wieviel platz für 3 katzen

S

sonja77

Gast
hab jetzt das nächste problem. ich hab nicht gerade die größte wohnung. gerade mal 36qm wenn man es genau nimmt. ist meine wohnung für 3 katzen zu klein? hab es jetzt beobachten können das die kleinen mittlerweile auch schon ihren platz einfordern und die ältere perser von verschiedenen plätzen vertreibt. dies zeigt sie wiederrum mit einem aggressiven verhalten den kleinen gegenüber. sie hat nirgends mehr ihre ruhe sich zurück zuziehen und faucht nur noch. mach mir ernsthafte sorgen. sie ist ja immerhin schon 10 jahre. was soll ich machen. mehr platz hab ich nunmal nicht. soll ich doch mal über eine abgabe der tiere denken? ich weiß nicht weiter
 
emilie

emilie

Beiträge
1.629
Reaktionen
0
also, 36qm finde ich für 3 katzen schon recht eng.
was bietest du den dreien denn für möglichkeiten? haben sie viele klettermöglichkeiten und auch hölen, wo sie sich zurückziehen können?
können sie auf möglichst viele schränke, regale (die evtl. eigens dafür angebracht wurden)?

grüße, emilie
 
S

sonja77

Gast
sie haben einen deckenhohen kratzbaum und zwei weitere kleinere kratzbäume. können ins bad und auch in die küche. sogar meine terasse hab ich katzensicher gemacht. doch reicht es offenbar nicht. werde sie wohl abgeben müssen. oder vielleicht nur eins davon. ich weiß auch nicht.
 
S

sonja77

Gast
hab sogar schon über freilauf für die kleinen nachgedacht wenn sie dann kastriert sind. aber erstens bin ich ziemlich ängstlich was das angeht und zweitens laufen hier ziemlich viele katzen rum wo sie dann bestimmt vertrieben werden und sie dann nichtmehr nach hause finden würden. also weiß echt nicht weiter
 
D

Daemia

Beiträge
657
Reaktionen
0
Sorry, aber ich denke auch, dass 36 m² definitiv zu klein für 3 Katzen sind... Klettermöglichkeiten hin oder her, da bleibt ja keine "Rennstrecke" etc. zum Toben, oder ein Raum, wo die Miezen sich mal zurückziehen können, wenn sie allein sein wollen
Wenn ich dich richtig verstehe, hast du Katzennachwuchs bekommen und deshalb jetzt so langsam ein Platzproblem?
Wenn deine 10 Jahre alte Katze jetzt anfängt zu fauchen und agressiv zu werden, ist es höchste Zeit etwas zu unternehmen.
Ungesicherter Freigang ist keine Lösung, schon gar nicht als "Notnagel" wegen Platzmangel.
Ich würde dir raten, auch wenn es schwerfällt, die beiden kleinen (möglichst zusammen) in gute Hände zu vermitteln, wo sie sich austoben können. Vielleicht gibt es ja in deinem Bekanntenkreis jemanden?

Liebe Grüße,
Daemia
 
S

sonja77

Gast
na klasse. kenne aber niemanden und ins tierheim sollen sie nicht.
 
Hemsi

Hemsi

Beiträge
311
Reaktionen
0
Na, aber da gibt es doch auch andere Möglichkeiten - zB über's Internet (auch in diesem Forum) oder über die Zeitung (bei euch gibt es sicherlich auch eine Zeitung mit kostenlosen Kleinanzeigen). Du kannst doch auch mal das Tierheim ansprechen und nach Rat fragen. Du musst sie ja nicht unbedingt dorthin geben, aber vielleicht könnten sie über das TH vermittelt werden. Es gibt da so viele Möglichkeiten, ich bin sicher du findest zum Wohle deiner Miezen einen Weg!

LG,

Hemsi
 
S

sonja77

Gast
ja, denke ich auch... weil mit dem genaken sie wegzugeben kann ich nicht leben... wird sich einen weg finden lassen. und vielleicht ändert es ich von allein sobald die beiden kastriert sind..
 
L

Luna Selina

Beiträge
30
Reaktionen
0
Hi sonja, zieh doch einfach um!! wenn du ein wenig suchst findest du bestimmt in der nähe und für den selben preis die grössere wohnung. wir ziehen auch extra der katzen wegen um. ja tönt ein wenig verrückt, aber mit wenig platz lebt es sich einfach schlecht :D oder gibts einen triftigen grund nicht umzuziehen?
 
B

Bine9901

Beiträge
37
Reaktionen
0
Hallo Sonja,
ich finde 36qm schon für eine Katze viel zu wenig, geschweige denn für drei!!!!
Wenn Du nicht gerade an einer Hauptstraße wohnst, kannst Du sie ja auch rauslassen, Du mußt nicht so ängstlich sein, die finden wieder nach Hause!
Wo wohnst Du denn? Ich würde evtl eine oder 2 Katzen nehmen, ich wohne sehr ländlich mit Garten und Wald in der Nähe.
Lg
Bine
 
S

sonja77

Gast
danke für eure tips. hat sich aber schon erledigt.. katzen sind schon reserviert und bekommen ein gutes zuhause..einer geht am we weg und der andere in 10 tagen. kann dann sogar einen besuchen weil es bei mir in der nähe ist
 
B

Bine9901

Beiträge
37
Reaktionen
0
Na, das ist doch eine gute Lösung!
LG
Bine
 

Schlagworte

wieviel platz pro katze in der Wohnung

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen