Kitten Fieber und Schlapp, Hilfe!!

S

Sunny-und-Boo

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen:

Ich habe seit 1 Woche ein nun 13-Wochen altes weibl. Kitten. Bis gestern war sie energiegeladen und den ganzen Tag neugierig auf den Beinen, frisst gut und wirkte total gesund. Seit gestern morgen ist sie wie ausgewechselt: schlapp, schläft den ganzen Tag, scheint Gliederschmerzen zu haben, und es wirkt
als bewegt sie sich ungern. Fressen und trinken tut sie, aber nicht so viel wie ich mir wünschen würde.
(Sie ist zweifach entwurmt und hat die erste Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche vor zwei Wochen erhalten - wäre also morgen reif für die zweite Impfung gewesen. Auf FIP und FELV wurde Sie vor vier Wochen vom Züchter per Schnelltest auf Negativ getestet).

Also gings dann gestern Mittag mit ihr zum Tierarzt. Er untersuchte unserer kleine (meines Erachtens viel zu ungenau) stellte Fieber fest (39,8 Grad), meint es sei wahrscheinlich nur ein Infekt und gab Ihr per Injektion:

Tolfedine 4% - 0,12 ml und Synulox - 0,12 ml

Er meinte dann, wir sollen zur Kontrolle in einer Woche wiederkommen. Da er sie nicht mal abgetastet hat und ich im Internet las, dass Synulox eigentlich täglich gegeben wird frage ich mich nun, ob das alles so korrekt ist, da es meiner kleinen nur bedingt, wenn überhaupt etwas besser geht...

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, vielen Dank schon mal
 
16.05.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Kitten Fieber und Schlapp, Hilfe!! . Dort wird jeder fündig!
_hannibal_

_hannibal_

Beiträge
10.780
Reaktionen
1.705
Hi,

geh bitte sofort! in eine Klinik. Kitten mit Fieber sind kein Spaß. Das kann echt böse enden. Wenn ich du wäre würde ich mir heute noch einen Tierarzt suchen der das Kitten ordentlich behandelt.

Sorry was anderes kann ich dir leider nicht raten.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Hat er das Synolux gespritzt? Ich weiß nicht, ob es da eine Langzeitvariante gibt.

Allerdings kann ich mich ansonsten nur Hannibal anschließen: ich würde mich jetzt auf den Weg zu einem guten Notdienst (im Zweifel Klinik) machen. Umso mehr, falls sie nicht frißt?
 
Neryz

Neryz

Patin
Beiträge
17.793
Reaktionen
203
Hi,



geh bitte sofort! in eine Klinik. Kitten mit Fieber sind kein Spaß. Das kann echt böse enden. Wenn ich du wäre würde ich mir heute noch einen Tierarzt suchen der das Kitten ordentlich behandelt.



Sorry was anderes kann ich dir leider nicht raten.


Ebenso - sofort in die Tierklinik, wenn sich der Zustand nicht deutlich gebessert hat.
 

Ähnliche Themen