• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Katze hat verkrustete nase was kann das sein?

S

Susi1996

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
Meine katze hat seit einer woche eine braune verkrustung auf der nase...am anfang war die verkrustung noch
dünn aber mittlerweile ist sie ein paar millimeter dick und seit gestern blutet sie auch immer wieder...die katze selbst verhält sich ganz normal frisst wie immer und sonst weist sie auch keine veränderungen auf.

Ich hoffe einer von Euch hat sowas schon mal gesehen oder vielleicht selbst erlebt und kann mir weiterhelfen.

Danke schon mal im vorraus
 
23.11.2016
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Katze hat verkrustete nase was kann das sein? . Dort wird jeder fündig!
S

Susi1996

Beiträge
9
Reaktionen
0
Anbei will ich noch sagen sie hatt sich zuvor nicht verletzt...es ist von ganz allein gekommen...
Anbei hänge ich noch ein bild hinzu
 

Anhänge

S

Susi1996

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ehrlich gesagt war ich noch nicht beim TA habe zur zeit sehr viel Privaten stress und komme einfach nicht dazu.... deshalb habe ich mich an ein forum gewendet...und gehofft dass schon jemand mit sowas erfahrung gemacht hat...
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Naja, ich will dir keine Angst machen, aber im schlimmsten Fall ist es ein Plattenkarzinom, ich würde es schnellstmöglich abklären lassen.
 
M

miezemama

Beiträge
650
Reaktionen
14
sieht nicht gut aus.
wenn man ein Tier hat, hat man Verantwortung da muss man egal was man selbst für sorgen und Probleme hat auch mal zum TA .ausreden gibt es dafür nicht.
also zum Tierarzt!
 
saurier

saurier

Beiträge
28.263
Reaktionen
2.063
Mich würde interessieren, was der TA gesagt hat, was genau ist es? (Ich hoffe, nichts Schlimmes.)
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.277
Ehrlich gesagt war ich noch nicht beim TA habe zur zeit sehr viel Privaten stress und komme einfach nicht dazu.... deshalb habe ich mich an ein forum gewendet...und gehofft dass schon jemand mit sowas erfahrung gemacht hat...
Du MUSST aber bitte dazu kommen. Privater Stress ich keine Ausrede.

Das sieht wirklich nicht gut aus. Und die Augen scheinen mir auch etwas "verklebt" zu sein.

Da muss wirklich dringend ein TA draufsehen.

Gute Besserung der Maus.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Susi1996

Beiträge
9
Reaktionen
0
Ok vielen dank.... ich habe nächste woche einen termin beim TA...ich werde dann berichten was es ist...
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.277
Einen früheren Termin konntest Du nicht bekommen?:neutral:

Immerhin läuft die arme Maus nun schon seit einer Woche damit rum. Und Blut ist nie ein gutes Zeichen.

Bitte versuche doch, schon morgen zum TA zu kommen.
 
M

miezemama

Beiträge
650
Reaktionen
14
ich wäre schon längst da gewesen.
 
M

miezemama

Beiträge
650
Reaktionen
14
wenn es weiter verkrustet bekommt er vielleicht bald keine luft mehr ,mir geht es auch nicht immer gut trotzdem raffe ich mich auf wenn meinen Tieren etwas fehlt.ich würde sofort gehen wenn es sein muss auch ohne Termin.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
39.951
Reaktionen
2.974
Etwas was so rasend schnell eskaliert (in einer Woche von minimal nach total dick und blutend..) würde ich auch nicht nochmal so lange unbehandelt lassen. Wenn es bei mir mal absolut nicht anders geht lad ich meine Katzen in der früh schnell beim TA ab und hol sie, wenn es halt irgendwie geht. Das ist riesen Stress für alle Beteiligten. Aber manchmal besser als keine Behandlung.
 
36 Pfoten

36 Pfoten

Beiträge
49.122
Reaktionen
4.277
Diese Erkrankung muss jedenfalls so schnell wie möglich behandelt werden. Von alleine wird das nicht besser.

Das sagt mir jedenfalls der gesunde Menschenverstand, obwohl ich ehrlichgesagt keine Ahnung habe, was das sein könnte - ich kann nur hoffen die Diagnose von saurier bestätigt sich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

romulus

Beiträge
893
Reaktionen
5
Leider sieht es genau so aus, wie saurier vermutet :cry:
 
S

Susi1996

Beiträge
9
Reaktionen
0
Hallo miteinander
Also ich war beim TA...der meinte es sei ein pilz...er hat ihr tabletten verschrieben und seit einer woche ist es weg 😊
 
Lottabine

Lottabine

Beiträge
3.284
Reaktionen
68
Das ist schön zu hören.
Gut dass es nichts Schlimmeres war.
Alles Gute für Dich und das Fellnäschen.
Bine
 
M

miezemama

Beiträge
650
Reaktionen
14
dann zeig uns doch mal die heile nase.
 

Schlagworte

katze nase verkrustet

,

Kartzennase blutig

,

Verkrustung an der Nase bei einer Katze

Ähnliche Themen