Meine Katze hat panische Angst vor unserem Wepen!

S

Spacemouse

Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,
ich habe ein kleines, großes Problem. heim geholt. wir haben uns vor einem jahr eine katze aus dem tierheim geholt. sie war sehr wild, aber wir haben es
geschafft, dass sie sich an uns gewöhnt und sich jetzt auch streicheln lässt. sie verträgt sich auch super mit unserem kater. jetzt haben wir uns einen welpen angeschafft, und sie ist jetzt völlig durch den wind. sie hat todesangst, und kann vor lauter angst nichtmal etwas fressen. ich mache mir sehr große sorgen. was kann ich tun? hat jemand eine idee??? ich will nicht, dass sie verhungert. ich habe schon über bachblüten nachgedacht, weiß aber nicht ob das gut ist. bitte helft mir!!!! :cry:
 
06.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Meine Katze hat panische Angst vor unserem Wepen! . Dort wird jeder fündig!
Claus

Claus

Beiträge
1.896
Reaktionen
0
Hi,

ist nicht einfach, was Du da durchmachst, wenn es nicht anders geht, trenn sie erst mal von deinem Welpen, gib ihr das Gefühl, dass sie Nr. 1 ist, ich weiß, das ist leicht gesagt, ich mache auch gerade eine Eingwöhnung mit, wo es mit meiner Katze nicht ganz so gut läuft...

Versuch es ruhig mal mit Bachblüten, schaden kann es nicht...ansonsten (na ja hast Du bestimmt schon getan) alle möglichen leckereien mal durchprobieren, versch. futtersorten, rohes Rinderhack, evtl. rohes Hähnchen...

Was sagt dein TA? Meiner kennt meine Tiere und bis zu einem gewissen Grad auch ihren Charakter und ihre Eigenschaften und stimmt darauf die Therapie ab...

Ein Besuch bei dem TA schadet nie denke ich...

Liebe Grüße,

Claus
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen