• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Muskelabbau bei nierenkranker Katze

  • Autor des Themas Schneeleopard
  • Erstellungsdatum
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Weiß jemand, wie schnell die Muskeln abgebaut
werden, wenn man seiner nierenkranken Katze Nierendiätfutter/ Schonkost gibt?
Dieses Futter ist ja auch Protein/Eiweiß reduziert (wird ja zum Muskelaufbau gebraucht).
 
14.11.2014
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Muskelabbau bei nierenkranker Katze . Dort wird jeder fündig!
IceVajal

IceVajal

Beiträge
7.787
Reaktionen
25
Dazu kann ich leider nichts sagen, nur das man mittlerweile die Proteinreduktion - zumindest teilweise .wohl kritisch sieht... In der NKL ist mir dazu nichts aufgefallen.
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Finde so leider auch nix.
Nur, ich achte auf den Phosphatgehalt - Nieren sind gut. Auf der anderen Seite kann die Mietz dann keinen Schritt mehr gehn, weil die Muskeln schlapp Machen.
Mmmmh :???:
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
So richtig helfen kann ich dir dabei auch nicht.
Aber es ist im Barf Bereich so, dass man hochwertiges Fleisch gibt, bis die Nieren im letzten Stadium sind bzw Urämieanzeichen vorhanden sind. Erst dann geht man mit dem Proteingehalt ein wenig runter. (zumindest wurde es uns so zu letzt gesagt ;))
Natürlich achtet man dabei auch auf Phosphor bzw. keine Knochen.

Ich fürchte es ist nicht hilfreich, sorry :(
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Doch, hilft mir etwas weiter ;-)
Ihr gebt das Fleisch ganz normal weiter, Ok. Aber gebt ihr auch schon Phosphatbinder dazu oder macht ihr das auch erst später?
Und den Proteingehalt auch erst später beachten/ reduzieren.
Sternchen ist ja erst am Anfang und da möchte ich halt ungern jetzt schon die Muskeln *belasten*, indem sie angebaut werden.
 
Ceilyn

Ceilyn

Beiträge
10.889
Reaktionen
46
Das freut mich :)

Das Verhältnis von Calcium und Phosphor wird verändert und damit kommt dann auch weniger Phosphor ins Futter. Es werden auch keine Knochen gefüttert, keine Bierhefe.
Da wir das Futter ja selbst machen, brauchen man keinen Binder mehr. :)

Man soll halt hochwertig füttern und wenig Innereien wir möglich, (Leber muss ja sein) damit man die Nieren so wenig wir möglich belastet.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Weiß jemand, wie schnell die Muskeln abgebaut werden, wenn man seiner nierenkranken Katze Nierendiätfutter/ Schonkost gibt?
Nicht so rasend schnell. Ich kann nur aus meiner Erfahrung mit Sultan berichten.

Ich habe häufig gelesen, dass das fehlende Protein in den Diäten durch Fett als Energielieferant ersetzt wird. Sultan hat damit 1 1/2 Jahre sein Gewicht von ca. 7 kg gehalten. Erst die letzten 3 Monate, als er nur noch Dreamies und Thunfischbrühe gefressen hat, gings rasant bergab. Man konnte förmlich zusehen, wie die Flanken eingefallen sind, er knochiger wurde und er hat pro Woche 100 g weniger gewogen.
 
S

Schneeleopard

Beiträge
14.096
Reaktionen
155
Danke dir.....


Also wäre es ja dann eigentlich sinnvoll, sich vorrangig mit dem Phophatgehalt zu beschäftigen und dann später, wenn die Werte noch schlechter werden auch den Proteingehalt zu senken.
 
mmk

mmk

Beiträge
10.993
Reaktionen
27
Ja, im Anfangsstadium ist Phosphatreduktion das allerwichtigste, um die Nieren zu entlasten.
 

Schlagworte

katze muskelabbau hinterbeine

,

Muskelabbau katze

,

katze muskelaabau niere

,
katze skelett nieren
, thunfisch bei nierenkranker katze, Muskeln katze alt weniger, katze baut musmeln ab, katze baut muskeln ab, katze muskelabbau, katze baut muskulatur ab

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen