Welche Bachblüten bei Stress?

  • Autor des Themas catm
  • Erstellungsdatum
C

catm

Beiträge
12
Reaktionen
0
Wie bereits in meinem anderen Thema berichtet, gibt es - nachdem ich mit
dem Kater beim TA war - Stress zwischen den beiden. Das Ganze dauert bereits 10 Tage. Ich habe schon alles versucht. Jetzt hat man mir zu Bachblüten geraten. Welche sind dies und wann helfen diese? Vielen Dank vorab.
 
23.09.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Welche Bachblüten bei Stress? . Dort wird jeder fündig!
N

nea

Gast
Hallo,
ich würde diesbezüglich einen THP zu Rate ziehen oder einen TA der sich damit auskennt.
 
K

Katzekratz

Gast
Also meine TÄ hat mir auch gerade Bachblüten gemischt, weil 2 Katzen nicht mehr die Halbstarken akzeptieren-zudem hat sie noch Wucherpreis genommen-kleines Fläschchen 20,00 Euro:shock:

Ich weiß aber die Blüten nicht, die sie gemischt hat:!:
Wirkung fast 0-ich gebe da kein Geld mehr für aus:!:
 
C

catm

Beiträge
12
Reaktionen
0
Heute habe ich nochmals mit dem TA gesprochen. Er meinte, das würde dauern, ich solle es aussitzen.
Ansonsten sollte ich warten, es könnte vier Wochen dauern, bis der Feliway Stecker helfen könnte.
 
N

nea

Gast
Also meine TÄ hat mir auch gerade Bachblüten gemischt, weil 2 Katzen nicht mehr die Halbstarken akzeptieren-zudem hat sie noch Wucherpreis genommen-kleines Fläschchen 20,00 Euro:shock:

Ich weiß aber die Blüten nicht, die sie gemischt hat:!:
Wirkung fast 0-ich gebe da kein Geld mehr für aus:!:
So teuer finde ich das nun nicht...

Und ob es nun wirkt oder nicht, vielleicht liegt es an der Mischung.
Ich denke mal nicht das sie vor Ort war und sich die Gruppe angesehen hat.

Ich habe mit einer kompetenten THP sehr gute Erfahrungen und kann von einer deutlichen Wirkung berichten.

Heute habe ich nochmals mit dem TA gesprochen. Er meinte, das würde dauern, ich solle es aussitzen.
Ansonsten sollte ich warten, es könnte vier Wochen dauern, bis der Feliway Stecker helfen könnte.
Kann man sicherlich machen. Die Situation könnte sich auch verschlimmern.

Ich denke ein THP ist ein guter Ansprechpartner wenn er sich mit Katzen auskennt und sich die Tiere vor Ort anschaut.
Ein TA ist nur kompetent in dem Thema wenn er Ahnung hat.
 
Labiae

Labiae

Beiträge
2.705
Reaktionen
48
20 Euro fürn Fläschchen find ich schon teuer.
Ich hab letztens auch BB machen lassen, habe für 3 individuelle Mischungen und ne Rescue-Mischung (je 30ml) plus Versand 35,50 Euro bezahlt.
Und die zeigen ne deutliche Wirkung^^

Ich würds evtl. bei so ner akuten Sache auch einfach mal mit Rescue-Tropfen versuchen, die gibt's in jeder Apotheke (allerdings die für Kinder ohne Alkohol nehmen).
Ansonsten wirklich mal jmd. fragen der sich damit auskennt und dir die mischen kann.
 
OceanSoul

OceanSoul

Beiträge
5.548
Reaktionen
24
Ich kann auch nur dringlichst zu einem kompetenten THP raten, der Ahnung von Katzen hat und sich die ganze Truppe mit viel Zeit anschaut. Ich habe damit ganz tolle Erfahrungen gemacht. Allerdings gehören diese Themen, gerade wenn es um die Psyche geht, in erfahrene Hände.
 

Schlagworte

bachblüten für katzen bei stress

,

bachblüten bei stress für katzen

Ähnliche Themen