Plötzlich Angst vorm Kratzbaum

  • Autor des Themas Holly315
  • Erstellungsdatum
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Guten Abend :)
meine Katze Luna hat seit gestern Angst vor ihrem vorher so heiß geliebten Kratzbaum. So richtig weiß ich nicht warum. Passiert ist folgendes:

Ich komme aus dem Schlafzimmer zum Abstellraum denn es ist Essenszeit für die Muckis. Luna weiß das natürlich und rennt
mir schon voller Vorfreude entgegen. In dem Augenblick springt meine andere Katze Holly vom Kratzbaum (Deckenspanner) mit viel Getöse runter und kommt ebenfalls auf mich zugestürmt. Luna hat sich wahnsinnig erschrocken, hat an dem Abend auch nichts mehr gegessen und ist nur gaaaaaaaanz gaaaaaaanz vorsichtig ins wohnzimmer. Immer mit einem riesen Bogen um den kratzbaum. Gegessen wird hier jetzt wieder ganz normal das war nur an dem besagten Abend, aber der kratzbaum ist immer noch Staatsfeind Nr 1, wird nur ganz vorsichtig mal beschnuppert.
Auch sonst ist sie ganz ruhig und insichgekehrt. Erschreckt sich wenn ich meine Füße unter der decke bewege fürchterlich. Heute habe ich ihr mal rescue-tropfen gegeben. Bisher aber keine verhaltensänderung feststellen können.

Hat jemand von euch schonmal ähnliches erlebt und hat vllt ein paar tips?

Vielen Dank und liebe Grüße
Anne
 
26.05.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Plötzlich Angst vorm Kratzbaum . Dort wird jeder fündig!
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.821
Reaktionen
5.039
Luna scheint sich extrem erschreckt zu haben, als Holly vom Baum "donnerte".

Ich würde da jetzt gar nicht so viel Wind drum machen und mich ganz normal benehmen.;-)

Vielleicht kannst Du ein bisschen mit den Fingernägeln am Kratzbaum rumfummeln, damit Luna merkt, dass von dem Baum keinerlei Gefahr ausgeht. Rescue-Tropfen halte ich ehrlichgesagt in dieser Situation für etwas "übertrieben"...Die Eingabe macht Luna wahrscheinlich noch nervöser..

Oder giften sich die beiden Katzen seit dem Vorfall an?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Ich hab schonmal versucht den kratzbaum während des spielens miteinzubeziehen. Das funktioniert sonst immer ganz gut aber im Moment sitzt sie nur davor und guckt sich das ganze an.

Die beiden giften sich nicht an. Aber sie spielen auch nicht so miteinander wie vorher. Das heißt kein Nachjagen oder (logischerweise) hoch und runterjagen vom kratzbaum. Holly ist ziemlich unruhig weil sie nicht richtig ausgelastet ist, schätze ich mal.

Rescue Tropfen lass ich dann mal lieber :? Dachte weil das ja auch bei Angstzuständen gegeben werden kann...
 
Schokocookie

Schokocookie

Beiträge
3.004
Reaktionen
13
Am besten du spielst mit ihr alleine in der Nähe das Kratzbaums. Leckerlies am Kratzbaum verteilen könnte helfen. Ich denke das wird sich bald wieder geben.
 
H

Holly315

Beiträge
14
Reaktionen
0
Danke für eure schnellen Antworten gestern. Heut morgen gabs auch schon einen ersten Erfolg zu verbuchen. Luna hat sich mit 2 pfoten in eine der Hängematten gestellt und es sah so aus als ob sie überlegen würde sich vllt reinzutrauen. Leider hat sie dann ganz schnell nen Rückzieher gemacht.Aber immerhin!
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
50.821
Reaktionen
5.039
Leg mal ein Baldriankissen auf den Baum oder sprühe ihn mit Cat-Nip-Spray ein. Ich bin sicher, so schnell kannst Du gar nicht gucken, wie schnell Luna wieder auf dem Baum ist;-)
 

Schlagworte

katze hat angst vor kratzbaum

,

katze hat nach sturz von kratzbaum angst davor

,

katze hat angst vor geliebtem katzenbaum

,
plötzliche Angst vor. kratzbaum
, katze hat angst vom kratzbaum

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen