol:
 
Fruehaufsteher

Fruehaufsteher

Beiträge
556
Reaktionen
4
Wir haben den Janet von Petfun. Mit einigen Extras hat der Kratzbaum ca. 400€ gekostet.
 
miri787

miri787

Beiträge
6
Reaktionen
0
Hier steht die Sonja von Petfun. Hat um die 400€ gekostet.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.559
Reaktionen
4.902
Bei der letzten Zählung bin ich hier auf 24 Bäume gekommen:mrgreen:

Meine neuesten Errungenschaften sind ja die 2 Natural Paradise Kratzbäume.

Ich habe noch nie einige hundert Euro für einen Baum ausgegeben. Ich bin wohl mehr der Typ: öfter mal was neues, statt einen Kratzbaum "fürs Leben". Aber ich denke mal, das ist Einstellungssache.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Schnukki33

Beiträge
192
Reaktionen
0
Wir haben einen von Kristins .. glaube 470 Euro.
Dann die XXL Kratztonne von Zooplus und den Baum von Zooplus, den hier auch viele haben.

Sind mit allem sehr zufrieden.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.559
Reaktionen
4.902
Ich habe ja einen Kollegen, der BKH züchtet. Und der hat mir erst kürzlich von den Robusta-Bäumen vorgeschwärmt. Er sagte, sogar nach 8 Jahren Gebrauch sehen die noch aus wie neu.

Hier in dieser Umfrage hat offensichtlich leider niemand einen Robusta-Baum. Dabei würden mich weitere Erfahrungen dazu jetzt wirklich sehr interessieren.
 
gwend0line

gwend0line

Beiträge
5.242
Reaktionen
221
Ich habe ja einen Kollegen, der BKH züchtet. Und der hat mir erst kürzlich von den Robusta-Bäumen vorgeschwärmt. Er sagte, sogar nach 8 Jahren Gebrauch sehen die noch aus wie neu.

Hier in dieser Umfrage hat offensichtlich leider niemand einen Robusta-Baum. Dabei würden mich weitere Erfahrungen dazu jetzt wirklich sehr interessieren.
saurier hat welche. ;-)

Robusta ist qualitativ zwar sehr, sehr hochwertig, jedoch gefallen mir persönlich die Bezüge und Bettchen nicht. Deswegen habe ich mich bzw. mein Freund und ich auch für Kirstins entschieden. Petfun war auch in der engeren Auswahl, da hat mir aber die Qualität nicht so zugesagt.
 
OddNina

OddNina

Beiträge
685
Reaktionen
5
Wir haben einen Kattens No 1. Deckenspanner in grau, mit ner Verlängerung damit der in unsere Altbauwohnung passt ;D Den hat die alte Besitzerin gekauft und wir können Ihn übernehmen, Kostenpunkt neu: 369€

Kratzbaumlink klick!
 
Zuletzt bearbeitet:
ludjo

ludjo

Beiträge
9.917
Reaktionen
47
Ich hab nen kirstins , den m8-10 ca 470€ und die kratzsäule von petfun, ca 200€, beides super Qualität und sehr schön ImageUploadedByTapatalk1396110578.641380.jpgImageUploadedByTapatalk1396110592.221527.jpg
 
Kampfschmuser

Kampfschmuser

Beiträge
1.006
Reaktionen
5
Die Säule kann ich nur empfehlen. wird hier heiß und innig geliebt :)
Die Sonja hab ich auch noch und ein Kratzbrett.

Lieferzeit war bei der Säule ca 2 Wochen,Sonja dauerte länger
 

Schlagworte

amarcat petfun

Ähnliche Themen