ich will endlich mal sushi essen!! update: endlich gegessen

matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
hi ihr lieben,

seit jaaaahren versuche ich schon nun, irgendjemanden zum sushi essen zu überreden...null chance :evil:
noch nicht mal mein mann erklärt sich
dazu bereit....

aber ich hab mir jetzt fest vorgenommen, in nächster zeit das nachzuholen...mit wem auch immer...

ich wollte mal gerne von euch hören, welche erfahrungen ihr zu sushi schon gemacht habt...und vor allem...was soll man da bestellen? es gibt ja soooooooo viele verschiedene sachen....wie soll man sich da entscheiden? alles auf einmal jeht ja gar nüscht....is ja au net grad billig der spass ne :D

und nach wievielen sushis is man eigentlich satt??
 
01.07.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: ich will endlich mal sushi essen!! update: endlich gegessen . Dort wird jeder fündig!
Esteffania

Esteffania

Beiträge
1.100
Reaktionen
2
Ich komme gern mit auf ne runde vegetarisches sushi- das ist dann wohl Dolmadakia :twisted:
 
X

Xayide

Beiträge
1.824
Reaktionen
0
*gg*

Geh mit Männe zum Japaner- Du probierst die Sushis und Makis durch und er bestellt sich ne Ente Singapur ;)
Die schmeckt absolut fantastisch.

Meine Schwiegermutter mag Sushi auch nicht, selbst die haben wir mit zum Japaner genommen.

Muss ja nicht Sushi sein, gibt genug anderes auf der Speisekarte.
Der Bananenspilt z.B. ist bei uns nirgends so gut wie beim Japaner, muss man sich mal vorstellen.

Zu Sushi:
Ich persönlich mags nicht besonders, ich bin kein Fisch fan.
Ab und zu esse ich Makis- die vegetarischen.
Makis sind kleine Reisröllchen mit Seetang umwickelt.
Klingt komisch, schmeckt ganz gut.
Mein Freund isst ab und zu die Sushi mit Butterfisch oder Lachs.

Bei uns ist es so, das es extra zum durchprobieren auf der Karte ein halb dutzend Sushis (alles verschiedene) und ebensoviele Makis sind.

Die Fischsuppe ist beim Japaner übrigens höllisch scharf *gg*

Der grüne Dip den zu den Sushis dazu gibt auch, von den Ingwer Scheiben ganz zu schweigen, die brennen zweimal :oops:

Ich mag am liebsten irgenein Geflügelgericht mit der Singapursauce, die ist herrlich fruchtig.

Die tradinoniellen japanischen Nachspeisen mag ih nicht so, die sind im Grunde nur süß und sonst gar nichts.

Wie es bei euch ist weiß ich nicht- bei uns ist der Japaner ziemlich das billigste Restaurant.
Allerdings- in der Stadt wo ich früher gewohnt hab, wars mit Abstand das teuerste...
 
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
Ich hab mal selbstgemachtes Sushi gegessen. Das hat damals an der Uni eine Japanerin zum "Kennenlernabend" mitgebracht, absolut fantastisch. Gekauftes dagegen kenne ich nicht, irgendwie trau ich mich nicht...

Weisst was? Wir suchen uns einen Laden in unserer (ralativen) Nähe und gehen mal hin. Mehr als schiefgehen kann's ja nicht.

Oder wir machen gleich den ganzen Schritt und fahren nach Düsseldorf, da weiss ich sogar, wo man die Restaurants findet. Die müssen wohl auch sehr gut sein, sonst würden nicht viele Japaner drin essen, denn die müssten sich damit ja auskennen :D

LG,
Steffi
 
M

Melissa

Beiträge
70
Reaktionen
0
Also ich finde Sushi vollll lecker!!!Müsst ihr unbedingt probieren. Mir schmecken am besten die Makis und das Reiszeug mit Lachs oben drauf. Wenn man es in Soße (Soja-Soße war das glaub ich,bin mir aber nich sicher) tupft schmeckts natürlich noch besser. Also das grüne Pastenzeugs und der Ingwer ist mir auch zu scharf, aber meine Brüder und meine Mutter lieben es.. Naja, müsst ihr mal ausprobieren. Könnt ja mal kosten und wenn es euch wirklich sehr gut schmeckt könnt ihr ja auch in ein All-you-can-eat Restaurant gehen. Wir haben eins in der Nähr wo es alles mögliche chinesische zum essen gibt aber eben auch Sushi, also All-you-can-eat mit allem drum und dran für (ich glaube) 9 euro waren das. Naja probierts aus und sagt wiee es euch geschmeckt hat!! Also probieren würde ichs auf jeden Fall.
Guten Appetit!
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Mein Problem bei Sushi ist, das ich weder Wasabi noch Sojasauce mag :lol: ...

Womit sich die leckere Sushi- Mahlzeit in einen kalten, trockenen und kaum runterzubekommenden Reisklos verwandelt...

Martin kann aber auch kaum genug davon bekommen, hier in Lüneburg haben wir eienen Sushi- Laden, ab und an geht er mit Freunden dahin...
 
hippelig

hippelig

Beiträge
411
Reaktionen
0
Also meine Sushi-Erfahrungen: Das erste mal hatte mein Freund es als Überraschung für über 25 € von einem Lieferservice geholt. Oder so ähnlich. Es war sehr lecker. Es schmeckt halt nach Fisch. Den scharfen Ingwer hab ich natürlich ausgelassen *g*
Das zweite mal hab ich es als Vorspeise für 8 € bestellt. Da war ich etwas enttäuscht wie mickrig die Röllchen waren und dann auch nur vier Stück.
Das letzte mal hatten wir Sushi hm ich glaube von Lidl aus der Gefriertruhe. Man muss es ne bestimmte Zeit auftauen lassen und dann ist es noch schön kühl aber nicht mehr gefrohren. Es war genau richtig. Die Menge war auch gut. Ich glaube eine Schachtel kostete 9,99 € oder so. das war dann für eine Portion.
Denke wer es esrteinmal Probieren will, der kann da nix falsch machen, wegen dem Preis und so.
Ich mags jedenfalls gerne, dass steht fest! :D
 
matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
Oder wir machen gleich den ganzen Schritt und fahren nach Düsseldorf, da weiss ich sogar, wo man die Restaurants findet. Die müssen wohl auch sehr gut sein, sonst würden nicht viele Japaner drin essen, denn die müssten sich damit ja auskennen :D
düsseldorf scheint ja sowieso von den japanern/asiaten etc eingenommen worden zu sein....ich weiß daß es in dd ein asiatisches einkaufszentrum gibt...da wollte ich mal gerne hin...(weiß einer, wie das nochmal heisst?)

und ich hab auch schon einige dinge über sushi gelernt....z.b. die eingelegten ingwerscheiben sind dazu da, um zwischen den einzelnen sushis den geschmack im mund zu neutralisieren.....

und man kann auch ein bisi wasabi in die sojasauce einrühren...wird dann chhöööööön charf :D

auch über die sojasauce ein wenig informiert....ist sie tiefdunkel, dick und tropft sirupartig vom stäbchen --> billiges produkt

ist sie rehbraun, transparent und tropft ohne rückstände vom stäbchen
--> natürlich gebrautes qualitätsprodukt :wink:

ach ja..und es ist verdammt unhöflich, mit den stäbchen auf irgendetwas oder jemanden zu zeigen 8)
 
leocat78

leocat78

Beiträge
59
Reaktionen
0
Wir haben letztens mal das TK-Sushi von Aldi probiert (es gibt zwei verschiedene "Sets" - in einem ist mehr drin, kostet aber das gleiche ;) ) - war auch sehr lecker, erstaunlicherweise und auch super-frisch - nicht so wie die Schälchen, die man manchmal im Supermarkt sieht - die würde ich nie kaufen. :?
Ein Sushi-Restaurant hab ich in Kiel noch nicht gefunden - hier gibt's mehr deutschen Fisch, und dann Sushi "nebenher" in den Fischgeschäften. Aber wir haben auch noch nicht ernsthaft gesucht.
Nächsten Freitag hab ich Geburtstag und mein zukünftiger Göga lädt mich zum Essen ein. Vielleicht reg ich ja mal einen Japaner an :) :idea: *gute Idee*
Ich finde ja, dass der Ingwer das Beste an der ganzen Geschichte ist. Komischerweise mag ich Ingwer NUR zu Sushi - Ingwerkekse z.B. finde ich zum Weglaufen.
 
matazim

matazim

Beiträge
1.301
Reaktionen
0
so! ich hab letzte woche endlich sushi gefuttert! in stuttgart! und ich muss sagen: verdammt lecker.....absolut das richtige für mich...ich liebe es...

dumm nur, daß die nächste sushibar in bielefeld is :? aber eeeeeegal.... :D
 
Seppi

Seppi

Beiträge
299
Reaktionen
1
Ja, Sushi is schon was seeehr feines! :D
 

Schlagworte

womit sind Sushi rollen umwickelt

,

womit sind sushi-rollen umwickelt

,

sushi bar lüneburg all you can eat

,
sushi all you can eat lüneburg
, Sushibar Lüneburg all you can eat, sushi lüneburg all you can eat, womit ist sushi umwickelt, womit werdensushi-rollen umwickelt, womit umwickelt man sushi, womit werden sushi-rollen umwickelt, womit werden sushi rollen umwickelt, womit sind sushirollen umwickelt, lüneburg sushi all you can eat, womit sind sushi rollen meist umwickelt, womit sind sushi- rollen meist umwickelt

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen