Rassekatze Barney - Kräftiger Riese mit weichem Herz *2007, Fiv +, Verm. D-weit

  • Autor des Themas Taskali
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Barney kenne ich schon viele Jahre, er war gefütterter Streuner in meiner Gegend. Er wurde vor einigen Jahren von Nachbarn kastriert und dort dann auch gefüttert. Als sie wegzogen, wanderte er dann ab zu meiner Futterstelle. Mir fiel dann auf, dass er hustet und stark schnorchelt und so fing ich ihn ein.



Barney ist ein großer Prachtkater von 8 Kilo, ca. 10 Jahre alt, kastriert, gechippt, geimpft, Felv negativ, aber Fiv positiv und mit chronischen Atemwegsgeräuschen aufgrund Katzenschnupfen. Diese beeinträchtigen ihn jedoch nicht groß, er ist fit und gut drauf. Dennoch sollte man damit rechnen ihm öfter Medikamente geben zu müßen, um die Atemswegsinfekte nicht weiter ausufern zu lassen. Medikamente nimmt er problemlos in Leckerlies gehüllt.



Barney gehört zur Sorte riesiger Kerl, aber butterweiches Herz. Er hat eine immense
Kraft, wo er hinschlägt wächst nichts mehr, aber das setzt er nur ein, wenn er bedroht und bedrängt wird und keinen Ausweg mehr sieht. Von sich aus ist er superlieb und möchte gern mit jedem gut Freund sein.





Er braucht unbedingt andere Katzengesellschaft, leidet wenn er allein sein muß. Drängt sich jedoch nicht auf, sondern beachtet die gewünschten Distanzen, versucht mit freundlichen Gesten sich anzufreunden. Hat das geklappt, dann ruft er gurrend nach seinen Freunden, kuschelt und spielt mit ihnen. Auch mit jüngeren Katzen kann er gut, für diese spielt er dann "Ersatzpapa", kümmert sich um sie, putzt sie zärtlich. Beim Spielen mit anderen Katzen ist er altersmäßig eher gemäßigt.



Mittlerweile hat Barney gelernt, dass die Menschen nicht vorhaben ihn aufzufressen und zeigt sich meist freundlich und interessiert – wenn er Angst hat, dann faucht er drohend, aber wenn er merkt, dass man nichts böses vor hat, dann beruhigt er sich sofort wieder. Wenn man ihn mit dem Federwedel streichelt läßt er sich komplett fallen und schnurrt lautstark. Beim Streicheln mit der Hand muß man noch vorsichtig sein, zu schnelle Bewegungen erschrecken ihn noch und er zieht sich dann fauchend zurück, aber das ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er auch da voll vertraut. Dieser Kater hat großes Potential, mit etwas Geduld wird das noch ein richtiger Schmuser werden.



Aufgrund seines Gesundheitszustandes und des Fiv darf er leider keinen Freigang mehr haben, aber ein wenig "draußen" möchte er gern wieder haben können. Deshalb wäre ein Zuhause mit gesichertem Garten/Terrasse oder Gehege ideal, mindestens aber ein gesicherter Balkon sollte vorhanden sein.

Barney ist ein echter Traumkater - schon als er noch hier rumgetromert ist, habe ich seine liebe freundlich zurückhaltende Art gemocht und diesen großen Prachtkater gern beobachtet, wie er völlig relaxed hier durch den Garten gestiefelt ist. Seine ruhige coole Ausstrahlung gepaart mit dieser sanften lieben Bärchen-Art ist eine ideale Kombination.



Wo er ursprünglich herkam und was ihn zum Streuner-sein gebracht hat wird man nicht mehr herausfinden können. Doch ich wünsche mir für diesen Prachtkerl nun den zufriedenen Lebensabend, den er verdient hat - und den er sich offensichtlich auch wünscht.



Wer kann ihm diesen geben? Barney wird diese Menschen sicher nicht enttäuschen...



Er befindet sich im dichten nördlichen Berliner Umland, wird aber D-weit vermittelt. Bei Interesse PN an mich oder E-Mail an [email protected]
 
24.04.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Ilvy

Ilvy

Beiträge
9.670
Reaktionen
1.231
Lieber, toller Barney- Bär, ich wünsche dir das tolle Zuhause, welches du verdienst. Viel Glück!!!
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Ich habs geschafft bei Barney ein Streichelfoto zu schießen - er ist sehr nervös, wenn er die Knippse sieht. Ohne Fotoapperat schnurrt er und genießt richtig.




Beim spielen





 
Muppel

Muppel

Beiträge
2.325
Reaktionen
7
Hach barney ist ein toller Kater. Genau mein Beuteschema *___* aber Männer will keine 3. ;____;

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Er würde sooo toll zum Würfelchen passen...
 
Andrea64

Andrea64

Moderator
Beiträge
10.685
Reaktionen
213
Hi Hi Hi
Aber, bei so vielen Frauen, da braucht es doch auch etwas Männerpower. [emoji6]
 
Muppel

Muppel

Beiträge
2.325
Reaktionen
7
Das denke ich mir eben auch. Lani würde ihn anhimmeln...

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Ich hab damals immer gedacht, dass Lani und Jonny so gut zusammenpassen würde, aber als Jonny das erste mal bei mir war, war Lani ja noch in Quarantäne und als Jonny das 2. mal bei mir war, war Lani bereits bei dir - aber dieses Bild vom großen väterlichen Jonny mit der kleinen Pummelfee an der Seite bin ich nicht losgeworden... Barney ist mit Jonny nicht nur recht sicher verwandt, sondern auch Seelenverwandt - die beiden sind in ihrer Art so ähnlich... und seit Barney bei mir ist, mußte ich auch wieder an Lani und das Bild denken...
Meinst du nicht, du könntest Männe überreden?
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Barney sucht weiterhin... er ist einfach ein Traumkater...

Er ist ja mit der Omimietz Mira jetzt im Zimmer zusammen und ist mit ihr befreundet, auch wenn sie ihm zu wenig ist. Dennoch mag er sie sehr gern und die beiden rufen sich immer um gemeinsam zu fressen und auf Klo zu gehen. Abends ist Barney nun ja immer im Haus gut unterwegs, aber geht auch zwischendurch immer wieder in den Katzenraum, wenn ihm im Haus zuviel Trubel ist. Gestern abend war er wieder gut unterwegs und irgendwann ging er dann in den Katzenraum und rief nach Mira. Die folgte seinem Ruf und kam runter. Dann ging Barney aus dem Raum und blickte sich immer wieder um und rief. Er wollte, dass sie ihm folgt. Ab und an hatte sie sich schonmal in den Flur getraut, aber noch nie weit. So dann auch gestern Abend. Da Mira nicht kam, ging er wieder zurück in den Raum, wartete ab, bis sie ihre Klorunde gemacht hatte, fraß dann gemeinsam mit ihr ein bißchen und dann versuchte er es erneut, ging raus und rief sie. Diesmal folgte sie ihm und traute sich auch bis in die Küche. Er lag immer in ihrer Nähe und passte auf sie auf. Als sie wieder zurück ging, trottete er artig hinterher. Heute Morgen saß er dann an der Gittertür und fragte nach Ausgang - und sie saß tapfer dahinter, wirkte locker und gelöst.
Barney ist also nicht nur unwissentlich durch seine relaxte Art ein Sozialarbeiter, sondern ganz bewußt einer, der sich um die anderen kümmert
 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.878
Reaktionen
52
Ach ist das schön zu lesen. Hoffentlich findet sich für diesen tollen Bären ein schönes Zuhause.
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Mal wieder ein paar aktuelle Fotos









 
Kirchenmaus

Kirchenmaus

Beiträge
5.878
Reaktionen
52
Barney, ohne Klappohren. Er ist so knuffig!
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Ach Barney - gibt es keinen Traumplatz für dich? :(

 
Isis Bastet

Isis Bastet

Beiträge
3.261
Reaktionen
480
Ach Taskali, es wäre vermutlich mein Traumkater, hab mir die Bilder schon häufig angeschaut; Barney ist mein Resonanztyp, aber leider – auch wegen des Freigangs, wegen der sicheren Unverträglichkeit mit unserer Diva und anderer Widrigkeiten leider, leider nicht möglich.
 
Paule

Paule

Beiträge
4.354
Reaktionen
117
Hier würde er auch super gut rein passen. leider spielt meine bessere hälfte so gar nicht mit. ich bin froh das er sich mit meinen beiden so gut arrangiert hat. nr 3 ist leider undenkbar. Er ist wirklich ein traum .
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Barney ist reserviert und zieht am Samstag bereits aus :cool:
 
Nadines3 Kater

Nadines3 Kater

Beiträge
5.302
Reaktionen
58
Toll ich freue mich für ihn! Darfst du verraten wohin? Bleibt er ein Forumskater?
 
T

Taskali

Beiträge
4.735
Reaktionen
239
Nein, er bleibt nicht im Forum. Er bekommt einen Traumplatz mit 2 Fiv+Katerkumpels, viel Platz, wieder draußen sein können und Menschen die ihm alle Zeit der Welt lassen in seinem Tempo sich zu entwickeln :razz:
 
Malli86

Malli86

Beiträge
1.075
Reaktionen
2
Wow, was für gute Nachrichten, das freut mich für den Bären.
 
M

Mika2017

Beiträge
25
Reaktionen
1
Ganz toll,
dass der liebe Kater nun ein schönes Zuhause hat finden können!
Hatte schon Tränen beim Thread lesen... doch zum Glück kam dann ein "happy end" :) zum Ende des Threads.

Alles Liebe und Gute großer Freund!
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen