• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

OP wegen schlechten Zähnen...Nieren eine Katastrophe

  • Autor des Themas Willy-Maya
  • Erstellungsdatum
Willy-Maya

Willy-Maya

Beiträge
239
Reaktionen
6
Hallo ihr Lieben.

Ich war schon lange nicht mehr hier und muss mir heute nur meine Angst von der Seele schreiben. Unsere Katze Biene haben wir vor 3 Jahren von einem Tierschutzverein geholt. Man hat sie aus einem messihaushalt befreit mit 25 anderen Katzen. Sie war und ist bis heute mir gegenüber sehr sehr scheu. Ich bin momentan im 8ten Monat schwanger und erst seit der schwangerSchaft kommt sie auch zu mir. Ich liebe sie aber trotzdem ganz doll und wir wissen nicht wieso sie Frauen gegenüber
so ist, denn meinen Partner liebt sie abgöttisch.
Leider hat sie immer mal wieder Probleme mit den Zähnen so das wir letztes jahr schon einige entfernen lassen mussten. Nun hat sie die letzten Tage aufgehört zu Essen und wir sind sofort mit ihr in die Klinik. Sie wog beim letzten mal 2,1 kg (sie is wirklich klein und zierlich, eventuell inzucht) als wir jetzt dort waren wog sie schon nur noch 1,8 kg. Wir haben Astronautennahrung bekommen, und sie 2 Spritzen. Ihre Zähne waren wieder furchtbar. Also haben wir sie gepflegt und gefüttert. Getrunken hat sie auch und normal pipi gemacht. Aber fressen war halt nicht mehr drin. Sie war auch sehr schlapp und hat sich alles gefallen lassen von mir. Heute früh war dann der OP Termin. Und wie sich rausstellen sind die Nierenwerte eine totale Katastrophe. Jetzt wissen sie nicht was vorher da war. Die Zähne oder die Nieren. Sie wird jetzt 2 Tage am Tropf liegen und dann werden die Werte nochmal kontrolliert. Sind sie dann immer noch schlecht, tja dann sollte man sich über JEDE massnahme unterhalten. Uch habe total geheult am Telefon und mein Partner is auch fertig. Jetzt heisst es hoffen. Sie hat getrunken und gepullert wie eine grosse aber ich kenn mich da einfach auch zu schlecht aus.

Unser Kater Willy hat es wohl schon vor uns gemerkt, daß was nicht stimmt. Er hat sie oft angesprungen und war ständig auf der lauer.

Vielen Dank an alle die diesen jetzt doch so langen Text gelesen haben.

Liebe Grüsse
Tine

Ps: sorry für die Schreibfehler
 
08.08.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: OP wegen schlechten Zähnen...Nieren eine Katastrophe . Dort wird jeder fündig!
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
256
Die Nierenwerte können bei extrem schlechten, entzündeten Zähnen auch mies werden. Wartet es etwas ab.

Sind denn nun all Übeltäter raus, also wurde auch geröntgt?

Lg, auch Tine
 
Willy-Maya

Willy-Maya

Beiträge
239
Reaktionen
6
Ja es sind alle bösen Zähne draussen. Ich hatte etwas Angst vor der OP weil sie so schwach war. Aber sie hat es gut überstanden. Ich hoffe das es "nur" von den Zähnen kam und sie durch den Tropf wieder stärker wird. Danke für deine Antwort.
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.133
Reaktionen
559
Es sind also noch Zähne drin?
Bei der Entwicklung würde ich sonst darüber nachdenken, auch die anderen Zähne noch entfernen zu lassen, wenn es ihr wieder besser geht.

Ich würde die schlechten Nierenwerte jetzt auch erst einmal auf die Zähne schieben.

Ich drücke ganz fest die Daumen.
 
Willy-Maya

Willy-Maya

Beiträge
239
Reaktionen
6
Sie hat alle Backenzähne draussen. Vorne sind noch Eckzähne die aber gut sind. Was sie beim röntgen gesehen haben. Wir haben aber auch schon überlegt ihr das nochmal zu ersparen.
Allerdings möchten wir das sie erstmal wieder gesund wird und zu uns nach hause kommt. Ich werde nachher nochmal dort anrufen und mich erkundigen wie es ihr geht. Und mich nochmal genau informieren.

Vielen dank!!!!
 
Frigida

Frigida

Beiträge
31.133
Reaktionen
559
Wenn du mit den Eckzähnen die langen Fangzähne meinst, dann ist das auch normal, dass diese drin bleiben, wenn nichts Arges vorliegt.
Es ist nämlich auch nicht ganz einfach die zu ziehen.

Katzen kommen wunderbar auch ohne Zähne zurecht. Ich habe auch einen Kater, der nur noch links Zähne hat. Allerdings war mein Tierarzt da anscheinend etwas voreilig.

Jetzt müssen sich nur noch die Werte verbessern. Das wird schon! Alles wird gut!
 
Willy-Maya

Willy-Maya

Beiträge
239
Reaktionen
6
Sorry....ja genau die mein ich. Bin etwas durch den Wind und Putz schon das ganze Haus um mich abzulenken.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen