Erst Durchfall dann Verstopfung??

Laurea

Laurea

Beiträge
21
Reaktionen
0
Hallo liebes Forum,

bei unserer Lili hatte ich Montagabend Durchfall bemerkt, breiiger Kot, ein wenig schleimig. Dem Kater ging es gut.
Ich habe Dienstag den Tierarzt angerufen und er meinte beobachten und Kotsammelprobe machen. Wenn es bis am Abend nicht weg ist, vorbeikommen.

Ich komme also nach der Arbeit nach Hause, Röhrchen in der Apotheke besorgt und auf der Lauer. Allerdings weiß ich nicht, ob Lili noch Durchfall hat, denn beide Katzen haben seit Dienstag keinen Kot mehr abgesetzt und heute ist Donnerstag. :?:

Beide verhalten sich völlig normal, auch schon während Lili Durchfall hatte. Sie fressen, sie spielen, sie lassen sich am Bauch streicheln, der nicht hart ist. Sie pinkeln auch normal. (Sie kriegen nur Nassfutter.)

Sind zwei Tage noch im Bereich des Üblichen? Meiner Meinung nach ist sonst immer wenigstens eine Wurst im Klo, aber ich achte sonst auch nicht derart gezielt darauf, wie oft sie koten. Muss ich mir jetzt plötzlich Sorgen wegen Verstopfung machen? :-|
 
Geek

Geek

Beiträge
2.833
Reaktionen
201
Hi,
für mich komplett normal.
Bei deiner Katze kann durch den Durchfall der Darm komplett geleert worden sein, da muss erst was nachkommen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen