8-Wochen alte Katze(n)

I

Ivychan

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

eine Bekannte hat zwei Kätzchen im Wald gefunden und ich würde gerne zumindest eine davon aufnehmen. Nun
ist meine Frage ob man die schon überhaupt voneinander trennen kann oder ob man, wenn dann, direkt beide nehmen sollte.
Zudem wollte ich fragen was ich bei Katzen in dem Alter beachten muss? Wie bekommt man sie Stubenrein? Kann man sie Tagsüber für ein paar Stunden alleine lassen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Ivychan
 
07.07.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: 8-Wochen alte Katze(n) . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Hallo,

da man kleine Katzen grundsätzlich nicht alleine halten soll müsstest Du im Zweifel tatsächlich beide nehmen. Sauberkeitserziehung kommt einfach darauf an. Normal sind Katzen von Natur aus sehr saubere Tiere und lernen das in ein paar Tagen. Manche lernen es ihr Leben lang nicht, da steckt man nicht so recht drin.

Ich würde mir bei so Winzigen immer mindestens eine Woche Urlaub nehmen. Wenn sie sich eingewöhnt haben und Du die Wohnung "kindersicher" gemacht hast kannst du sicher auch alleine lassen.

Hat Deine Bekannte gründlich nach der Katzenmama und weiteren Kitten gesucht? Fundmeldung ist raus?
 
Zuletzt bearbeitet:
I

Ivychan

Beiträge
11
Reaktionen
0
Hallo,

da man kleine Katzen grundsätzlich nicht alleine halten soll müsstest Du im Zweifel tatsächlich beide nehmen. Sauberkeitserziehung kommt einfach darauf an. Normal sind Katzen von Natur aus sehr saubere Tiere und lernen das in ein paar Tagen. Manche lernen es ihr Leben lang nicht, da steckt man nicht so recht drin.

Ich würde mir bei so Winzigen immer mindestens eine Woche Urlaub nehmen. Wenn sie sich eingewöhnt haben und Du die Wohnung "kindersicher" gemacht hast kannst du sicher auch alleine lassen.

Hat Deine Bekannte gründlich nach der Katzenmama und weiteren Kitten gesucht? Fundmeldung ist raus?
Ob die nach der Mutter gesucht haben oder eine Fundmeldung raus ist weiß ich leider nicht, da es nur bekannte von bekannten sind. Ich weiß nur, dass sie alleine im Wald gefunden wurden.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Da würde ich mich auf alle Fälle nochmal erkundigen. Denn selbst wenn Du die Kätzchen nimmst gehören sie ja nicht Dir. Auch wenn ich jetzt keine wirklich große Sorge hätte, dass sich die Besitzer melden ist es rechtlich notwendig, diesen Fund zu melden. Wenn sich dann 6 Monate lang niemand meldet gehörigen sie dem Finder (oder eben Dir, wenn Du sie ihr mit Vertrag abnimmst).
 
I

Ivychan

Beiträge
11
Reaktionen
0
Da würde ich mich auf alle Fälle nochmal erkundigen. Denn selbst wenn Du die Kätzchen nimmst gehören sie ja nicht Dir. Auch wenn ich jetzt keine wirklich große Sorge hätte, dass sich die Besitzer melden ist es rechtlich notwendig, diesen Fund zu melden. Wenn sich dann 6 Monate lang niemand meldet gehörigen sie dem Finder (oder eben Dir, wenn Du sie ihr mit Vertrag abnimmst).
Abgesehen davon, muss ich da irgendwas beachten? Wie lange kann ich sie im Quarantänezimmer alleine lassen? Und wie bekomme ich sie am besten Stubenrein?
 
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Was meinst Du mit Quarantäne? Hast du bereits Katzen? :shock:
Soweit ich weiß wären das dann mindestens 4 Wochen bzw. so lange bis der Impfschutz greift (was dann mindestens 6 Wochen wären). Da können aber andere genaueres dazu sagen.

Viele Klos zur Verfügung stellen, zeigen, wenn nötig auch mal reinsetzen. Normal funktioniert das fast von selbst. Wobei man hier ja nicht weiß, ob sie schonmal ein Ka.klo gesehen haben. Arme Wutzel.
 
I

Ivychan

Beiträge
11
Reaktionen
0
Was meinst Du mit Quarantäne? Hast du bereits Katzen? :shock:
Soweit ich weiß wären das dann mindestens 4 Wochen bzw. so lange bis der Impfschutz greift (was dann mindestens 6 Wochen wären). Da können aber andere genaueres dazu sagen.

Viele Klos zur Verfügung stellen, zeigen, wenn nötig auch mal reinsetzen. Normal funktioniert das fast von selbst. Wobei man hier ja nicht weiß, ob sie schonmal ein Ka.klo gesehen haben. Arme Wutzel.
Mit Quarantäne meine ich das Badezimmer, wo sich die beiden Momentan aufhalten.

Das einzige verbleibende Problem ist sie Stubenrein zu bekommen. Sie machen ins klo aber, wie z.B. gestern, war ein haufen 1 meter vom klo entfernt obwohl ich es gesäubert hatte.

Wie kann ich sie bestrafen bzw. verstärken nur ins klo zu machen?

Braucht es vielleicht etwas mehr Zeit da sie kein Muttertier als vorbild haben?
 
F

fuzzy

Gast
bitte auf keinen Fall bestrafen

mehrere Klos aufstellen - reichen ja Schuhkartons mit Müllsäcken ausgelegt und dann Streu rein.

Bitte kein Klumpstreu nehmen

Und dann bitte Geduld

sie müssen es erst lernen

Wenn sie das nächste Mal daneben kacken, das Kackhäufchen ins Kaklo legen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen