anjulis Pflegekatzen international - echte Berliner und ihre Freunde (Cats at Andros e.V.)

  • Autor des Themas anjuli
  • Erstellungsdatum
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Ich finde schon sehr heftig und es scheint sicher nicht nur der Kopf betroffen zu sein. Der Druck im Kopf muss so enorm sein…..wenn die Augen so herausgepresst wurden.

Ich drücke die Daumen …dass es Hoffnung gibt.

lg
Verena

Ja, es ist sehr heftig und es traut
sich auch von uns niemand so richtig, etwas zu sagen. Es soll ja am Ende eine zwar blinde, aber fröhliche Katze sein.
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Und der nächste Notfall, heute ist wirklich Montag.
Rossato braucht ein paar Daumen.
Er musste zur Tierärztin, da er schlecht atmet. Ein Blutbild wird gemacht und eventuell benötigt er Antibiotika.
Das klingt erstmal handelbar, aber wir denken an den roten Buben und sind froh, dass H und I hier so schnell eingriffen haben.

 
Emil

Emil

Beiträge
40.290
Reaktionen
4.494
o_O Hoffentlich ist der Süße noch zu retten. Blinde Katzen kommen ja erstaunlich gut zurecht.
Ich habe mir den Spoiler angeschaut, aber nur ganz kurz, obwohl ich bei solchen Bildern eigentlich nicht übermäßig empfindlich bin. Mein Göga wäre vermutlich umgefallen. Dem dürfte ich das nicht zeigen.
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
o_O Hoffentlich ist der Süße noch zu retten. Blinde Katzen kommen ja erstaunlich gut zurecht.
Ich habe mir den Spoiler angeschaut, aber nur ganz kurz, obwohl ich bei solchen Bildern eigentlich nicht übermäßig empfindlich bin. Mein Göga wäre vermutlich umgefallen. Dem dürfte ich das nicht zeigen.
Wir haben auch überlegt, die Bilder zu zeigen. Aber es ist wichtig. Das wisst ihr hier ja alle mehr als genug, das Tierschutz eben nicht nur fluffige Flauschekätzchen sind, sondern weit öfter so oder so ähnlich ausschaut. Wir hoffen das Beste. Entweder eine gelingende Behandlung oder, so traurig es wäre, ein schmerzfreies Hinübergleiten. Sie wurde von A gefunden und muss nicht da draußen in brütender Sommerhitze sterben, das ist das Entscheidende.
 
Sumsum

Sumsum

Beiträge
90
Reaktionen
35
Ohje, so viele Notfälle. Zum Glück seid ihr da und helft ihnen. Auch wenn es manchmal sehr arg ist und ihr nur noch die letzte Reise begleiten könnt...so erfahren sie dennoch Fürsorge und sterben nicht allein und qualvoll.

Hier werden weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt. 🍀
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Ohje, so viele Notfälle. Zum Glück seid ihr da und helft ihnen. Auch wenn es manchmal sehr arg ist und ihr nur noch die letzte Reise begleiten könnt...so erfahren sie dennoch Fürsorge und sterben nicht allein und qualvoll.

Hier werden weiterhin alle Daumen und Pfoten gedrückt. 🍀
Die eigentliche Aufgabe haben ja die Menschen vor Ort wie H und I, die beiden As und unser Urgestein S. Sie sehen nicht weg und geben eigentlich nicht nur sprichwörtlich ihr letztes Hemd für die Tiere. Wir hier alle zusammen erhalten sozusagen das Hemd.
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Mit "ihr" meinte ich natürlich auch die Menschen vor Ort. Auf mich wirkt ihr gemeinsam wie eine Einheit.:)
Das sind wir, eine Einheit. Nach einem Tag wie heute ist es für uns hiesige Androsleute trotzdem ganz gut, sich daran zu erinnern, wer die eigentliche Arbeit macht. Wir sind ja genauso wie ihr in den Foren von Bildern betroffen und sehen die Katze nicht in der Realität und müssen nicht entscheiden, was geschehen soll.
 
Sumsum

Sumsum

Beiträge
90
Reaktionen
35
Das stimmt natürlich. So nah dran ist es schon etwas anderes.
Ich hoffe, dass es bald wieder positive Nachrichten gibt.🍀🍀🍀
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.610
Reaktionen
4.828
Wir haben auch überlegt, die Bilder zu zeigen. Aber es ist wichtig. Das wisst ihr hier ja alle mehr als genug, das Tierschutz eben nicht nur fluffige Flauschekätzchen sind, sondern weit öfter so oder so ähnlich ausschaut. Wir hoffen das Beste. Entweder eine gelingende Behandlung oder, so traurig es wäre, ein schmerzfreies Hinübergleiten. Sie wurde von A gefunden und muss nicht da draußen in brütender Sommerhitze sterben, das ist das Entscheidende.
Das sind wir, eine Einheit. Nach einem Tag wie heute ist es für uns hiesige Androsleute trotzdem ganz gut, sich daran zu erinnern, wer die eigentliche Arbeit macht. Wir sind ja genauso wie ihr in den Foren von Bildern betroffen und sehen die Katze nicht in der Realität und müssen nicht entscheiden, was geschehen soll.
Ich habe auch erst überlegt, ob ich es schaffe, mir so ein Bild anzuschauen, habe es aber kurz gemacht.
Es ist schrecklich, was dieser Katze passiert ist. Ganz ehrlich, auch wenn man in vielen Fällen noch helfen kann, bei denen die ersten Bilder auch grausam aussehen, frage ich mich, ob hier nicht ein sanfter Tod gnädiger wäre, als ein weiter Transport zur Tierärztin, der mit langem Leiden verbunden ist und eventuell die Qualen nur verlängert.

Wir können und müssen das nicht entscheiden und ich bin auch dankbar, dass er vor Ort so tolle Menschen gibt, die sich für das Leben der Katzen einsetzen und um sie kämpfen.
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Ich habe auch erst überlegt, ob ich es schaffe, mir so ein Bild anzuschauen, habe es aber kurz gemacht.
Es ist schrecklich, was dieser Katze passiert ist. Ganz ehrlich, auch wenn man in vielen Fällen noch helfen kann, bei denen die ersten Bilder auch grausam aussehen, frage ich mich, ob hier nicht ein sanfter Tod gnädiger wäre, als ein weiter Transport zur Tierärztin, der mit langem Leiden verbunden ist und eventuell die Qualen nur verlängert.

Wir können und müssen das nicht entscheiden und ich bin auch dankbar, dass er vor Ort so tolle Menschen gibt, die sich für das Leben der Katzen einsetzen und um sie kämpfen.
Verstehe völlig, was du meinst. Es wird definitiv auch nur behandelt und transportiert, wenn es eine vernünftige Chance gibt. Wir haben heute nichts mehr gehört, mal schauen, was morgen ist.

Einen Namen hat die Kleine noch bekommen: Sway, das soll aus einer indianischen Sprache kommen und "kleiner Windhauch" heißen.
Denn kein Wesen sollte ohne Namen sein.
 
Emil

Emil

Beiträge
40.290
Reaktionen
4.494
Ich muss zugeben, dass ich mir die gleiche Frage wie Sabine gestellt habe, nachdem ich kurz die Bilder angeschaut hatte. Ich mache mir ehrlich gesagt auch keine große Hoffnung, dass die Kleine überlebt, wobei ich natürlich hoffe, dass es eine reelle Chance gibt. Die Augen werden wohl definitiv nicht mehr zu retten sein, aber auch blinde Katzen können ein glückliches Leben führen ( das sieht man an Tschikittas Peter ) Wenn es also damit getan wäre und keine weiteren schwerwiegenden Verletzungen vorliegen besteht ja eventuell eine kleine Chance. Und ich bin mir sicher, dass auch nur behandelt wird, falls es ohne große Quälerei für Sway machbar ist. Falls nicht muss sie wenigstens nicht draußen alleine qualvoll sterben.
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Leider haben wir gerade ganz traurige Nachrichten aus Griechenland erhalten - Sway hat es leider nicht geschafft 😭. Ihre Kopfverletzungen waren so schlimm, dass man sie nur noch erlösen konnte 😔.
Wir sind alle furchtbar traurig, dass alles Hoffen und so viele gute Wünsche nicht geholfen haben, aber wenigstens wurde sie gefunden und ihr konnte so ein letzter Liebesdienst erwiesen werden.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
18.027
Reaktionen
3.229
Furchtbar traurig 😢
Für das Schätzelein Sway zünde ich eine 🕯an
 
mennemaus

mennemaus

Moderator
Beiträge
16.610
Reaktionen
4.828
Leider haben wir gerade ganz traurige Nachrichten aus Griechenland erhalten - Sway hat es leider nicht geschafft 😭. Ihre Kopfverletzungen waren so schlimm, dass man sie nur noch erlösen konnte 😔.
Wir sind alle furchtbar traurig, dass alles Hoffen und so viele gute Wünsche nicht geholfen haben, aber wenigstens wurde sie gefunden und ihr konnte so ein letzter Liebesdienst erwiesen werden.
Es tut mir leid, dass Sway es nicht nicht geschafft hat. Es ist gut, dass sie nicht länger leiden musste und erlöst wurde. Komm gut an, kleine Sway, du hast es jetzt geschafft und hast keine Schmerzen mehr. 🌈
 
Cats at Andros

Cats at Andros

Beiträge
1.007
Reaktionen
298
Vielen Dank für Euer Mitgefühl und die lieben Worte.
 
Sumsum

Sumsum

Beiträge
90
Reaktionen
35
🕯
Sie musste nicht alleine sterben.
Komm gut rüber kleine Sway. 🌈
 
WinstonvonWensin

WinstonvonWensin

Beiträge
12.737
Reaktionen
2.108
Ich ahnte es schon…..
es ist immer furchtbar traurig….dennoch ist es auch ein Geschenk, das entscheiden zu können. Sie hatte einen sanften Tod und ist nicht jämmerlich verreckt….sondern von euch liebevoll begleitet worden.

lg
Verena
 

Ähnliche Themen