• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Blähbauch nach Fressen.

Y

Yasmina

5
0
Guten Morgen :)

Ich habe eine Frage. Hoffe das ihr mir helfen könnt.
Ich habe seid ungefähr 5 Wochen einen 18
Wochen alten Kater. Nachdem Fressen hat er immer einen extrem dicken Bauch. Gebe ihm nur ganz kleine Portion, weil er sonst aussieht als würde er gleich platzen :(.Beim Tierarzt war ich jetzt schon vier mal. Er wurde zuletzt vor 3 Tagen entwurmt. Ansonsten ist er aber fit.

Habt ihr damit Erfahrungen? Könnte es vielleicht am Futter liegen?
 
01.12.2015
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
S

suba

1.219
11
:lol: Das ist kein Bläh- sondern ein Futterbauch.
Dein Katerchen sollte so viel Futter bekommen, wie er fressen möchte und er darf auch nach dem Futtern ausschauen wie ein Ball. Das verliert sich recht schnell wieder.
Oder pupst er tatsächlich auch rum? Dann solltest du ein anderes Futter nehmen.
Welches Futter fütterst du?

Fotos wären toll und wie heißt er denn?
 
Y

Yasmina

5
0
Danke, für die schnelle Antwort. Ich hab mir schon die ganze Zeit Sorgen gemacht. :/ Zurzeit bekommt er Sheba. Er heißt Bambino. :))
 

Anhänge

S

suba

1.219
11
Tolles Foto!
Sheba würde ich nu nicht wirklich empfehlen. Vielleicht magst du dich mal in der Futterecke umschauen. Mit hochwertigerem Futter bleibt er länger satt, hat nicht soviel Output und es riecht verdaut auch weniger;-)

Nennst du ihn immer Bambino? Oder Bino?
 
D

Dementia

2.390
16
Hallo Yasmina, schön dass Du hier bist! Da er noch klein ist, ist ein dicker Fressbauch durchaus normal. Ist ja eine kleine Katze, in die gaz viel Futter reingetan wird. ;-) Er ist aber auch wirklich ein hübscher kleiner Kerl!

Anbei habe ich aber noch ein, zwei Ratschläge:

1. Sheba und ähnliche Futter, im Grunde alle groß beworbenen Marken, sind nicht gesund für Bambino. Besser fährst Du mit Futter wie Mac's, Hill's, Catz Finefood, Feringa, gerne auch Animonda Carny und ähnliches. (Mehr fällt mir aus dem Stegreif nicht ein, stehe ja gerade nicht vorm Regal. ;-)) Schau einfach mal in der Rubrik "Katzenfutter", da findest Du ganz viele Infos. Zu empfehlen ist auch als Shop Sandras Tieroase, da findest Du eigentlich nur hochwertiges Futter und es gibt auch Probierpakete.
Auf lange Sicht ist vielleicht auch BARF was für Dich? Das ist artgerechte Rohfleischfütterung mit Supplementen, also allem, was die Miez so an Nährstoffen braucht. Ich gebe zu, ich habe mich lange nicht rangetraut, lese mich aber gerade ein und versuche die ersten Beispielrezepte nachzuvollziehen. Auch dazu findest Du eine Rubrik im Katzenfutter.

2. Hast Du Bambino allein bei Dir einziehen lassen? Dann solltest Du einen Kumpel dazuholen. Katzen generell, gerade Kätzchen sind nicht gern allein nur mit uns Menschen, sie brauchen einen Partner und sind im Gegensatz zur früher häufig verbreiteten Ansicht keine Einzelgänger. Sie brauchen jemand gleichberechtigten zum Spielen, Toben und Kuscheln, zum Kommunizieren und einfach Katz sein. So beugst Du Langeweile vor, aber vor allem auch Verhaltensproblemen. Solange die Katzen noch klein sind, ist außerdem eine Zusammenführung sehr gut zu machen, wenn sie älter sind, wird es schon schwieriger.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yasmina

5
0
Dank, für die Tipps, dass werde ich gleich mal tun. Ich will ja nur das Beste für meine Lieblinge. :) Eigentlich nenne ich ihn immer Bienchen. ? Habe den kleinen dazu geholt, weil ich denke, dass mein anderer Kater sich einsam gefühlt hat. (Mein anderer Kater Othello ist leider auch schon wieder krank ?) Die zusammenführung hat aber super geklappt. :)
 
FunnyCH

FunnyCH

3.282
26
Hallo Yasmina und herzlich willkommen hier! ;-)
Dein Bambino ist ja ein ganz herziges Schnuckelchen :d078::d078: Wo kommt er denn her?
Ansonsten gebe ich meinen Vorschreiberinnen recht - dein Kleiner hat keinen Bläh-, sondern einen Kittenkugelbauch. Und nein, Sheba ist wirklich nicht grad das Gelbe vom Ei... :mrgreen: Wo du gutes Nassfutter findest, wurde ja bereits erwähnt.

Ach übrigens - wir sind hier alle ziemlich foto-süchtig.... *hust* Also, her mit den Bilderchen vom süssen Knopf! :-D :a098:

Edit: ach jeee, das lese ich ja erst jetzt, dass dein anderer Kater krank ist. Was hat er denn?
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yasmina

5
0
Ich freue mich wirklich, dass ihr mich so nett aufnehmt und ich bin dankbar über eure Tipps. Habe Bambino von einer Bekannten. Er ist ein Perser Main coon Mix. :) Als Othello gestern rein kam lief im Eiter aus einem Auge. Gleich zum Notdienst gefahren. Ich kann es nicht ertragen wenn einer meiner Katzen leidet. :-( Ist wohl eine Entzündung. Montag muss ich nochmal hin.
 

Anhänge

D

Dementia

2.390
16
Ach schön, Ihr seid schon zu dritt! Bienchen ist lustig, passt ja bei dem kleinen Kerl auch. :razz: Schön auch, dass die Jungs sich vetragen!

Dem armen Othello wünsche ich natürlich gute Besserung!
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Yasmina

5
0
Dankeschön. ☺
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen