OMI Musch erbricht öfters ihr Essen

B

Bibi96

Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben,
Meine Omi Katze ist mittlerweile 16 Jahre alt.
Mie ist in letzter Zeit aufgefallen dass sie wieder weniger frisst wie sonst.
Sie hat öfters die Phase daher hab ich nicht für ernst genommen.
Aber heute
als ich von der Arbeit zurück kehrte, hat sie ihr gesamtes Essen erbrochen.
Und eins davon war neben Katzenklo. Ich geh davon aus? Das es nicht vorne heraus kam.
Es macht mir echt Angst. Es sah sehr flüssige aus, mit schleimigen Brocken, dazu Stuhlgang (sehr minimal) und einem langen schmalen etwas. (Sah aus wie eine Ader von einem Huhn oder so.)
Ich hab euch auch ein Foto dazu getan.
Sonst wirkt sie eig ganz normal, hatte auch gleich Appetit aber Viel hatte sie nicht gefressen.
Mein Tierarzt hat nun schon zu und morgen ganz geschlossen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfwn ich mach mir echt Sorgen um meine alte Omi.
 

Anhänge

15.09.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: OMI Musch erbricht öfters ihr Essen . Dort wird jeder fündig!
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.888
Reaktionen
1.827
Hi,

ist sie Freigänger?
 
Sonia

Sonia

Beiträge
1.133
Reaktionen
1
Ich würde mit Deiner Katze so bald es geht zum Tierarzt gehen, egal ob der Tierarzt zu dem Du üblicherweise gehst zu hat. Vielleicht hast Du eine Tierklinik in der Nähe oder kennst noch einen anderen Tierarzt.
Das was Du da fotografiert hast würde ich wahrscheinlich einpacken und zum Tierarzt mitnehmen, meiner Meinung nach sieht es wie ein Wurm aus.
 
Kleine Mia

Kleine Mia

Beiträge
1.124
Reaktionen
84
Für mich sieht das auch nach einem Spulwurm aus. Wie Sonia schon sagt würde ich auch mit der Katze zum TA und das Erbrochene mitnehmen, dann können die zumindest sehen ob es wirklich ein Wurm ist.
 
B

Bibi96

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ja sie ist freigänger.

Ok dann muss ich schauen wegen Tierarzt. Meine Katze ist eine Problem Katze. Sie hat es grad so geschafft bei der Ärztin etwas Vertrauen zu bekommen. Ich bekomm sie nicht mal in ein Katzenkorb, geschweige denn darf man sie tragen.

Ich schau das ich so schnell wie möglich zum Arzt komme.
Danke für den Tipp.
 
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.888
Reaktionen
1.827
Dann sieht es für mich nach Galle von ner Maus und einem Wurm aus.
Das Rote kann ich nicht deuten.

Wann ist sie denn das letzte Mal entwurmt worden?

Was frisst sie sonst und wieviel?
 
B

Bibi96

Beiträge
4
Reaktionen
0
Das ist schon länger her. Da wir sie nie zum tierärz bringen konnten. Das letzte Mal war es mit Sicherheithandschuhen und auch nur weil sie Probleme mit dem Auge hatte.
 
Lottabine

Lottabine

Beiträge
3.284
Reaktionen
68
Auch meiner Meinung nach, ist es ein erbrochener Spulwurm.
Das hatten wir vor Jahren bei "Opa Wuschel" auch mal.
Konnte problemlos mit speziellem Wurmmittel bekämpft werden.
Alles Gute
Bine
 
B

Bibi96

Beiträge
4
Reaktionen
0
Ok. Also brauch ich mir nicht so große Sorgen machen.
So schnell womöglich zum Arzt (am besten morgen).

Vielen dank, für die schnellen Antworten hier.
:)
 
Lottabine

Lottabine

Beiträge
3.284
Reaktionen
68
Na Morgen aber auf jeden Fall...
und das "Würmchen" einpacken,
oder mindestens das Foto zeigen, falls der Wurm bereits entsorgt wurde.
 
U

unsre Dolly

Beiträge
1
Reaktionen
0
sind das nicht Überreste einer Maus? Wurm? oder Mäuseschwanz?.......was kam den dabei raus?
 

Schlagworte

alte katze erbricht öfters

,

omi muschu

,

alte katze erbricht oefters

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen