• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Beine zittern??

nelkenfee

nelkenfee

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
mir ist in letzter Zeit aufgefallen, daß bei meiner Katze ( 8 jahre)
ab und zu die Vordebeine wackeln, wenn sie ganz entspannt da sitzt.
So ein leichtes zittern, meistens nur ein Bein, dann mal wieder das andere? Hat das schon jemand an seiner Katze beobachtet??
Ansonsten ist sie fit, sie flitzt rum und spielt, scheint auch keine Schmerzen zu haben, denn ich kann die Beine und Gelenke anfassen und untersuchen.
Ich will morgen mal den TA fragen, hinschleppen will ich sie nicht gleich, da sie immer tagelang unter Schock steht, wenn wir beimTA waren!!
Zum impfen kommt er immer ins Haus, aber auch dann ist sie einige Tage verstört.
Ich bin froh, daß sie im Moment so gut drauf ist, sie hatte nähmlich schon richtig depressive Phasen, hat sich nur im Keller versteckt und so.
Im Moment ist sie halt total entspannt und lustig, so daß ich ihr das gerne ersparen würde, nur im Notfall!!
Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte, ich mach mir ziemliche Sorgen, wir haben auch erst vor ein paar Monaten unseren Moritz verloren. :cry:
 
07.09.2005
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Beine zittern?? . Dort wird jeder fündig!
lisbonlioness

lisbonlioness

Beiträge
3.597
Reaktionen
1
äh... So etwas höre ich zum ersten Mal. Sind's denn nur die Vorderbeine? Und wie lange sitzt sie, bevor das Zittern anfängt? Und WIE sitzt sie?
Ich kenne das nur vom Menschen; wenn man irgendwie falsch sitzt bzw den Arm falsch aufstützt, klemmt irgendwie ein Nerv oder so, und das entsprechende Körperglied fängt an zu zittern?!
Sorry, das ist sicher nicht hilfreich :-/

LG,
Steffi
 
nelkenfee

nelkenfee

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
danke für die schnelle Antwort,
wenn sie auf ihrem Popo sitzt und die vorderen Beine stehen aufrecht, so wie hier!

dann wackeln die Vorderbeine, so ein leichtes zittern, als würde sie gleich umknicken!! Die Gelenke sind dann irgendwie wackelig!!
Wenn ich sie anspreche, spannt sie die Muskeln an, dann ist es weg, läßt sie locker, wackelt sie wieder!! Ganz seltsam, ich hoffe es ist nur so ein Tic von ihr, aber es beunruhigt mich schon.
Morgen muß ich mit meinem Hamster nochmal zum Tierarzt, dann werde ich ihn mal ansprechen, ich dachte, vielleicht ist so ein Symptom bei jemand schon mal aufgetreten :cry:
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Unser Odin hat das auch, seit wir in der neuen Wohnung sind.

Ich vermute, das die Arthrose, die er letztes Jahr nur in der linken Pfote hatte, sich auf beide Seiten ausgedehnt und vielleicht ein wenig verschlimmert hat.

Bei Odin tritt es auf, wenn er länger auf kaltem Untergrund war.
Ich werde ihn nochmals röntgen lassen, allerdings nicht jetzt, da seine letzte Narkose erst 2 Wochen her ist und ich das seinem Körper nicht in so kurzer Abfolge antun möchte
 
nelkenfee

nelkenfee

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
ohjeh Arthrose :cry:
aber da haben sie doch auch Schmerzen, oder??
Wie alt ist den Odin?? Schnulli ist ja erst 8Jahre alt!!
 
Aiur

Aiur

Beiträge
7.824
Reaktionen
4
Odin wird im November vermutliche 6 Jahre alt, es kann auch in früheren Jahren schon passieren.
Odin kommt aus schlechter Haltung, hat also deshalb vielleicht schlechte Knochensubstanz etc...
 
nelkenfee

nelkenfee

Beiträge
18
Reaktionen
0
Hallo,
ach herrjeh. da ist er ja noch jünger wie Schnulli :cry:
Unsere Katze haben wir auch aufgenommen, als sie ca. 5 Wochen alt war, sie ist von einem Jungen aus der Nachbarschaft angeblich aus dem Bach gezogen worden, ob daß allerdings so stimmt, wage ich zu bezweifeln.
Auf jeden Fall hab ich sie dann aucfgenommen und hochgepäppelt!!
Wahrscheinlich hat sie auch Probleme mit den Knochen, kommt wohl davon, da sie als Baby zu früh ohne Muttermilch aufwachsen mußte.
Ich gebe ihr seit ein paar Tagen Schüßlersalz Nr. 1 D6. Das ist extra für die Knochen, Sehnen und Bänder, ich meine, daß zittern hätte etwas nachgelassen hat, kann aber auch Einbildung von mir sein :roll:
 
I

Inge

Beiträge
17.459
Reaktionen
2
Hallo Nelkenfee,

ich kenne das von Pferden. Auch da sind es Tiere, die Arthrose haben. Vielleicht besteht da wirklich ein Zusammenhang.

Ob da auch Schmerzen bestehen oder nicht, das ist eines der ungelösten Rätsel mangels Kommunikation zwischen Mensch und Tier ... :?

Wenn sie nicht irgendwie humpelt, ist es nicht verkehrt, sie mit Naturheilverfahren zu unterstützen.

Gruß, Inge
 

Schlagworte

Katze Beine zittern

,

katze bein zittert

,

katze vorderbeine zittern

,
katze zittern vorderbeine
, katze zittert am bein, Katze zittert mit den Vorderbeinen, zitternde beine bei katzen, zittern katzen beine, beine zittern beim sitzen, katze zittert mit bein, katze zittern beine, bein von katze zittert, katze zittert beine, baby zittert mit bein, vorderbeine katze zittern

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen