Nicht lachen...können Katzen pupsen?

  • Autor des Themas Drei Fellchen
  • Erstellungsdatum
Drei Fellchen

Drei Fellchen

Beiträge
2.328
Reaktionen
12
Ich lerne ja immer gern dazu, also ernsthaft...es stinkt! Von Monty und Mio
kenne ich das nicht.
Mein Mann und ich waren es auch nicht [emoji12], also bleibt nur Merlin, der gerade zwischen uns saß...[emoji30]
Mein Mann meint das er das schon einmal bemerkt hat.
Also, und ich trolle jetzt nicht...können die das?
 
Zuletzt bearbeitet:
06.11.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Nicht lachen...können Katzen pupsen? . Dort wird jeder fündig!
Carreras

Carreras

Beiträge
1.583
Reaktionen
159
Also hier wird hin und wieder auch mal gepupst. Sogar einmal so laut, dass Titus sich vor dem eigenen pups erschrocken hat und unter das Bett gerannt ist.
 
Sinchen10

Sinchen10

Beiträge
1.553
Reaktionen
52
Ohja sie können das. Unser Kater ist Weltmeister darin.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
46.110
Reaktionen
3.032
Meine pupsen zwar selten...Aber wenn, dann richtig:mrgreen:

Also um Deine Frage zu beantworten: ja, sie können es.:lol:
 
Drei Fellchen

Drei Fellchen

Beiträge
2.328
Reaktionen
12
Ok, dann war ich die letzten Jahre wohl sehr verwöhnt...[emoji23]
 
Seidenschnabel

Seidenschnabel

Beiträge
782
Reaktionen
28
Sie können - aber hallo! Wenn man ein Streichholz anrisse, fackelte die Bude ab.
Wenn die Katzen pupsen liegt es aber meist an einer Futtersorte, die sie nicht vertragen.
Unser neuer kleiner Kater hat gerade gestern gepupst, wir vermuten von Royal Canin. Heute gab es anderes Futter - kein Pupsen mehr.

LG Seidenschnabel
 
Jahira

Jahira

Beiträge
517
Reaktionen
8
Aber hallo können katzen pupsen!! Am Anfang, als unsere alte Perserdame neu bei uns war, kam es mehr als einmal vor, dass mein Mann und ich wie paralysiert auf dem Sofa saßen. :) erste Frage war immer: warst du das? Ne, du? :oops:
Dann der Blick zu der völlig unschuldig dreinblickenden Katze ... :shock: Es ist ja gar nicht sosehr der Gestank, aber das Brennen in den Augen :mrgreen:
Nachdem wir sie auf unser Futter umgestellt hatten wurde es deutlich besser.
 
Blackmoon

Blackmoon

Beiträge
1.193
Reaktionen
152
Natürlich können die Herrschaften pupsen :mrgreen:
Hier passiert´s eher selten ... aber ich erinnere mich an Julchen´s ersten Pups. Da war sie noch relativ winzig und hatte noch etwas Nachwirkungen vom Wurmbefall (daher warscheinlich auch der kleine Blähanfall ^^) Sie lag im Körbchen und das Bäuchlein grummelte und wubs war er draußen,sie guckte völlig entsetzt,richtete ihre Nase Richtung ihres Poppos und weg war sie *lach*
 
E

Erbse

Gast
Hier wird bevorzugt gepupst, wenn Katz unter meiner Decke liegt. Dann unter raus rasen...ne fliegen...und die Dunstwolke trifft voll meine Nase. Ein ehem. Pflegi hatte solche Blähungen am Anfang, dass man es nicht im Zimmer ausgehalten hat. Gab regelmäßig Würgeanfälle:shock:
 
Seeley

Seeley

Beiträge
552
Reaktionen
3
Uh ja...
erst gestern musste ich mir vom Kater einen unter die Nase setzen lassen... :roll:
und der war nicht unbedingt vom Rosenduft gebettet

Heute mal wieder ´ne andere Futtersorte... und alles ist wieder chic
 
Drei Fellchen

Drei Fellchen

Beiträge
2.328
Reaktionen
12
Aber hallo können katzen pupsen!!
Es ist ja gar nicht sosehr der Gestank, aber das Brennen in den Augen :mrgreen:

Gacker...großartig! [emoji23][emoji23][emoji23]

Ok, Futter kann sein. Wäre aber schwer festzustellen weil ich immer 3-4 Sorten hochwertiges Dosenfutter am Start habe.
Das zu filtern tut nicht Not, weil ich froh bin sie umgestellt zu haben, und das sie kaum mäkeln. Da ertrage ich eben den einen oder anderen Pups. [emoji6][emoji4]
 
Lillifee15042015

Lillifee15042015

Beiträge
7.487
Reaktionen
116
Ja - leben mit Pups:lol::lol::lol:,auch hier vom feinsten. Vor allem unsere Maine Coon...erst pupsen und dann auf leisen Samtpfoten verduften...
 
Drei Fellchen

Drei Fellchen

Beiträge
2.328
Reaktionen
12
Lach weg...freut mich das ihr hier Party habt! [emoji23][emoji106]
 
Zuletzt bearbeitet:
Glacies

Glacies

Beiträge
654
Reaktionen
6
Meine zwei waren noch nicht lange bei mir, Socke hatte mich vollkommen ignoriert. Da lag ich eines abends auf der Couch. Zack! Hatte ich plötzlich Socke auf dem Bauch sitzen. Ich bin natürlich sofort mit breitem Grinsen im Gesicht erstart und habe ganz flach geatmet um das scheue Tier nicht zu verschrecken.
Das scheue Tier sah sich derweil auf meiner Person um, dreht mir den Hintern zu und: Ließ einen fahren. Aber so richtig. [emoji44]
Ein letzter angewiderter, anklagender Blick in meine Richtung und schom war es wieder weg das Minitier.
Unser erster näherer Kontakt - der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. [emoji4][emoji23]


Mina kommt abends nach dem Fressen, legt sich auf meinen Schoß und lässt sich halb bewusstlos kraulen. Da entweicht auch mal der ein oder andere Entspannungspups.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
37.596
Reaktionen
2.178
Ist hier zum Glück seit Jahren kein Thema mehr. Aber als die Darmsituation meiner Nasen noch eine Großbaustelle war haben Aldi-Stängelchen bei Zoe mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit "zum Erfolg geführt" :mrgreen:

Glacies: you made my day! :eek:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.426
Reaktionen
116
Der Kater einer damaligen Schulkameradin hat beim abendlichen Fernsehprogramm, wo alle schön auf der Couch saßen, voll einen knattern lassen, nacheinander sind alle geflüchtet, bis ich nur noch allein mit dem Tier auf der Couch saß. Als ich die Hand zum Streicheln ausstrecken wollte, sind mir fast die Haare ausgefallen, als das Wölkchen mich erreichte und ich hörte die Family im Flur laut lachen. :oops:
 
Tamyk

Tamyk

Beiträge
786
Reaktionen
5
Die beiden Großen machen das nicht (jedenfalls nicht on unserer Anwesenheit)
Aber Ciri kennt da nix. Da wird geknattert was das Zeug hält und wenn dann alle flüchten hockt sie mit verdattert, verständnislosem Blick da und wundert sich :roll::mrgreen::mrgreen:
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
40
Wenn es hier mal NaFu gibt, dann weiß man immer wo Killmauski liegt ... nämlich da, wo es am meisten stinkt! Ja, Katzen können pupsen! Killmauski pupst sehr leise und guckt dann gaaaaanz unschuldig.

Katzen können auch rülpsen (schreibt man das so?). Das macht Skalli immer kurz nach dem fressen, wenn es mal wieder so richtig leckeres Huhn gab :roll:

Manchmal haben die Kleinen eben keine Manieren ...
 
Tamyk

Tamyk

Beiträge
786
Reaktionen
5
Das mit dem Rülpsen hab ich mich auch schon gefragt. Macht Ciri nämlich auch ab und an mal... :mrgreen:
 
J

Jazzy210

Beiträge
1.175
Reaktionen
1
Hier wird auch gepupst und gerülpst :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
 

Schlagworte

können katzen pupsen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen