• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Zu niedriger Blutdruck...

S

Sven

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo!
Ich habe fünf(!) Katzen.
Eine davon ist mittlerweile 17Jahre alt.
Sie wollte vor einiger Zeit nicht mehr essen und trinken (zumindest nicht viel). Sie kriegt jetzt "Megestrol" für den Appetit und "ForteCor" für Herz und Nieren.
Jetzt gings ihr schon besser.
Nun, nach einem guten Jahr fing sie plötzlich an zu schwanken (beim Gehen)
Wenn sie nach dem
Schlafen/Dösen aufsteht, ist es recht furchterregend...
Der Tierarzt meint, dass sie aber nicht leidet.
Manchmal muss sie sich gleich wieser hinlegen..
Das sind Indizien für zu niedrigen Blutdruck.
Der Arzt meinte, man soll das ForteCor erhöhen, um den Kreislauf anzukurbeln. Das kann aber auch zum Einschlafen (ohne Aufwachen) führen; davor hab ich Angst!

Nun steht in der Packungsbeilage des ForteCor's, dass es den Blutdruck senkt. Also könnte es sogar dafür verantwortlich sein! Also wirkt sich das wohl noch negativer aus...

Ich kann das Medikament nicht niedriger dosieren, da der Kater sonst gleich abmagert; dann kann er auch nur noch herumliegen, wie bei zu niedrigem Blutdruck.
Es bringt also nichts!

Wie kann ich den Blutdruck meiner Katze erhöhen?

Ich will ihn nicht einschläfern, da er eigentlich noch Freude am Leben hat, was er mir Tag für Tag zeigt.
Er schläft immer zu meinen Füssen, lässt sich von der Sonne wärmen, und Schmust mit mir. Ich will ihm den Lebensabend so schön, wie nur irgend möglich gestalten...
Bitte helft mir!
 
16.08.2003
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Zu niedriger Blutdruck... . Dort wird jeder fündig!
T

ToffieFee

Beiträge
97
Reaktionen
0
Hi Sven,

statt Fortecor (ein ACE-Hemmer, der blutdrucksenkende Eigenschaften hat und (zumindest beim Menschen) auch gerne trockenen Reizhusten und manchmal Schwindel auslöst) könnte man evtl. Crataegutt vet. versuchen, das wäre eine pflanzliche Alternative (Weißdornextrakt) bei Herzleistungsschwäche. Frag doch mal deinen TA!

Liebe Grüße, ToffieFee
 

Schlagworte

katze niedriger blutdruck

,

niedriger blutdruck bei katzen

,

niedriger blutdruck katze

,
hypotonie bei katzen
, symptome niedriger blutdruck katze, niedriger blutdruck katzen, hypotonie katze, Hypotonie katzen, katze zu niedriger blutdruck, zu niedriger blutdruck bei katzen, zu niedriger blutdruck bei katze, niedriger blutdruck bei katze, katze niedriger blutdruck symptome, blutdruckwerte katze, symptome niedriger blutdruck bei katzen

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen