Sandras Schmankerl

  • Autor des Themas ShinaOthello
  • Erstellungsdatum
S

ShinaOthello

Beiträge
2.825
Reaktionen
34
Hallo,

kennt das wer?

https://www.sandras-tieroase.de/Kat...osen/Sandras-Schmankerl-Huehnertopf-200g.html

Da ich ja CNIchen habe, gefällt mir ganz
besonders der niedrige Phosphor-Gehalt von 0,16 %.

Was mir seltsam erscheint: 1,69 Euro pro Dose finde ich fast ein bisschen zu günstig. Ist das dann tatsächlich hochwertiges Futter?

Wer kann was dazu sagen?

VG,
Eve
 
Zuletzt bearbeitet:
12.06.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Sandras Schmankerl . Dort wird jeder fündig!
IsiBerlin

IsiBerlin

Beiträge
1.078
Reaktionen
40
Für mich sieht das Futter hochwertig aus. Und mit 8,50 Euronen pro Kilo erscheint es mir nicht verdächtig günstig. Ich habe es auch mal ausprobiert, aber Katzi war nicht begeistert. Was fütterst Du Deinen CNIchen denn sonst so?
 
Goldkind

Goldkind

Beiträge
4.861
Reaktionen
15
Hallo Eve,

Granata Pet kostet bei Freßnapf auch "nur" € 8,16/kg, Lucky Kitty ist natürlich etwas teurer.

Mir gefällt bei Sandras Schmankerl so gut, dass die Fleischsorten nicht gemischt werden und die Inhaltsstoffe klar angegeben werden. Und wenn ich bei den kleinen Schalen gucke, komme ich auch auf 10.90/kg.

Ich würde es auf jeden Fall ausprobieren, es gibt ja auch günstige Probierpacks. Erzähl mal, was die Fellnasen dazu sagen!

LG

Melanie
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Was die Akzeptanz angeht, hier mögen alle Katzen alle Sorten, selbst Mira die wirklich wählerisch bei Nafu ist.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.726
Reaktionen
935
Ich hatte es einmal bestellt, obwohl ich bei Futter ohne Vitamine immer sehr skeptisch bin. Ging leider komplett in die Tonne. Keiner der drei hat auch nur ernsthaft dran geschnuppert :?
 
Simpat

Simpat

Beiträge
3.963
Reaktionen
108
Halte das Futter auch für hochwertig, aber geht bei mir gar nicht mehr und dass wo ich wirklich sehr konsequent bin und an sich keine Mäkelkatzen haben. Hatte das Futter getestet ist ganz normal angenommen worden, doch als ich es nachbestellt hatte, konnte ich jedes Mal wenn ich es probiert habe mindestens die Hälfte jeweils wegwerfen und selbst mein "Staubsauger-Kater" Felix, der so verfressen ist, lässt es stehen.
 
Strexe

Strexe

Beiträge
7.581
Reaktionen
140
+1 Hier hat es nur unser "Tischmülleimer" ( Bandit ) gefressen, aber auch er hat lange Zähne gemacht. Die kleinen Probedosen sind regelrecht verputzt worden und beim Vorsetzen des Inhalts der 400-Gramm-Dosen aus der Nachbestellung haben sie mich angeschaut, als wollte ich sie vergiften.
 
Goldkind

Goldkind

Beiträge
4.861
Reaktionen
15
das konnte ich auch schon beobachten. Zwar nicht bei diesem Futter, aber bei anderen. Die Miniportionen wurden heißhungrig gegessen, aber das Futter aus den großen Dosen nicht.

Ich weiß zwar nicht woran es liegt, aber ich könnte mir vorstellen, dass es einfach die Verpackung ist. Wenn ich das mit Menschenfutter vergleiche, ich persönlich esse auch lieber Eingemachtes aus dem Glas als aus der Dose. Vielleicht ist an dem "Weißblechgeschmack" doch was dran?
 
Strexe

Strexe

Beiträge
7.581
Reaktionen
140
Ich kann mir gut vorstellen - und das ist irgendwo auch schon erwähnt worden - dass es an der unterschiedlichen Garzeit der verschiedenen Dosengrößen liegt. Z.B. werden die großen 800-Gramm-Dosen nach dem Abfüllen länger gegart als die kleinen 200-Gramm-Döschen. Das macht garantiert einen enormen Geschmacksunterschied aus. Ich konnte das hier schon beobachten. Die 400er werden verspachtelt und die 800er verschmäht. Katzen sind da ja immer recht pingelig. :mrgreen:
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Die Konsistenz wird vor allem anders, es wird ja nicht prozentual mehr Wasser ins Futter gegeben weil es 400 oder 800 Gramm sind, das kocht dann einfach stärker ein. Dazu eine Aussage von Canelis, als ich da voriges Jahr nachfragte:

Guten Morgen, sorry für die späte antwort, aber hier ist derzeit sehr sehr viel zu tun. Da hast du schon recht, es liegt an der größe der dose das fleisch und der rest inhalt ziehen und brauchen mehr feuchtigkeit , daher kann es schon mal den anschein erwecken es sei weniger feucht. Die qualität ist aber absolut die gleiche und völlig in ordnung. Ganz ganz liebe grüße anja, ich hoffe ich konnte euch in bissl helfen. Wünsche vorab schon mal frohe weihnachtstage und einen guten rutsch.
 
Strexe

Strexe

Beiträge
7.581
Reaktionen
140
Ich hatte auch schon Kontakt mit Anja. Sie ist echt lieb und nett. Und da sie in unserer Nähe wohnt, hat sie mir das Futter privat getauscht, das ich zuvor bei STO bestellte. Sie hat immer ein Ohr für Vorschläge und Kundenwünsche und geht sehr kulant mit Kunden um.

Sorry für OT
 
Goldkind

Goldkind

Beiträge
4.861
Reaktionen
15
Die Konsistenz wird vor allem anders, es wird ja nicht prozentual mehr Wasser ins Futter gegeben weil es 400 oder 800 Gramm sind, das kocht dann einfach stärker ein. Dazu eine Aussage von Canelis, als ich da voriges Jahr nachfragte:
Ob es denn dann reicht, wenn man einfach etwas heißes Wasser drunter rührt? Oder greift man dann doch lieber zu den kleinen Verpackungseinheiten?
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.825
Reaktionen
34
Also ich kaufe nur 200g Dosen. Die 400g Dosen mag hier keiner... :-(

Heute kamen Sandras Schmankerl an. Hier mal ein Bild.

Für mich riecht es unangenehmer als Granatapet. Aber vielleicht muss ich mich nur daran gewöhnen. Die Karotten-Stückchen sieht man deutlich.

Es wurde mit arg spitzen Zähnen gefressen, nur mini Häppchen. Hab Huhn geöffnet. Und lasse es jetzt erst mal stehen...
 

Anhänge

bran

bran

Beiträge
113
Reaktionen
2
Also ich füttere hier die 800 gr Dosen und meine Katzen mögen es. Tatsächlich ist das sogar das Liebliengsfutter von Vergil, dafon haut der sich zum Frühstück mal so 400gr in die Birne
 
M

Maja_

Beiträge
249
Reaktionen
0
Danke, ich überlegte schon lange, wie der Shop heißt. Werde gleich was zu naschen für meine Stubentiger kaufen.
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.825
Reaktionen
34
Neuer Bericht: Ziege mochte nur Aiko. Allerdings war sein Output extrem dunkel und extrem stinkig...
 
Goldkind

Goldkind

Beiträge
4.861
Reaktionen
15
Ich würde Ziege auch nicht mögen, pfui Spinne!

Gab es schon Kaninchen oder Wild?
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.825
Reaktionen
34
Ne, hab ich noch nicht ausprobiert... ich werde berichten. :)
 
S

ShinaOthello

Beiträge
2.825
Reaktionen
34
Status-Update: am WE gab's Wild. Gewohntes Bild: Shina und Doby rümpfen die Nase, Aiko spachtelt rein...
:mrgreen:
 

Schlagworte

sandras schmankerl bewertungen

,

sandras schmankerl

,

sandras schmankerl katzenfutter

Ähnliche Themen