Wild Freedom Katzenfutter

  • Autor des Themas Motzkatze
  • Erstellungsdatum
Motzkatze

Motzkatze

Beiträge
7.136
Reaktionen
128
13.12.2017
#1
A

Anzeige

Gast

Schau mal hier: Wild Freedom Katzenfutter . Dort wird jeder fündig!
B

Baldur

Beiträge
22
Reaktionen
0
ich hatte im weihnachtspacket von z+ ein paar interessante nasssorten drinnen. vielleicht was für euch?
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Ich habe gerade bei zoo+ eine, für mich neue, Katzenfuttersorte namens Wild Freedom entdeckt.

Was haltet ihr von der Zusammensetzung?

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/wild_freedom_nass/wild_freedom_adult_nass/658577

Es enthält ziemlich viel Leber, gibt es da ein zuviel?

Meine sind im Augenblick von den üblichen Futtersorten gelangweilt, deswegen suche ich nach anderem Futter.
Ja, es kann auch zu viel Leber geben. Ich habe aber nun nirgends den prozentualen Anteil gesehen... Heißt also erst mal nicht zu viel, nicht passend und nicht zu wenig. Immerhin wurde kein Vitamin A zugesetzt, das ist nämlich in der Leber schon gut vorhanden. Ansonsten sieht es ganz OK aus.
ich hatte im weihnachtspacket von z+ ein paar interessante nasssorten drinnen. vielleicht was für euch?
Ich verstehe nicht was das mit der Frage zu tun haben soll :oops: und wieso vielleicht was für uns?
 
B

Baldur

Beiträge
22
Reaktionen
0
Da sind noch andere sorten getreidefrei bzw. fast freie dabei. darum ging es..
und "euch" weil du machst es auf und darfst es sehen und riechen und wenn du willst natürlich essen ;-) und Maunzis.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Ich versteh es immer noch nicht :f025::a050:
 
Nadines3 Kater

Nadines3 Kater

Beiträge
5.300
Reaktionen
56
Die TE meint bestimmt die Weihnachtsbox gibt's für Katzen und Hunde bei Zooplus zu kaufen.
 
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Die TE (Motzkatze) fragte nach einem bestimmten Futter, nicht nach der Box. Das war wohl nur ein putziger Zufall. Deshalb verstehe ich es nicht. Mag sein, dass mein Hirn mich einfach qm denken hindert.
 
Nadines3 Kater

Nadines3 Kater

Beiträge
5.300
Reaktionen
56
Ich verstehe schon das Motzkatze nach dem Futter gefragt hat. Baldur wollte vielleicht einfach nur sagen das dieses Futter auch in der Box enthalten ist und noch andere gute Sorten, welche ich allerdings nicht gut finde :wink:

Übrigens dein Päckchen schick ich heute los, denke du kannst den Thread dann schließen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Stulle

Stulle

Beiträge
49.476
Reaktionen
251
Danke dir :-*

Wie gesagt, vielleicht ist mein Hirn einfach nicht in Denklaune.
 
Nadines3 Kater

Nadines3 Kater

Beiträge
5.300
Reaktionen
56
Gerne :-* freut mich ja das du jetzt einen gefunden hast. Ist mir erst gestern gekommen das ich ja noch einen hab :cool:
 
TheCoon

TheCoon

Beiträge
577
Reaktionen
185
Ich entstaube den Thread einfach mal, da ich keinen Neuen anfangen möchte.

Habe letzte Woche meine Punkte bei Zooplus eingelöst und mir dafür ein paar Dosen von Wild Freedom (NaFu) gekauft.

Es riecht und sieht gut aus, die Katzen haben es sehr gut vertragen.

Wie ist denn die Qualität im Vergleich zu GranaPet, Mac's, Carny, Grau und Catz Finefood?
 
ninabella

ninabella

Beiträge
2.575
Reaktionen
21
Im Vergleich zu den dir genannten Sorten beträgt es mit 0,5 mg Jod zum Glück weniger als 0,75mg. Aber leider immer noch zu viel.

Abgesehen davon, dass ich barfe, kommt mir nichts mehr ins Haus, was mehr als 0,2 mg (es gibt auch Sorten ganz ohne) Jodzusatz hat.
Ich möchte keiner SDÜ den Weg ebnen.
 
Patentante

Patentante

Beiträge
32.806
Reaktionen
950
Welche Sorten soll es denn geben, die weniger als 0,75 mg Jod haben?
 
ninabella

ninabella

Beiträge
2.575
Reaktionen
21
Z.B. Mjamjam, Sandras Schmankerl, Leonardo, Pfotenliebe, Auenland, TastyCat, div. mittelklassige SuMa Futter. etc.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.985
Reaktionen
1.620
Das Wild Freedom Huhn ist bei uns auch auf dem Speiseplan. Das Futter ist sehr fest und ich kann da gut noch ne Portion Wasser mit einmischen. Da wir neun ( und mehr) verschiedene Sorten verfüttern , dürfte es keine überversorgung und auch keine Unterversorgung geben.
 
ninabella

ninabella

Beiträge
2.575
Reaktionen
21
Das Wild Freedom Huhn ist bei uns auch auf dem Speiseplan. Das Futter ist sehr fest und ich kann da gut noch ne Portion Wasser mit einmischen. Da wir neun ( und mehr) verschiedene Sorten verfüttern , dürfte es keine überversorgung und auch keine Unterversorgung geben.
Ich kann dir nur empfehlen, die anderen Marken mal nach ihrem jodgehalt zu überprüfen. Leider sind 0,75 mg immer noch in den meisten enthalten.
 
claudiskatzis

claudiskatzis

Beiträge
13.985
Reaktionen
1.620
So, gerade mal geschaut..... das ist ja eine Wissenschaft für sich.
50% der Sorten die wir verfüttern haben 0,75 mg Jod.
Neben Mjamjam, Tasty Cat, Auenland, Sandras Schmankerl, Leonardo hab ich nur noch
Feringa pur Chicken mit 0,45 mg
Grau Schlemmertöpfchen Huhn mit Putenherzen 0,5 mg
gefunden. Und dabei hab ich festgestellt, das es zwölf verschiedene Firmen/Geschacksrichtungen sind ☺
Ergänzung ()

Gerne ;)


Leider fehlt Stulle im Barf- und grundsätzlichen Ernährungsbereich hier mittlerweile ungemein. ☹
Barf hatte ich mit diversen Tipps schon versucht, das mögen unsere leider gar nicht...🙁
Noch nicht mal gekochtes Huhn... aber ich bin schon glücklich damit das beide seit über einem Jahr Nafu fressen und die Umstellung hat mich schon nerven gekostet.
 

Schlagworte

wild freedom katzenfutter

,

Wild Freedom Freeze-Dried Snacks Erfahrungen

,

wild freedom katzenfutter tests

,
wild freedom katzenfutter trocken
, katzenfutter wild freedom, katzenfutter wild freedom test, wild freedom zusammensetzung trockenfutter, wild freedom gut für katzen?, wild freedom katzenfutter erfahrungen, wild freedom trockenfutter