Mein Bettchen - Dein Bettchen

  • Autor des Themas Schweden-Tiger
  • Erstellungsdatum
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Hallo!

Wie sieht es bei Euch aus? Hat bei Euch jede Katze ein eigenes Bettchen?

Wir haben mehr als 4 mal so viele Bettchen wie Katzen :mrgreen: Und trotzdem jat jede Katze ihr eigenes Bettchen. Und das wurde nicht von uns Menschen so gedacht. Jede Katze hat ihr eigenes
Bett und keine der anderen beiden geht da rein. Es gab da nie Streit (zumindestens haben wir ihn nicht mitbekommen). Aber es scheint sich nicht zu gehören ins Bettchen der anderen zu gehen.

Niemand sonst pennt hier noch auf der Fensterbank in diesem Bettchen, außer Killmauski! Die anderen Bettchen (eins direkt daneben) werden von den anderen auch mal genutzt, aber dieses gehört scheinbar Killmauski!



Auf dem Bücherregal haben wir noch ein anderes bettchen. Da liegt jeder mal gerne, aber hier schläft ausschließlich Skalli!



Unter dem Tisch in der Küche steht dieses "Pappkarton-in-Holzkisten-Bettchen" von Freya unter dem Tisch. Nur sie liegt da drin (und zerfetzt es), die anderen beiden liegen aber ab und an mal auf dem Kissen, was auch da unten liegt.



Wie ist das bei Euch? Hat auch jede Katze Ihr eigenes Bettchen? Oder habt Ihr bei Euch nur Gemeinschaftsbettchen?
 
25.11.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Mein Bettchen - Dein Bettchen . Dort wird jeder fündig!
Marion S

Marion S

Beiträge
267
Reaktionen
1
Ja gibt es, im Körbchen vor der Schlafzimmertür liegt nur John-Boy. Zwei andere Plätze werden nur von Felix belegt. Den Rest nutzen beide, nicht zu gleichen Teilen (auch hier gibt es Vorlieben) aber jeder liegt da auch mal längere Zeit.
 
E

Erbse

Gast
Hier hat zwar jeder so seinen Lieblingsplatz, aber da liegt jeder mal. Z.B. eine Decke im Bett meiner Tochter. Das ist der absolute Lieblingsplatz von Happy. Ist er aber gerad woanders, legt sich auch schon mal Erbse oder Kiwi dort hin. Wenn Happy dann ankommt und eben auf diese Decke will, guckt er blöd und motzt den gerad greifbaren Menschen an. Aber wir mischen uns da nicht ein, das muß er selbst regeln....
 
fridolinchen

fridolinchen

Beiträge
12.447
Reaktionen
214
Von meinen vier Chaoten werden alle Bettchen und Liegeplätze je nach Befindlichkeit oder momentaner Sympathie allein oder gemeinsam genutzt.
Was heute nöch "bäh" ist, kann morgen schon zum absoluten Lieblingsplatz mutieren. :mrgreen:
Was immer geht, ist das gemeinschaftliche Belegen des Bettes, so dass den armen Zweibeinern hier nur ganz wenig Raum gelassen wird! :cry:
 
Glacies

Glacies

Beiträge
654
Reaktionen
6
Meine Mädels haben auch ihre ganz persönlichen Plätze.
Eigentlich haben sie die halbe Wohnung aufgeteilt.

Sockes Thron (=Kratztonne) z.B. wird nur von Socke benutzt. Ansonsten liegt Madam noch gern auf dem linken Teil des Sofas oder auf dem Schreibtisch.
Mina gehört die oberste Hängematte vom Kratzbaum. Das Bett ist auch ihrs. Genauso wie so ein Schafffell-Imitat Teppich.
Beiden gehört je eine Fensterliege.
Der Rest vom Kratzbaum ist auch unterteilt, usw....

Lustigerweise kann ich das aunutzen: Will ich mit Socke kuscheln, dann muss ich mich nur an (ihren) Schreibtisch setzen.
Klappt immer:
uploadfromtaptalk1448455207867.JPG
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Da bin ich froh, dass nicht nur meine Plezträger da so ihre Eigenarten haben. :mrgreen:
 
gellhumm

gellhumm

Beiträge
3.082
Reaktionen
11
Fuzzy liebt seinen Schaukelstuhl mit Elli :-D



Drops hat sein eigenes Kissen mit memory foam :mrgreen:



und Benny liebt sein Körbchen

 
purzel3012

purzel3012

Beiträge
1.522
Reaktionen
36
Jack war ja zuerst hier und hat den Sessel im WoZi als Seinen bestimmt und das is auch bis heut so. Tari geht dort nich rauf.

Ausser einer einmaligen ausnahme, da hat Jack dann auch erst gemauzt und sich dann beleidigt neben Tari gelegt.

Tari nutzt oft den Sitzsack in der WoZi-Ecke aber am liebsten neben mir aufem Sofa oder im Bett.

Ansonsten liegen sie beide abwechselnd mal hier u da
 
Uli69

Uli69

Beiträge
263
Reaktionen
1
Zura ist die einzige, die in unserem Bett das Kuschelkissen am Kopfende nutzt. Pitti liegt meist auf meiner Decke in den Kniekehlen, liegt Zura dort, legt er sich beleidigt auf eine Decke auf der großen Rattankiste.
Auf dem Plüschkissen auf dem Sofa liegt ohne einen Mensch nur der Kater, die Katze bevorzugt eine von meiner Oma grob verknotete Matte aus alten Nylonstrümpfen auf einem Küchenstuhl. Gemeinsam wird nur eine Kuschelhöhle in der Bibliothek benutzt.
Schon lustig, mal darüber nachzudenken. ..
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.135
Reaktionen
561
Bei uns wird wild getauscht. Jeder liegt und schläft mal wo es ihm gefällt.
Außer auf dem Kissen im Flur, da liegen nur Mailo und Imano, am liebsten zusammen.
Und mein Rücken, da liegen nur Milka und Imano. :mrgreen:
 
Spaddel

Spaddel

Beiträge
8.731
Reaktionen
41
Hier wird auch wild getauscht, aber es gibt 2 Lieblingsschlafplätze.
Das untere Kratzbaum Bettchen ist heiß begehrt und der Sessel im Flur.
Wer zuerst kommt gewinnt und die Verlieren müssen sich einen anderen Platz suchen. :mrgreen:

Da wechseln die Vorlieben aber auch, Sofas, Sessel, Kratzbäume, Kissen auf der Fensterbänken, Stühle, Bett, Kartons, Badewanne, Schreibtisch und gerne als Stolperfallen auf Fußmatten und Teppichen.
Das obere Kratzbaum Bettchen teilen sich Toby und Jamy, da war die restliche Bande noch nie drin.

Nur Shary hat ihren speziellen Platze, ganz für sich allein, auf den Büchern, im Regal.
Sie liebt merkwürdige Schlafplätze, Regale, Schuhe, Blumentöpfe und die Küchenspüle. :roll:
 
L

linakatze

Beiträge
3
Reaktionen
0
der Lieblingsplatz von meinem Kater ist mein Stuhl =)

trotz Kissen und so...
 
Schweden-Tiger

Schweden-Tiger

Beiträge
13.461
Reaktionen
41
Ja, das kenne ich auch :mrgreen: und dann wird man oft ganz vorwurfsvoll angeguckt, wenn man da sitzen möchte :roll:

Bei uns wird sich aber auch nicht um die persönlichen Bettchen geprügelt. Als Freya hier noch ganz neu war, hat sie sich auch mal Skallis Bettchen angeguck. Skalli saß 2m entfernt und hat nur geguckt. Freya hat nur gaaaaanz vorsichtig geguckt, geschnüffelt und ist dann wieder abgezogen und Skalli konnte in ihr Bettchen. Kein Brummen, kein Fauchen, keine Prügelei.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen