• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Augensalbe verabreichen bei Freigängerin

PurpleKirby

PurpleKirby

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo liebe Nutzer,

Lange musste ich mich nicht mehr wegen einer Erkrankung bei meiner Fily (8, Freigänger) melden, aber nun hat's sie es erwischt. Bei einer Prügelei mit dem Nachbarskater hat sie sich das Auge ein wenig verletzt. Das Auge wurde gestern Abend rot und tränte, bin dann sofort zum TA und bekam eine Augensalbe für sie 2 mal täglich. Gestern bekam sie vom TA die erste Verabreichung. Nun brauch ich eure Hilfe.
Ich habe gerade versucht ihr die erste Ladung zu geben und sie windet
ihren Kopf immer genauso, dass ich nicht sehen kann ob etwas im Auge gelandet ist. Wie kann ich das am besten erkennen? Ich möchte ihr ja auch nicht zu viel geben, als verordnet. Zur Info: ich sitze auf den Knien und hab sie zwischen meinen Beinen, dann halte ich mit einer Hand den Kopf und mit der anderen versuche ich die Salbe zu verabreichen.
Dann habe ich noch eine zweite Frage. Kann ich sie rauslassen so wie immer? Habe beim TA vergessen zu fragen, aber dieser sagte auch nichts dazu, als ich erzählte das sie viel draußen ist. Sie ist im Sommer ziemlich oft draußen (morgens halb 6-6 raus, nachmittags mal eine Stunde rein und dann wieder raus, ab spätestens 21 Uhr wieder drinnen). Ihr geht es ansonsten auch gut und gerade sitzt sie auch wieder vor der Tür und miaut. Nun weiß ich aber nicht, ob das so gut für ihr Auge ist. Heute früh sah es jetzt zwar schon deutlich besser aus, als gestern Abend, trotzdem ist es noch gerötet. Ich lasse sie vorerst aber nicht raus, bis ich weiß was ihr so meint. Mit dem TA kann ich auch erst ab 17 Uhr wieder sprechen, da vorher keine Sprechstunde ist.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und sage schonmal Danke im voraus.

Edit: ich habe sie jetzt rausgelassen, da das Auge wesentlich besser aussieht als noch heute früh. Falls ihr trotzdem Einwände hättet bitte meldet euch.

Edit 2.0: Wenn sich keiner meinen Fragen widmen will, kann der Thread auch geschlossen werden
 
Zuletzt bearbeitet:
31.07.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Augensalbe verabreichen bei Freigängerin . Dort wird jeder fündig!

Schlagworte

katze augensalbe verabreichen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen