Juhuu, ich darf hibbeln!

savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Es gibt Neuigkeiten :-D !

Nachdem mir in einem anderen Thread davon abgeraten wurde meine Kitten von einer Dame mit "immer mal einem Wurf" zu kaufen, hab ich mich die letzten zwei Wochen in verschiedenen Tierheimen und Tierschutzvereinen umgesehen und über die verschiedenen Kitten und Jungtiere erkundigt.
Und ich habe mein Herz verloren ;-) !!!

Auf einer Pflegestelle sind Ende April vier kleine Kitten geboren.

Kurz zur Geschichte:
Die Besitzerin der Katze ist plötzlich verstorben, sodass deren Tochter die Katze bei sich aufnahm. Und dort passierte dann auch das 'Missgeschick' . Die Tochter hat ihren 10 Monate alten Kater noch nicht kastrieren lassen
und wusste nicht dass dieser schon geschlechtsreif geworden war. Bis die Katze schließlich trächtig war. Und da sie wohl mit dieser Situation überfordert war, hat sie die Katze kurzerhand abgegeben. Also alles in allem ziemlich blöd gelaufen und keine tolle Zeit für die Katze. Erst die Besitzerin verstorben, dann abgegeben.

Auf jedenfall ist sie jetzt auf einer ganz tollen Pflegestelle gelandet und hat dort ihre Kitten geboren. 3 Kater und eine Katze. Alle kerngesund und putzmunter. Und da ich ein gleichgeschlechtliches Paar bei mir aufnehmen möchte, ist die Wahl auf zwei kleine Kater gefallen.

Die Mama der Kleinen ist übrigens eine reinrassige Thaikatze mit Papieren, Stammbaum, Gechipt.
Die Vertragsklausel dass die Katze kastriert werden muss, hat die Besitzerin wohl überlesen oder schlicht ignoriert. Entsprechend ist auch die Reaktion der Züchterin ausgefallen, die ihre Thaikatze übrigens nach Vermittlung der Kitten wieder bei sich aufnimmt.

Also werden im Herbst, nach meinem Umzug, zwei kleine Mixe bei mir einziehen und so lange bleibt die Mama bei den Kleinen. :mrgreen:


Die Pflegestelle beschreibt die beiden als anhänglich und verschmust. Bei meinem ersten Besuch am Samstag (also gestern ;-) ) haben sich die beiden mir gegenüber noch etwas zurückhaltend gezeigt, aber ich denke mal das ist normal. Der Kleine hat mich erstmal aus etwas Abstand begutachtet, während sein Bruder fleißig auf meinen Beinen rumgeturnt ist und ausgiebig mit meinem Schnürsenkel gespielt hat.
Nach zweieinhalb Stunden, viele Fragen und Informationen später musste ich mich dann leider wieder verabschieden, aber es wird nicht alzu lange dauern bis ich die beiden wieder besuchen werde.

Wäre nur die Zeit bis Oktober nicht mehr so lang.



So nun hab ich hier ja doch einen halben Roman geschrieben :-D , so viel sollte es eigentlich gar nicht werden.

Ich wünsche euch und euren Fellnasen einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße savanna1234
 
13.07.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Juhuu, ich darf hibbeln! . Dort wird jeder fündig!
P

Pauli_die_Ratte

Beiträge
95
Reaktionen
1
Glückwunsch zum Nachwuchs und toll das du zwei Tigern aus dem Tierschutz ein Zuhause schenkst! :)

Gibt es schon Bilder?
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
13
Sind die goldig, da würde ich auch das hibbeln anfangen.
 
Sylle

Sylle

Beiträge
2.782
Reaktionen
159
Ach Du meine Güte sind die schnuckelig! Die werden bestimmt mal wunderschön!
 
Bones

Bones

Beiträge
249
Reaktionen
3
Was für süße Katerchen. Die werden bestimmt hübsch, wenn sie groß sind.
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
Beiträge
11.130
Reaktionen
361
Was für goldige Zuckerschnuten!
Toll, dass du unsere Tipps ernst genommen hast und nun diese Hübschen aufnimmst!
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.838
Reaktionen
35
Super, super, super!!! Ich finde, das hast du toll gemacht!! Danke dass du dir die Beiträge zu Herzen genommen hast!!!! :)

Deine Auserwählten sind supergoldige kleine Miezen!!! Zu süß!!! :)
Ich hibbel mit!!!!
:)))
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
Beiträge
11.130
Reaktionen
361
Ach - du ahnst ja nicht, was ich hier schon alles gelesen habe...

Ich hibbel auf alle Fälle mit. Hast du zufällig auch ein Foto der Mama? Weißt du, wie der Papa aussah?
 
savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Ein Foto der Mama hab ich auch, is nur ein bissl unscharf :) .
 

Anhänge

savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Und der Papa soll wohl ein EKH Kater sein, ein grau-getigerter.
 
savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Ihr Lieben, ich bin noch auf der Suche nach passenden Namen für meine beiden Katerchen, ist zwar noch ein bissl Zeit bis ich sie zu mir hohle, bin aber trotzdem schon die ganze Zeit am Überlegen und Grübeln.

Alsoooooo, wenn jemand ein Paar schöne Namensvorschläge für mich hat dann immer her damit. ;-)
Gern auch 'ausländische' Namen oder Namen mit einer schönen Bedeutung.

Ich freu mich auf (hoffentlich) viele Vorschläge :-D !


Liebe Grüße savanna1234
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
13
Und der Papa soll wohl ein EKH Kater sein, ein grau-getigerter.
Das kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht kannst du da noch mal genau nachfragen.

Eine Katze mit Pointzeichnung (Maskenzeichnung) kann nur Kitten mit Pointzeichnung bekommen, wenn der Partner mindestens ein Gen für Pointzeichnung trägt.

Wenn es auf dem Bild nicht ganz täuscht sehen die Kleinen der Mama sehr ähnlich.

Schau mal hier, vielleicht ist da ja der passende für deine Mäuse dabei

http://katzennamen.net/sammlung-maennliche-katzennamen/
 
Zuletzt bearbeitet:
savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Das kann ich mir nicht vorstellen, vielleicht kannst du da noch mal genau nachfragen.

Eine Katze mit Pointzeichnung (Maskenzeichnung) kann nur Kitten mit Pointzeichnung bekommen, wenn der Partner mindestens ein Gen für Pointzeichnung trägt.

Wenn es auf dem Bild nicht ganz täuscht sehen die Kleinen der Mama sehr ähnlich.
Ja, also im direkten Vergleich quasi "vor Ort" sieht es schon so aus als ob sie nach der Mama kommen. Hoffentlich auch vom Charakter :-D !

Währe es denn möglich dass vielleicht ein Elternteil des Papas eine Point-Zeichnung hatte und diese quasi eine Generation übersprungen hat? Kenn mich mit Genetik und der Vererbung leider nicht aus.
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
13
Ein Elternteil von Papa müsste eine Point-Katze sein, wenn ich jetzt nicht ganz daneben liege. Auf jeden Fall sind die Kleinen drollig.

Weisst du aus welcher Zucht die Mutter kommt? Gerne per PN, ich kenne ein paar Thai-Züchter, daher meine Neugier.
 
savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Aus welcher Zucht die Mama stammt kann ich dir in ungefähr 2 Wochen sagen, bei meinem letzten Besuch hab ich es versäumt einen genauen Blick auf den Stammbaum zu werfen, war zu sehr mit meinen Gedanken und meiner Aufmerksamkeit bei den Kitten :mrgreen: !
 
Raggy-Duo

Raggy-Duo

Beiträge
3.670
Reaktionen
13
Auf jeden Fall beim nächsten Besuch neue Bilder mitbringen.:mrgreen:

Wenn du dran denkst, schau mal auf den Stammbaum.
 
savanna1234

savanna1234

Beiträge
188
Reaktionen
0
Bilder folgen auf jedenfall noch gaaaaanz viele, vorausgesetzt die Minis halten still sind doch sehr quirlig die süßen :mrgreen:
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen