• Wenn dein Tier krank ist oder erscheint, suche bitte immer erst den Tierarzt auf, bevor du hier Rat und Hilfe suchst. Wir alle hier sind Laien, können und dürfen keinen Tierarzt ersetzen oder gar Ferndiagnosen stellen, das wäre unverantwortlich. Erst wenn du die Diagnose eines Tierarztes hast, kannst du hier nach Erfahrungen oder Tipps fragen, die du eventuell für deinen Tierarzt mitnehmen kannst. Bei der Suche nach einem Tierarzt, vor allem Notärzten in der Nacht oder am Wochenende, könnten wir aber behilflich sein.

Sphynx Kater hat schlimme Ohr Probleme

M

Michelle2017

Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo und Guten Tag an alle, hoffe hier auf Hilfe oder Ratschläge wie ich meinem Kater noch helfen könnte.
Ich habe einen Sphynx Kater der seit gut 4 Monaten schlimme Probleme mit seinen Ohren hat. Er kratz sie sich richtig blutig und versteckt sich nur noch.
Ich war auch schon mehrmals beim Tierarzt deswegen, es wurde mir gesagt das er wahrscheinlich eine Futter Allergie hat und sich deshalb soviel Flüssigkeit im Ohr Ansammlt und wir deshalb ihm nur noch ein Trockenfutter hypoallergen geben dürften, Dann würde es nach und nach von allein besser. Nach nun unzähligen besuchen und kompletter Futter Umstellung hat sich trotzdem nicht viel verändert und alles geht von vorn los.
Kennt jemand vielleicht auch so einen Fall und kann mir einen Tip geben was ich machen kann und wie ich ihm helfen kann?
Dazu muss ich auch sagen, mir wurde gesagt das sie Gehörgange meiner Katze sehr eng sind und kaum die Flüssigkeit abfließen könnte.
Danke schonmal
 
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.004
Reaktionen
98
Warst du mal bei einem anderen Tierarzt? Eine zweite Meinung wäre nicht schlecht.
 
M

Michelle2017

Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich war zuerst bei einem anderen normalen Tierarzt, sie hatte mir nur ein paar Ohr Tropfen und Antibiotika verschrieben. Wobei es eher schlimmer anstatt besser wurde dank den Tropfen. Jetzt sind wir in einer Tierklinik in Behandlung, wo dann eben die Futtermittel Allergie diagnostiziert wurde
 
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.004
Reaktionen
98
Hast du es mal mit Mononassfutter probiert?

Es gibt etliche Sorten, die z.B. nur Rind oder nur Pferd etc. enthalten.
 
Singha

Singha

Beiträge
3.433
Reaktionen
53
Hi!
Habt Ihr einen Verdacht, worauf er allergisch ist?
Füttert Ihr getreidefrei?

Viele Katzen vertragen das Getreide im Tierfutter nicht. Ist ja auch nix für die Katze.

Unser Hector regiert ganz fest auf Getreide. Da kratzt er sich auch blutig, allerdings nicht im Ohr sondern an den Stellen zwischen Ohr und Auge. Seit wir komplett getreidefrei füttern, hat er keine allergische Reaktionen mehr.
Ich würde - wie schon empfohlen - versuchen sortenreines Nassfutter aber auf jeden Fall ohne Getreide, zu füttern. Es braucht ein bisschen Zeit, bis man eine Besserung sieht, wenn er auf Getreide reagiert.

Ich drücke Euch die Daumen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen