BSH zu HB? Und Balkonnetze?!

A

aasajaa

Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo ihr,

So nun bin ich endlich mit meinem Birmchen umgezogen. Er hat sich verhältnismäßig schnell eingelebt und wird auch bald einen Spielgefährte bekommen. Nun durfte ich mir heute
drei wirklich reizende BSH-Kitten ansehen, aber passen denn BSH zu Birmchen? Mein Kater ist wirklich ein Racker...und ich denke auch nicht, dass er einen Pennkater vertrüge...die sollen sich ja wohlfühlen, oder nicht?

Dann noch etwas: Ich wohne ganz oben, habe einen Balkon und wollte halt auch ein Katzennetz anbringen...nuuuur ist es normal, dass diese oben offen sind? Ist das nicht gefährlich? So wie ich meinen kenn, krabbelt der doch glatt hoch...oder nicht? Was also tun? Hat jemand damit Erfahrungen und vielleicht auch gute Bezugsquellen?

Danke

Tina
 
10.08.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: BSH zu HB? Und Balkonnetze?! . Dort wird jeder fündig!
russian

russian

Ehren-Mitglied
Beiträge
14.547
Reaktionen
180
Hallo Tina,

ich weiß von Birmchen nur, daß sie sehr gesellige Katzen sind, die man nicht allein halten sollte. Bei der Wahl des Spielkameraden halte ich weniger die Rasse für entscheidend, sondern Charakter und Temperament, die sich ähneln sollten.
Falls Du einen Balkon hast, der oben offen ist, wirst Du bei der Vernetzung wohl etwas basteln müßen. Schau doch einmal bei Google unter dem Stuchwort 'Katzennetze' nach, dort gibt es einige Händler, die auch Bilder von vernetzten Balkons zeigen z.B. http://www.katzenschutznetz.de/gross/netz.php unter der Rubrik Service

Viele Grüße
Russian
 
G

Guest

Gast
Hi aasajaa (interessanter nick!)
Zum Thema Katzennetze auf dem Balkon.
In Deinem Fall (ich stell mir unter Balkon gerade so 3. Stock in der Großstadt vor, wenn ich falsch liege, nehm ich alles zurück!!!)halte ich den Gedanken an irgendeine Art von Elektrozaun sinnvoll.
Ich nehme mal an, dass der Sturz vom Balkon den sicheren Tod bedeuten würde und normaler Freilauf nicht in Betracht kommt.
Ich hoffe mal, ich schockiere Dich mit der Idee nicht zu sehr. Ich bin selber eindeutig gegen diese Art von Behandlung an Tieren. Ganz klar. Wenn die Alternative aber der Sturz in den Tod ist und es kein anderes sinnvolles Mittel zur Zurückhaltung des Katers gibt, würde ich zumindest mal darüber nachdenken.
Wie gesagt. NUR als LETZTES Mittel!!!! (Vielleicht sogar als letzten Rückhalt NACH dem eigentlichen Netz, so dass das Tier damit gar nicht in Berührung kommen braucht, es sei denn es wäre kurz vor dem Sturz).
 
A

aasajaa

Beiträge
5
Reaktionen
0
Nun ist der Kleine da,

mein Birmchen Monti fand ihn total aufregend und der kleine Alexis (denn richtige Freundschaft gibt es laut meinem Freund nuuuur unter Männern :lol: ) fauchte. Der fand das wohl alles nicht sooo doll. Da es momentan hier arg heiß ist, liegt der eine hier bei mir (Monti) und der andere (Alexis) hat sich hinter der Heizung im Wohnzimmer verkrümelt. Naaaajaaa das ist ja normal....Aber Zoff oder so, gab es nicht. Ist halt wie bei den Menschen, da wird nicht so schnell Freundschaft geschlossen.

Zum Balkonnetz: Es ist im 5. OG und wir haben einen recht schönen Blick auf Dächer :wink:
Elektrozaun find ich etwas heftig um mal gaaanz ehrlich zu sein. Aber ich dachte mir, dass es nicht vielleicht eine Variante gibt, die oben zu ist, sozusagen. Denn wenn es offen ist, und im Temperament nehmen sich Alexis und Monti gar nichts. Der eine ist genauso mutig wie der andere frech und intelligent ist. Die würden da hochklettern, keine Frage.

Versteht ihr?

aasa
(hihi der Nick ist schon witzig :lol:)
 
hausdrachen1611

hausdrachen1611

Beiträge
94
Reaktionen
1
hallo

du könntest das netz doch oben wie so ein moskitonetz binden, sprich so nen metallring oder drahtring durchziehen dann gehts so leicht schräg nach oben und irgendwie an die hausmauer befestigen. oder wenn ihr der letzte balkon seid, irgendwie an der dachrinne.
zuerst ist mir eingefallen so nen metallring mit wandhalterung wie es bei basketballkörben ist (hab ich neulich bei uns in der garage entdeckt).

gruss tanja :wink:
 
G

Guest

Gast
Noch mal zur Klarstellung: Jede andere Möglichkeit ist besser als ein E-Zaun. Aber ein Elektrozaun ist immer noch besser als ein Sturz...
Sonst NICHT!!!
 
C

cora21

Beiträge
13
Reaktionen
0
letzte Rettung für sicheren Balkon

Hallo,

auch ich halte das Catfence-System, also die elektrische Absicherung des Balkons für die Methode, die nur dann zum Einsatz kommen sollte, wenn der Hausbesitzer ein Katzennetz, das den ganzen Balkon "einbunkert" verbietet. Doch das tun leider die meisten Hausbesitzer und auch Eigentümergemeinschaften :( Die Gerichte geben ihnen dabei regelmäßig Recht :( :(

Bevor ich meine Katzen der Gefahr aussetzen würde vom Balkon zu fallen und sich dabei alle Knochen im Leib zu brechen, oder sie andererseits überhaupt nicht mehr rauskämen, wuürd ich den Balkon mit dem Catfence System absichern. Das machen einige meiner Bekannten mittlerweile seit geraumer Zeit mit absolutem Erfolg und weder Mensch noch Katzen haben irgendeinen Schaden davongetragen!

Alles was ihr hierzu benötigt (Infos und Material) findet ihr unter www.catfence.de

Gruß
Cora
 
Natty

Natty

Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo Du Da,

ich kann dir nur zu deiner 2. Frage folgendes beantworten,
meine beiden Kater und meiner Einer wohnen in einer 100 m² großen Wohnung mit Balkon. Unser Balkon ist nur von vorne offen, so sind mein Mann und ich zum Raiffeisen-Markt hin und wollten uns, nachdem wir schon bei Fressnapf waren, nochmals beraten lassen. Ein Herr meinte nur zu uns es würde auch reichen, wenn man ein Teichnetz holen würde, in den Balkon entweder kleine Haken reinbohren würde oder spezielle Halterungen (nicht gerade günstig) zum befestigen anbringen würde.

Nun ja mein Mann und ich hin und her überlegt und sind dann zu dem Entschluss gekommen, das wir uns ein Fertigpacket für 50 € holen. Dort waren kleine Haken, das Netz und das Seil zum straffen enthalten.

Wir haben es kurzerhand am selben Tag noch befestigt und siehe da meine kleinen Tiger sind nun schon 1 Jahr lang jeden Sommer und auch ab und zu im Winter draussen gerade so wie es das Tigerherzchen so begehrt.

Unser Netz allerdings ist mit kleinen Maschen versehen, da wir zum Zeitpunkt des Kaufes noch mit dem Gedanken gespielt hatten eine kleine Maunzi dazu zu holen. Nun ja lange Rede kurzer Sinn, unser Balkon ist nun Rundum zu und das Netz ist weiß, d.h. man sieht es von aussen so gut wie gar nicht. :D

Ich hoffe ich konnte Dir (Euch) ein wenig weiterhelfen :p

Gruß Natty
 
Silvie

Silvie

Beiträge
25
Reaktionen
0
Also ich glaube schon dass sich unterschiedliche Charaktere gut verstehen.
Ich habe einen Perserkater und eine Siam-Mischlings-Katze und die Beiden lieben sich heiß und innig.
 

Schlagworte

details balkon bsh

,

charakter siammischlingskatze

,

balkonnetze für katzen in hessen

,
delimiter hb
, Teichnetz Fressnapf, bsh kittens hessen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen