Hochwertige "Leckerli"

  • Autor des Themas Milly80
  • Erstellungsdatum
M

Milly80

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hallo,

ich möchte demnächst mit meinen zwei kleinen Kitten (15 Wochen) mit dem Clickertraining anfangen und wollte mich bezgl. Leckerlis beraten lassen:)
Bisher haben sie ausschließlich NaFu (Animonda vom Feinsten, Grau, Mac's Kitten) bekommen... bei der letzen Wurmtablett haben wir es mit Leckerlis versucht. Die Billigsticks sind nicht so angekommen (war ein Notkauf), hat nur er vorsichtig gefressen - sie gar nicht. Dann haben wir 100% getrocknetes Hühnerfleisch versucht- da war bei beiden kein Interesse da... die haben eher völlig ahnungslos ("Ja... wisst ihr... das sollt ihr fressen... das ist Futter":mrgreen:) damit etwas rumgespielt... gekochtes Hühnchenfleisch haben wir auch schon probiert... mhmmm- und jetzt?

Ich möchte definitiv nicht 100e von Leckerlis zu Versuchszwecken kaufen... und klar - eigentlich kennen sie so was auch nicht - was würdet ihr mir denn raten?

Habt ihr ein gutes Leckerli, dass auch für die Kleinen geeignet ist? Es sollte v.a. hochwertig sein (hoher Fleischanteil, kein Getreide/Zuckerzusatz etc) und leicht portionierbar.

Danke!

Gruß,

Milly

P.S: Habe auch kurz überlegt, ob ich ein spezielles NaFu besorg (a la Almo nature) und das mit Löffelchen dann verfütter- aber das wird dann wohl ordentlich Sauerei geben und zu lang vom Timing dauern...
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Es muss nicht vom löffel sein. Es geht auch eine Tube. Die gibt es leer online zu kaufen.
 
Geek

Geek

Beiträge
2.832
Reaktionen
201
Hi,
wollte auch grad eine Tube vorschlagen, z.B. Lachscreme ist das einzige Leckerlie, das mein Barf.Kater als essbar ansieht.
Oder bleib doch einfach beim Fleisch. In kleine Würfeln geschnitten und gekocht hält das recht lange und macht keine großen Sauereien.
 
M

Milly80

Beiträge
46
Reaktionen
0
Hey,

danke, dass mit der Tube ist ja eine TOLLE Idee!
- Kann man den Inhalt selbst machen? Ein paar Rezepte wären hier toll!:)
- was ist denn so in der Lachscreme drin?
- Das mit den Hühnchen - glaub ich - funktioniert (noch?) nicht... die hatten ja das letzte mal auch kein Interesse dran!
- Wie sieht das denn mit auf Vorrat so aus? Kann man den Inhalt denn irgendwie konservieren?!? Wie lange bleibt der haltbar??? Sollte man die Katzen dann nicht direkt von der Tube schlecken lassen???

DANKE!
 
Geek

Geek

Beiträge
2.832
Reaktionen
201
Hi,
die (gekauften) angebrochenen Tuben lagere ich im Kühlschrank schon mal wochenlang und lasse alle Katzen direkt draus lecken.
Keine Ahnung wie lange Selbstgemachtes hält und wie man das tubengerecht zubereitet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sky Eyes Lara

Sky Eyes Lara

Beiträge
6.424
Reaktionen
114
Man kann aus Backpapier wunderbar zu einer Spritztülle machen und so für den Bedarf auch gleich Portionieren. ;-)
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Es gibt aber auch befüllbare Tuben, meist für Hunde.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen