Ist diese Futtermenge noch normal?

  • Autor des Themas Frasp
  • Erstellungsdatum
F

Frasp

Beiträge
17
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

hier bin ich schon wieder mit einer vielleicht etwas albernen Frage. Meine beiden Hübschen sind vermutlich im November 16 geboren und wiegen jetzt knapp 3 und knapp 4 Kilo. Beide haben meiner
Meinung nach eine gute bis schlanke Figur. Mir ist auch durchaus bewusst, dass sich die beiden noch im Wachstum befinden und deswegen natürlich mehr fressen, als eine ausgewachsene Katze.
Aber: Momentan vernichten die beiden gemeinsam eine 800g Dose Mac´s (verschiedene Sorten) pro Tag und zusätzlich noch diverse Leckerli, auch mal noch Trockenfutter aus dem Snackball. Ist das noch normal, oder haben sie in ihrer Streunerzeit jedes Maß für Sättigung verloren und ich werde sie langsam aber sicher fett füttern? Es blieb auch noch NIE irgendwas übrig, weshalb ich ja die Futtermenge immer weiter erhöht habe. Nur so langsam kommen mir eben Zweifel...
 
06.08.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Ist diese Futtermenge noch normal? . Dort wird jeder fündig!
Patentante

Patentante

Beiträge
40.220
Reaktionen
3.086
Selbst erlebt hab ich es zwar nicht, aber schon oft gelesen, dass in Extremfällen bei solchen Halbstarken auch mal ne 800 Gramm-Dose in EINE Katze passt :mrgreen:
Also keine Sorgen machen, weiter brav den Futternapf füllen, bis die zwei zufrieden davonrollen. Nein, dick werden sie davon sicher nicht. Und es wird sich in den nächsten Monaten von alleine regulieren.
Wie lange hast Du die beiden denn schon?
 
Simpat

Simpat

Beiträge
3.963
Reaktionen
109
Jepp, meine haben 300-800 g pro Kitten am Tag verdrückt. Also 800 g für zwei Jungkatzen im Wachstum ist vollkommen okay. Auch wenn Macs ein gutes Futter ist und es da einige Sorten gibt, würde ich aber mehr als nur eine Marke füttern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
254
Ich finde 400 Gramm pro Kitten eigentlich normal... Liegt vielleicht dran, dass ich eigentlich immer die Vielfresser habe, die sich auch mal ein kilo barf täglich in den hohlen Kopf schrauben....
 
F

Frasp

Beiträge
17
Reaktionen
0
Danke, da bin ich ja beruhigt. :mrgreen: Wobei ich mich ja schon frage, wo diese winzigen Viecher das alles hinfuttern. Schwarzes Loch im Bauch oder so?

Die beiden sind jetzt etwa 2 Monate bei mir. Seither haben sie in alle Dimensionen ordentlich zugelegt, gerade das Katerchen ist ein wahres Kraftpaket. :d078::d078::d078:

Das mit den verschiedenen Futtersorten wurde mir jetzt schon mehrfach empfohlen und werde ich auch definitiv machen.
 

Ähnliche Themen