Tamme und Finchen

  • Autor des Themas Eni
  • Erstellungsdatum
E

Eni

Gast
Hallo.
Ich möchte mal unseren Neuzugang vorstellen.
Nachdem unser 13 Jahre alter Kater wegen Krankheit verstarb hielten wir unser Versprechen an uns, an Finchen und an den verstorbenen Billy ein und adoptierten einen
kleinen Kater.
Er wurde von uns Tamme getauft und er ist herzallerliebst.
Wie erwartet und zuvor erfragt passt er hervorragend zu unserer Katze und es gab keinerlei stress bei der Zusammenführung.
Er ist 6 Monate alt.
Zuerst haben wir ihn auf Bildern im Internet gesehen. Auf den Bildern war er drei Monate alt und es war (hüstel...flüster...) keine Liebe auf den ersten Blick.
Aber wir fuhren trotzdem hin, denn er sollte ja in erster Linie zu Finchen passen.
Als er dann aber um die Ecke kam, inzwischen 6 Monate alt, da war es SOFORT um uns geschehen!:a102:
Ein wundervoller kleiner Kerl!!!
 

Anhänge

01.02.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Ich kann dir den Ratgeber von Gerd empfehlen.
Eventuell hilft dir das ja bei deinem Problem.
Lottabine

Lottabine

3.284
69
Hihi ;-) die sehen ja beide aus wie selber gestrickt:mrgreen:
Zwei süße Katzen hast Du.
Herzlich willkommen Tamme :)
Ich freue mich auf viele süße Fotos
Bine
 
brasina

brasina

5.808
13
Das ist ja ein puscheliges Kerlchen. Welche Rasse steckt denn da drin? Das Fell sieht ja fast ein bißchen gekräuselt aus[emoji6]
 
E

Eni

Gast
Hallo.
Ja, es sind beides Selkirk Rex.
Unser Finchen haben wir schon vor vier Jahren adoptiert.
 
brasina

brasina

5.808
13
Die Rasse kannte ich noch gar nicht. Lustiges Fell [emoji6]
Ist das sehr pflegeintensiv?
 
E

Eni

Gast
Nein.
Ich bürst Finchen einmal die Woche und sie mag das nicht haben.
Aber sie kann das aushalten.
Mit ihm habe ich gerade angefangen zu üben, erstmal mit einer ganz normalen Haarbürste damit nichts ziept und er findet das ganz schön.
Hoffe das bleibt so ;-)
 
S

soelring_faamen

47
0
Die Rasse kannte ich auch noch nicht. Danke für's Vorstellen!
 
Luckyme

Luckyme

72
1
Wie alt ist Finchen denn (ja, der Name ist wirklich schön passend ;-) )?
Mir war die Rasse bisher auch unbekannt. Zählen sie zu den Langhaar- oder Halblanghaarkatzen?
 
E

Eni

Gast
Finchen war 16 Wochen alt als wir sie bekamen, heute ist sie fast 4,5 Jahre alt.

Tja, ich habe als ich hier im Forum war auch mal überlegt ob ich sie eher als Langhaar oder Halblanghaar bezeichnen würde und stöbere einfach durch beide Kategorien. :lol:
Aber innerhalb der Rasse ist die Bezeichnung Longhair, da es auch Selkirk Tex mit kurzem gelockten Fell gibt. Die sind auch super süß! :d078:
 

Ähnliche Themen